+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gaszug an der KR51/2 wechseln


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    23

    Standard Gaszug an der KR51/2 wechseln

    Hallo Liebe Simsonfreunde

    An meiner Schwalbe war ein falscher Vergaser montiert...
    Dank dem Forum und eurer Hilfe, habe ich mir den richtigen gekauft (Die Variante mit bereits eingehängten Bodenzügen). Nun meine Frage: Kann ich "auf einfache Weise" den Gaszug am Gashebel einhängen oder muss der gesamte Gashebel auseinandergenommen werden(das ist doch bei der Schwalbe etwas aufwendiger?)? Oder ist es sinnvoller/einfacher (alter Bowdenzug funktioniert) den alten Bowdenzug am neuen Vergaser selbst einzuhängen?

    Wäre euch sehr dankbar für Hilfe!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.668

    Standard

    Nutze den Tag! Wenn Du schon den neuen Zug hast, dann fette ihn ordentlich und mach Dir die kleine Mühe, ihn oben am Zugstück einzuhängen. Den alten Zug machst Du sauber, fettest ihn auch und hebst ihn für Notfälle auf.

    Im "Best of the Nest..."gibt es eine bebilderte Anleitung.


    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Hab vielen Dank für deine Antwort(auch nochmals für jene davor:), Das hilft mir sehr! )
    Ich schaue mir den Artikel an.

    Habe im Youtube (https://www.youtube.com/watch?v=Fq_Wn3_zkrE) ein Video gesehen, wo der Gashebel der S51 eingebaut wurde(simpleres System). Was sagst du dazu? Emphelung?

    Gruss
    Carpediem

  4. #4
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.350

    Standard

    Der Umbau auf "Wickelgas" sollte hiermit kein Problem sein:
    https://www.akf-shop.de/gasdrehgriff...er-kr51/a-558/
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Danke für den Tipp!

    Gruss
    Carpediem

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Kann ich den Bowdenzug der KR51/2 weiterverwenden?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.350

    Standard

    Ähm, Moment. Das ist leider kein Wickelgas.
    Ich hab hab mich böse verguckt. Sorry!


    Wickelgas haben die S51 Armaturen, da ist das fehlende Gewinde für das Lenkerabdeckblech allerdings ein Problem. Wenn du aber eine Idee dazu hast...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    4.100

    Standard

    Guten Morgen "carpediem",
    sei mir nicht böse, aber in der Zeit hättest Du den Schwalbegasgriff dreimal d'rauf gebaut.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gaszug mit Leerweg KR51/1
    Von morten im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2015, 12:39
  2. Blinker ausbauen und Gaszug wechseln
    Von schwalbino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 18:37
  3. Gaszug KR51....
    Von nilson17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 07:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped