+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: gelöst: S51 Elba. Licht Fragezeichen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.07.2017
    Ort
    Amt Wachsenburg
    Beiträge
    16

    Standard gelöst: S51 Elba. Licht Fragezeichen

    Hallo

    So ich habe heute mal die defekte ladespule der grundplatte getauscht und siehe da, das Moped geht wieder an.
    Danke nochmal an die Jungs aus dem anderen Thread.
    Jetzt habe ich ein anderes Problem.
    Habe 2 verschiedene schaltpläne zur Hand. Der eine ist für s51c da geht das rot weiße Kabel der grundplatte auf die 59 am zündschloss.
    Den anderen den ich habe geht das Kabel auf den 3-kontakt.
    Wo sind die Unterschiede? Beide Pläne sind von Moser.
    Das zweite Problem ist jetzt das der Scheinwerfer vorne auf Stellung 2 das Licht an geht obwohl das Moped aus ist. Da ich mich erst seit gestern mit Elba beschäftigen muss weiß ich nicht ob das vielleicht normal ist.
    Ich danke euch

    mfg

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.810

    Standard

    Meines Wissens :die S51 C (comfort modell letzte Generation)elektronikzündung, hat 12V 35 Watt Halogen Licht also auch die andere Grundplatte und müßte auch den EWR baustein haben. Der regelt die Lichtspannung und ist gleichzeitig der Gleichrichter für die nur unter Gleichstrom arbeitende ELBA !
    Hoffe das ist hilfreich!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  3. #3
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381

    Standard

    Moin

    Wenn das die S51/1E aus dem "Primärspule-kaputt-Thread" ist,
    solltest du auch nur den Schaltplan für S51/1E nehmen...

    Wenn der Scheinwerfer ohne Motorlauf leuchtet, ist der auf Batterie geschaltet.
    Vielleicht muss das in Ungarn so oder jemand hat EWR und ELBA verwechselt !?
    Ich würde die komplette Verkabelung in Frage stellen.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.541

    Standard

    Bei den Moser Plänen zur Enduro war irgendwas komisch bzgl. Licht und Zündstellung, is mir und Carl auch schon aufgefallen. Deshalb is bei Sturmkraehes Enduro immer das Standlicht mit an...oder so. Ich kriegs jetzt nicht zusammen und kann heute abend erst nachgucken aber da wich was vom Standard ab meine ich. War aber nix Dolles, konnte man so machen
    Stuff?Buy it!Gadget?Try it!When in doubt, do it!Regrets? None!

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.07.2017
    Ort
    Amt Wachsenburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Guten Morgen.
    Ja es geht um diese s51 enduro aus dem primärstulenthread.
    Es ist eine komplette Elba mit ewr 12v verbaut mit dem hs1 Scheinwerfer. Gab es das überhaupt so und wäre da der s51c Plan der richtige.
    Das dauerlicht ist also nicht normal? Es ist keine ungarische!!!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381

    Standard

    Na dann würde ich den Schaltplan nehmen: http://www.a-k-f.de/moser/s51-1e.pdf
    Und das Standlicht nicht auf PIN 59 sondern auf 57 stecken...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.07.2017
    Ort
    Amt Wachsenburg
    Beiträge
    16

    Standard

    auf der seite kommt gerade nichts....

    ich habe es nach dem verkabelt
    http://www.a-k-f.de/moser/s51-1c.pdf

    und davor nach dem das ging aber nicht
    http://www.a-k-f.de/moser/s51-1c1.pdf
    Geändert von Zschopower (07.07.2017 um 16:58 Uhr) Grund: zwei Beiträge zusammengefasst

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.451

    Standard

    Was genau ist dauerhaft an, die kleine Standlichtbirne (4W) oder die große Scheinwerferbirne (35W)?

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.07.2017
    Ort
    Amt Wachsenburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Die große. Das standlicht geht wie es soll auf Position 3
    sobald ich auf 2 stelle geht der hauptscheinwerfer an bevor das Moped läuft

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.07.2017
    Ort
    Amt Wachsenburg
    Beiträge
    16

    Standard

    So lichtproblem ist behoben. Hatte den Kontakt vom kombischalter falsch gesteckt. Bremslicht noch dann kann der Nachbar los düsen

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.07.2017
    Ort
    Amt Wachsenburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Grüße euch nochmal.
    So habe jetzt alles nach dem Moser Plan für die s51/1c verkabelt. Es ist die Elba 12v 8872.10 plus die esb-1 12v42w 8107.10 verbaut.
    Bremslichtschalter vorn und hinten sind richtig verkabelt. Wenn ich bei laufenden Moped Messe kommt egal ob ich hinten oder vorne ziehe nur 2.8v am Rücklicht an.
    Auch wenn ich das Rücklicht Nummer 54 direkt auf die 59ab von der esb-1 Klemme es sozusagen Brücke bleibt es bei 2.8v
    Es brennt sozusagen beim Bremsen nichts.
    Woran kann das liegen. Bitte um Hilfe

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.07.2017
    Ort
    Amt Wachsenburg
    Beiträge
    16

    Standard

    So habe jetzt mal gemessen.
    Von der grundplatte zur ewr kommend.rot grau zeigt im standgas 9v und rot gelb 5v. Steigt beim Gas geben an auf 18v ungefähr.
    Wie kann man die ewr prüfen bzw sind die Werte der grundplatte in Ordnung.

    Lg

  13. #13
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.810

    Standard

    Ausgang vom EWR zur Elba(arbeitet nur mit Gleichstrom=DC) darf nur Gleichstrom sein.Also DC Messen!Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.293

    Standard

    Die Ladespannung der 12V-Anlage entsteht potentialfrei auf rot-grau und gelb-rot. Zwischen diesen beiden Leitungen misst du Wechselspannung. Hinter dem Gleichrichter in der EWR misst du natürlich Gleichspannung.

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.07.2017
    Ort
    Amt Wachsenburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Und was sagt mir das jetzt alles. Ich bin leider kein Elektriker. Mir würde es mehr bringen wenn mir jemand sagt. An den Kabeln der grundplatte musst du das messen und nach der ewr das. Ob in Volt oder ampere. Damit ich weiß was nun kaputt ist da es ja an der Verkabelung nicht liegen kann. Das wäre mir echt hilfreich

    Mfg

  16. #16
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.810

    Standard

    Nach EWR ,Kabel die zu ELBA gehen , auf Gleichstromspannung messen: Multimeter auf DC stellen. Volt!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gelöst: KR 51/1 läuft nur mit Licht
    Von gottverlassen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2016, 15:34
  2. gelöst: 12V Elba: Blinker werden schnell dunkler
    Von Purple2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 19:06
  3. gelöst: Kein Licht
    Von Schwalbe2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 12:24
  4. Licht prüfen... (GELÖST)
    Von RoxX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 21:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped