+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: gelöst: Der Schwalben U-Zündungswahn


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schmuffian
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    57

    Böse gelöst: Der Schwalben U-Zündungswahn

    N Abend miteinand,

    so nachdem letztes mal bereits meine Kr51/1 mit ihrer schönen 6V U-Zündung abgeschleppt werden musste da der Keil auf der KW schrott war und ich auch kein Bordwerkzeug dabei gehabt habe, habe ich mir jetzt Bordwerkzeug zusammengestellt
    (Jegliche Art von Schlüssel, Schraubenzieher, Kondensator, Keil, usw.). So heute wieder liegengeblieben: Sie lief erst richtig gut ohne Problem 60km/h und das auch recht lang. So kurz Pause gemacht weiter gefahren, lief schon nicht mehr so gut wie davor, 4 Minuten nach der Pause: keinerlei Reaktion auf Gas und nach einigen Sekunden ist sie dann friedlich ohne lauten Knall ausgegangen. Rechts ran, Zündkerze raus, die Stecke natürlich dermaßen drin das man die net rausgekriegt hat... Zündstecker ab, vom Kabel geschraubt und getestet, naja Zündfunken manchmal manchmal nicht vorhanden. Direkt gedacht der Keil ist wieder schrott. War er diesesmal allerdings nicht! Vermutung Kondensator, ausgetauscht ging ganz kurz an drehte sehr gut, dannach direkt aus, stank enrom und ging auch nichtmehr an. Also heim geschoben..

    So woran kann es diesesmal denn liegen? Kondensator hat vielleicht grob 50km wenns hochkommt..

    Motor hat auch keinerlei komische Geräusche gemacht alles ganz normal.

    Jemand eine Idee?

    Für Leute die meine Schwalbe nicht kennen:
    1974 Schwalbe Kr51/1 (damals ausgeliefert mit Fusschaltung)
    Da Motorschaden: 1968 Handschaltmotor verbaut, noch nie geöffnet
    6V U-Zündung
    Alles general Überholt


    Zwangsgekühlte Grüße vom Bodensee!
    Flo

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Vechelde
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Moin. Zündzeitpunkt und Unterbrecher wurden auch mal überprüft? Ich würde auch mal ne andere Kerze und Kerzenstecker versuchen, da hat es manchmal auch merkwürdige Defekte.

    Grüße!
    M.
    Mitm Öl nich sparsam sein, auffe Reise.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schmuffian
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    57

    Standard

    Moin Martin,
    danke für den sehr guten Tipp! Den Unterbrecher hatte ich gestern ganz vergessen zu überprüfen und siehe da der kleine hat sich wohl verstellt, nachgestellt und sie ging wieder sauber an!

    Danke für die Hilfe

    Grüße Flo

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Vechelde
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Na dann: Gas rechts, Kette und Abfaaahrt!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalben Neuling sucht erfahrenen Schwalben Schrauber
    Von Anno 86 im Forum Simson Freunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2018, 08:58
  2. Schwalben Neuling sucht erfahrenen Schwalben Schrauber
    Von Anno 86 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2018, 20:22
  3. Schwalben-Look!
    Von alexander_924 im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 11:28
  4. Schwalben auf Pro 7
    Von swallows im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.10.2003, 16:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped