+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: gelöst: Speichen 143,5mm zu kurz


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard gelöst: Speichen 143,5mm zu kurz

    Hallo liebe Simmifreunde,

    ich habe vor einem Jahr eine Spatz Bj.1969 für schlappe 250 Euro bekommen mit originalen Papieren und Garantieheft. Das besondere ist, das es ein Neckermann Modell ist wobei der Lack aber unter aller Sau war😐
    Ich bin jetzt endlich dazu gekommen sie komplett zu restaurieren.
    Natürlich versuche ich es soweit es geht Original zu machen.
    Die Felgen habe ich ausgespuckt und neu lackieren lassen.
    Beim einspeichen passen die Speichen nicht die ich bestellt habe.
    Das sind 143,mm Speichen und eingespeicht habe ich die doppelüberkreuzt.
    Es gucken noch immer 7mm Gewinde heraus.
    Ich bin nach der Anleitung aus diesem Forum gegangen.
    Was ich gemerkt habe ist, das die Speichen beim einbauen ziemlich stark nach innen gedrückt werden mussten als ich mit der einen Seite fertig war.
    Bei youtube gibt es auch einige Videos und da Sitz die Nabe noch locker Dorn nachdem alle Speichen montiert worden sind und bei mir Sitz der richtig stramm.
    Gekauft habe ich die bei AKF für 13,91Euro. Das sind keine MZA Speichen.
    Ich danke schonmal für die antworten.

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    13.10.2016
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    305

    Standard

    Ich habe auch die 143 mm langen Speichen genommen und es hat gut geklappt. Habe auch die Anleitung hier genommen. Gehe nochmal jeden Schritt in Ruhe durch und schau dir ein Bild zum Vergleich an. Die richtigen Löcher hast du in der Nabe genommen? Da sind abwechselnd Vertiefungen.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    Ich werde nochmal alles durchgehen aber eigentlich habe ich schon auf die richtige Position geachtet.
    Ich kann ja mal ein Bild hochladen.IMG_6479.jpgIMG_6478.jpg

  4. #4
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.108

    Standard

    Moin Arthur

    Zur Länge: Ist die Felge pulverbeschichtet?
    Hast du die neuen Speichen und Nippel vorm Einbau nachgemessen?
    (Die Nippel sehen mir recht kurz aus...)

    Zum "stark nach innen drücken":
    Hast du mglw. verschiedene Winkel (85° + 95°)
    an den Kröpfungen der Speichen?

    Wurde im Baujahr 69 nicht einfach gekreuzt?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    Die Nippel habe ich nicht gemessen und die die Speichen sind auf ca die Länge.
    Weiß nicht bis wo ich da messen soll und ich hatte nur ein Zollstock ��
    Die Felge ist neu Lackiert worden.

    Aber das mit den verschiedene Winkeln ist es bei mir so. Auch das der eine kurze Schenkel bei den einen und anderen total unterschiedlich ist.

    Wie es auf dem Bild aussieht ist es auch Doppel überkreuzt.
    Angehängte Grafiken
    Geändert von Zschopower (04.10.2017 um 21:57 Uhr) Grund: Sauce --> auch

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.499

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur181 Beitrag anzeigen
    Sollte nicht Sauce sondern auch heißen.Sorry
    Unter jedem Beitrag gibt es für einige Zeit die "Bearbeiten"-Möglichkeit, die darfst und sollst Du bitte auch nutzen.

    Peter

  7. #7
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.108

    Standard

    Gemessen wird die Gesamtlänge der Speiche,
    von der Kurve der Kröpfung bis zum Ende des Gewindes.

    Schau mal, ob du noch einen Nippel von den alten Speichen hast -
    miss die Länge und vergleiche mit den neuen Nippeln.

    Die unterschiedlichen Kröpfungswinkel haben einen Grund -
    die Speichen mit 95° werden von aussen nach innen durch
    die Nabe gesteckt, die mit 85° von innen nach aussen.

    Läuft das Rad denn rund oder hat es starken Höhenschlag?
    Gucken die 5mm Gewinde an allen Speichen raus
    oder mehr nur auf einer Seite des Rades?

    Ja okay, die Speichen sind zweimal gekreuzt. (Foto)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    Die Länge passt dann bei den meisten. Es ist ein Unterschied von ca. einen halben Milimeter.
    Die alten nippel sind schon eeggeschmissen worden da ich die schon vor einem Jahr entfernt habe und auch noch umgezogen bin. Aber die neuen Nippel sind knapp unter fünf Millimeter lang.

    Der Höhenschlag lag bei 5mm und dann habe ich ihn auf 2mm gebracht, aber dann er das ganze schon so stramm das mir zwei nippel rausgerissen sind.
    Ja die gucken an allen soweit raus, aber wenn ich die eine Seite einspeiche und dann die Felge umdrehe wird es immer strammer mit dem einspeichen Sodas das Gewinde immer weniger greifen kann.

    Ich Sortier die Speichen mal aus mit den verschiedenen kröpfungen, denn dann müssten es ja 50/50 sein.
    Also gleich viele stark und weniger stark gekröpfte.

    Was mich aber wundert ist das wenn es so ist, dass ich es in keiner Anleitung gesehen habe das man drauf zu achten hat.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.108

    Standard

    Das die Nippel nur 5mm lang sein sollen, kann ich gar nicht glauben.
    Du meinst jetzt wohl, wie weit der aus der Felge schaut?
    Das ist auf jeden Fall zu kurz.
    Ich hab gerade mal in den Kisten gewühlt = die alten Nippel haben
    15mm Gesamtlänge und schauen damit etwa 10mm aus der Felge raus.

    Auf den Trichter mit dem Kröpfungswinkel bin ich auch erst gekommen,
    als mir meine Speichen in zwei Beutel geliefert wurden.
    Im Beutel war dann lediglich je ein kleines Zettelchen,
    wo 85° bzw. 95° draufstand.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    Oh habe mich verschrieben. Die sind 15mm lang aber ich habe auch zwei Päckchen bekommen. Aber ein Päckchen war für eine Felge und da war kein Zettel enthalten.
    Ich habe gerade nachgeschaut ukd könnte nicht feststellen das es von beiden Speichen eine bestimmte Menge war.
    Kann es sein das es Mega schlechte Qualität einfach ist?

  11. #11
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.108

    Standard

    Bei mir waren zwei Beutel in einem Paket
    und die kosteten deutlich mehr als 14 €...
    ...den Rest zur Qualitätsfrage kannste dir ja denken...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    Ich habe mir jetzt erstmal neue bestellt.
    Die von mza 10446-a-s.
    Wenn die besser sind liegt es an der Qualität.
    Ich werde euch aber auf dem laufenden halten.

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    Hallo nochmal alle zusammen.
    Die neuen Speichen sind gekommen und ich habe die jetzt erstmal verglichen.
    Die Kröpfung ist beiden neuen viel besser und alle sind gleich und die sind 2mm länger als die alten.
    Man sieht die Qualitäts Unterschiede und mit den neuen ist alles super.
    Ich empfehle lieber zwei Euro für ein Set mehr auszugeben.
    Ich habe jetzt die MZA 10446-A-S.
    Die billigen und schlechten waren von Renner-Automotive.(Bei AKF für 13,91Euro bestellt)
    Ich hoffe ich kann damit für die Zukunft allen anderen helfen falls die die gleichen Probleme haben.
    Schönen Tag noch. ��

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.799

    Standard

    Speichen kaufe ich immer dort, Simson Speichen allerdings noch nicht.


    WWS Drahtspeichen | Die Speiche mit dem Kleeblatt | Tradition und Innovation


    Gruß
    Frank

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kr 50 Speichen
    Von Kauz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 18:45
  2. speichen
    Von Vladi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 21:13
  3. Gelöst: Tachowelle Star: Neuteil zu kurz?
    Von Dragonslayer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 11:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped