+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Heidenau Schlauch: korrekte Montage?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von bjoernbeton
    Registriert seit
    18.09.2017
    Ort
    Meiningen
    Beiträge
    79

    Standard Heidenau Schlauch: korrekte Montage?

    Hallo,




    ich habe neue Heidenau Schläuche und bin leicht verunsichert bzgl. der korrekten Montage.


    Es betrifft die Reihenfolge der Felge, Unterlegscheibe, Mutter Kombination:


    Meine Annahme: Schlauch-Unterlegscheibe-Felge-Mutter-Ventilkappe


    Ist das richtig so?


    Vielen Dank !
    Stef
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381

    Standard

    So eine Scheibe habe ich bisher noch nicht gesehen - aber das
    hat nichts zu bedeuten... Hat die denn ein Gewinde?
    Ich kenne an der Stelle die Sechskantmutter innen ins Felgenbett
    und von außen die Rändelmutter gegen die Kappe gekontert.

    Die Reihenfolge stimmt aber so.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von bjoernbeton
    Registriert seit
    18.09.2017
    Ort
    Meiningen
    Beiträge
    79

    Standard

    Hi,


    die Scheibe hat kein Gewinde.


    Denke auch, dass die Scheibe unter die Felge kommt, bin mir aber halt nicht sicher, ob das den Schlauch evtl. beschädigen könnte.


    VG

  4. #4
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381

    Standard

    Durchaus möglich, wenn die nur lose da rumfliegen soll ...
    Ich würde die Scheibe rausschmeißen, dort ne Sechskantmutter hin
    und eine Rändelmutter für oben von den alten Schläuchen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.690

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.12.2015
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    448

    Standard

    Moin

    Der Schlauch sollte möglichst glatt im
    Felgenbett liegen, ansonnsten könnte es
    sein das durch die Knickstelle die
    Vulkanisierrung am Ventiel Abreißt.

    Ich nutze nichts, ausser Talkum
    bei der Schlachmontage,
    bisher ist seit jahren alles gut.

    Achso, Reifenbetriebe auch nicht, habe
    ne Pelle aus Zeitmangel neu Aufziehen lassen.

    Doch wer es gern anders möchte.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von bjoernbeton
    Registriert seit
    18.09.2017
    Ort
    Meiningen
    Beiträge
    79

    Standard

    Hi,


    Danke Euch/Dir.


    Da steht es tatsächlich schwarz auf weiß:


    Tipp aus der Praxis: Stecken Sie das Ventil des Luftschlauches (inkl. der Unterlegscheibe als zusätzlichen mechanischen
    Schutz) von Außen nach Innen durch das Felgenloch und sichern Sie das Ventil mit der mitgelieferten 6-Kant-Mutter. So verhindern Sie ein Zurückrutschen des Ventils in den Reifen.


    Danke!
    VG Stefan



+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51/2 - korrekte Montage linke Sozius Fußraste
    Von tschulze1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2017, 12:53
  2. Korrekte Montage von Wellringdichtung bei ETZ125 Motor
    Von Restaurator im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 19:04
  3. schlauch flicken? + noch eine neue frage zum schlauch
    Von Pittiplatsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 16:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped