+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Kr 51/1 K Leerlauf


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    18

    Standard Kr 51/1 K Leerlauf

    Hallo,
    ich habe mir vor ca 6 Jahren meine Schwalbe(Kr 51/1 k ) geholt. Da der vorgänger viel Spaß am basteln hatte, hat er einen anderen Motor eingebaut.
    Nun habe ich den Original Motor M53/1 Kfr eingebaut und habe diesbezüglich noch ein paar Fragen.
    Wenn ich im Internet mir Bilder über diesen Motor anschaue, dann sehe ich oft dass das Kabel der Zündkerze zur Grundplatte führt und dort angeschlossen wird. Wozu? bei mir führt es nach oben!
    Und das zweite kleinere Problem ist das ich gerne die Leerlaufanzeige funktiontüchtig hätte. Der Kontaktstifft für den Leerlauf ist im Motor drin und funktioniert. Nun brauche ich noch die richtige Kontaktfeder und die Lampe die letztendlich aufleuchten soll.
    Die Lampe ist nicht vorhanden sowie das Kabel oder der richtige Kabelbaum der die ganzen Komponenten verbindet ( die Schwalbe lief vorher, müsste noch nachschauen ob eventuell das richtige Kabel da irgend wo rumbaumelt). Wäre cool wenn mir jemand links mit den richtigen Komponeten zeigt und beschreiben kann wie ich die Verkabelung einbaue/anschließe.

    Vielen Dank!

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.01.2017
    Ort
    Irschenberg
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo,
    ich glaube dass in deinem Motor nicht die richtige Zündung (SLMZ) verbaut ist, sondern eine SLPZ, sie hat eine Primärspule, welche nicht auf der Grundplatte verbaut ist.
    Von der Leerlaufkontrollanzeige weis ich leider nicht genau bescheid, die funktioniert doch sowieso fast nie trau ich mich jetzt mal zu behaupten.
    Lg

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Vielen Dank für deine superschnelle Antwort, Jake7700.
    Ich habe gerade den Scheinwerfer ausgebaut um mal ins Innere der Schwalbe zu gucken.
    Dort konnte ich erkennen dass das Kabel der Zündkerze auf eine Primärspule geht. Also behaupte ich jz einfach mal das ich mit dieser Variante keine Probleme haben werde oder ?
    Und ich habe herraus gefunden das ich ein Zündschloss drin habe, welches keine Halterung für die Leerlaufkontrolleuchte hat. Kann ich mir einfach bei AKF ein Zündschloss von der Kr 51/1 mit Leerlaufkontrolleuchte kaufen und den anschließen oder gibt es da etwas zu beachten?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von daniel9180
    Registriert seit
    05.06.2016
    Ort
    Gera
    Beiträge
    230

    Standard

    Wenn der Kontakt am Motor ist musst du nur noch das Kabel suchen oder neu legen und das richtige Zündschloss einbauen. So hab ich es sogar bei meiner /2 er gemacht auch wenn es nicht ganz original ist.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.430

    Standard

    Moin "Julimiddi"

    Natürlich brauchst du den ZündLichtSchalter mit Fassung für die LeerLaufKontrollLeuchte -
    und natürlich kannst du den kaufen und einbauen.
    Mit vielen Fotos oder einem guten Schaltplan sind hinterher auch alle Kabel wieder da, wo sie sein sollen.
    Ansonsten ist auf den Kunststoffring auf dem Zündschloss und auf die 3 kleinen U-Scheiben unter den Schrauben zu achten.
    Die SLPZ gab es übrigens schon bei der KR51/1S serienmäßig.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Cool danke.
    Werde dies dann alles heute bestellen und mal testen
    für den Leerlaufkontakt sind diese Komponenten von nöten?
    Kleinteile f

    Besten dank im vorraus

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.712

    Standard

    Nein, das ist doch kein Set für die KR51/1, steht auch geschrieben.
    Teste doch mal als Erstes, ob der Kontakt überhaupt nach Masse schaltet, wenn der Leerlauf eingelegt ist.
    Dazu brauchst Du ein Multimeter mit Ohm-Bereich oder eine Prüflampe.
    WIMRE ist zum Leerlaufkontakt im "Best of the Nest" etwas zu finden.

    Peter

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    ufkontakt im "Best of the Nest" etwas

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.712

    Standard

    Zitat Zitat von Julimiddi Beitrag anzeigen
    ufkontakt im "Best of the Nest" etwas
    Was will uns der Dichter wohl damit sagen???

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Sry.


    Mittlerweile habe ich die Schwalbe am laufen und alles funktioniert mit der Electronic.
    Nur der Leerlauf nicht . Musste mir ein anderes Zündschloss für die Kr 51/1 holen da in der Schwalbe das Falsche war. ich habe alles wieder so angeschlossen wie an dem alten Zündschloss und zuzätzlich im letzen Steckplatz das Kabel was ich am Leerlauf mit einer Mutter verbunden habe angeschlossen. wenn ich den Motor nun anmache müsste die Lampe doch leuchten. Wo liegt der Fehler?

    http://www.a-k-f.de/moser/kr51-1.pdf

  11. #11
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.430

    Standard

    Naja, vielleicht schaltet der Kontakt im Motor nicht.
    Peter hatte das in #7 schon in Erwägung gezogen...


    Tatsache ist, ich hab im "Best of ..." oder Wiki nix dazu gefunden.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Tankentroster Avatar von daniel9180
    Registriert seit
    05.06.2016
    Ort
    Gera
    Beiträge
    230

    Standard

    Evtl. musst Du den Kontakt (bzw. die Gleitstange) im Motor nur etwas einstellen.

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von daniel9180 Beitrag anzeigen
    Evtl. musst Du den Kontakt (bzw. die Gleitstange) im Motor nur etwas einstellen.
    Kommt man da auch dran ohne die Verkleidung abzunehmen? Höchst wahrscheinlich nicht ?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.430

    Standard

    Der rechte Motorgehäusedeckel muss schon ab...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    ok danke !
    meine letzte frage wäre dann die des luftfilters.
    ich habe zur zeit den luftfilter der nach hinten in den luftfilterkasten geht dran.
    abe rmuss da nicht der t-luftfilter verbaut werden ?
    oder macht das nichts aus in punkto leistung ? da durch der ersten variante die luft die angesaugt wird ja einen viel längeren weg hat ?
    besten dank!!!!

  16. #16
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.430

    Standard

    Bei deiner /1 sollte der Luftfilter oben im Knieblech, in Fahrtrichtung hinterm Lenker, in einer Schale liegen.
    Da kommt oben ein Deckel drauf und unten geht ein Schlauch zum Luftberuhigungskasten.

    Die T-Muffe brauchts nur bei KR51 - ohne Strich und Zahl dahinter.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Leerlauf
    Von Moz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 09:39
  2. Leerlauf
    Von Seb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 21:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped