+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: KR51/1 K Grundplatte und Unterbrecher


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    34

    Standard KR51/1 K Grundplatte und Unterbrecher

    Moin Leute, habe ein kleines Problem bzgl. meiner Grundplatte und dem Unterbrecher.

    1. Der alte Unterbrecher öffnet nicht mehr so richtig, denke mal der hat es hinter sich
    2. Der neue Unterbrecher scheint hier nicht zu passen. Ich dachte die Schwalbe Unterbrecher seien alle baugleich?
    3. Baue momentan eine alte Fusch Kr51/1 auf und würde gerne wissen, ob die Grundplatte zum Model passt.

    Vielen lieben Dank =)




  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.385

    Standard

    Moin

    1. Das kann so sein.
    2. Das dachte ich auch.
    3. Das sind zu wenig Informationen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.241

    Standard

    Morgen holt einer aus München bei mir ne Schwalbe ab. Soll ich dem ne Zündung mitgeben? Ich habe im Keller ne Kiste voll rumstehen. Keine Garantie auf Funktionsfähigleit. Aber ich suche die optisch beste raus.

    Gruß nach München

    Theo

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    34

    Standard

    Hatte eigentlich Bilder eingefügt, aber anscheinend werden die nicht angezeigt. Srry =)

    Bilder-Upload - Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellen

    Bilder-Upload - Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellen

    @TO Danke für dein Angebot, die Grundplatte funktioniert an sich. Würde nur halt gerne wissen, ob ich ein Fehler beim Kauf gemacht habe bzgl. Unterbrecher und Co.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.385

    Standard

    Ich erkenne lediglich die Nummer 8306.8 auf der Grundplatte.
    Aus dem Bauch würde ich sagen, das passt nicht zur 51/1.
    Miss doch bitte mal den Durchmesser vom Gewindezapfen am Kurbelwellenstumpf.
    Sind das 8mm, passt das zur Grundplatte.
    Allerdings sollte das Polrad auch passen - hat das die gleiche Nummer 8306.8 ?

    Das untere im Bild ist kein mir bekannter Unterbrecher.
    Ich kann mir nicht vorstellen, das der auf die SLMZ-Grundplatte passt.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    34

    Standard

    Danke für die Info, ich schaue später nach und gebe bescheid. Immerhin weiß ich jetzt, dass die Unterbrecher für eine MZ ETZ sind =(.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    34

    Standard

    War soeben in der Garage und habe das Gewinde ausgemessen, sind ca. 10mm. Anbei habe ich nochmal bessere Fotos geschossen.

    https://picload.org/view/drrdwdlr/0c...80492.jpg.html

    https://picload.org/view/drrdwdll/fd...2d992.jpg.html

    https://picload.org/view/drrdwdla/85...279d2.jpg.html

    8er Grundplatte und 10er Polrad müsste doch eigentlich passen?

    Vielen lieben Dank nochmal für eure Hilfe.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.385

    Standard

    Na gut, das Polrad passt auf die Kurbelwelle.

    Ansonsten hat das Polrad .10 den Nocken für den Unterbrecher oben
    und bei der Grundplatte .8 ist der Unterbrecher unten.
    Ohne Scheibenfeder kann das funktionieren...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    34

    Standard

    Sry, das verstehe ich gerade nicht so ganz. Heißt es, dass die verbaute Grundplatte nicht passend ist?

  10. #10
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.385

    Standard

    Zitat Zitat von jimandbeam Beitrag anzeigen
    Heißt es, dass die verbaute Grundplatte nicht passend ist?
    Jupp. Dass heisst es.

    Die Nummern der Teile sollten bis vor dem - übereinstimmen.
    Dein Polrad 8306.10 - 010 passt nicht zu deiner Grundplatte 8306.8 - 100
    Das Polrad 8306.8 - 010 (welches zu deiner GP passt) passt nicht auf deine Kurbelwelle.
    Du bräuchtest eine Grundplatte 8306.10 - 100.

    Guck mal hier ganz unten:
    Simson Zndung - Typen und Einstellen
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    34

    Standard

    Hi Theo, du könntest mir nicht zufällig hier weiterhelfen? Hast du zufällig noch eine Grundplatte von diesem Typ rumliegen? Könnte heulen, meine Simme wurde so dermaßen verpfuscht.

    @Kai Vielen Dank nochmal für deine Hilfe.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.385

    Standard

    Du kannst, wie erwähnt, das Polrad auch ohne Scheibenfeder (Halbmond)
    auf die Kurbelwelle setzen und es auf den Unterbrecher drehen.
    Der eigentliche Kraftschluss erfolgt ohnehin durch den Konus und das ordentliche Anziehen der Polradmutter. Die Scheibenfeder dient lediglich als Montagehilfe.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #13
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.241

    Standard

    Ich blicke nicht mehr durch.
    Ich verstehe das mal so: Du hast ein Polrad was nicht zu Deiner Kurbelwelle passt? Dann wäre es doch sinnlos eine zum Polrad passende Grundplatte zu besorgen.

    Sag mir die Nummer der Zündung, die auf Deine Kurbelwelle passt und ich schaue mal nach ob ich ne komplette Zündung habe.

    Der Transport der Zündung gurch den Schwalbe-Abholer hat sich natürlich erledigt.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.307

    Standard

    Also erstmal: Grundplatte 8306.8 und Polrad 8306.10 stimmt so für KR51/1.

    Die Nummern sind unterschiedlich, und das gehört auch so: Als ca. 1966 die Kurbelwelle geändert wurde, kam statt des Polrads 8306.8-010 das 8306.10-010, die Grundplatte wurde aber bis zum Schluss nie geändert und auch nie umbenannt.

    Der neue Unterbrecher, den du da auf den Bildern hast, der passt natürlich null.
    https://www.dumcke.de/simson/elektro...son-verstaerkt
    So sieht der richtige aus.

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    34

    Standard

    Klasse, danke für die Aufklärung Peter. Ich habe schon befürchtet, dass ich eine neue Grundplatte brauche. Den Unterbrecher habe ich bereits schon bestellt, habe mich schon gewundert wieso der komplett anders aussieht xD.


    @TO nochmals vielen lieben Dank für dein Angebot.

    Beste Grüße

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2014, 19:26
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 09:36
  3. Grundplatte 12 V Unterbrecher 8307.12/1-100
    Von Star-figther im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 09:48
  4. KR51/1 unterbrecher
    Von nad2005 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 12:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped