+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: KR51/2 Luftfilter reinigen Isopropanol


  1. #1

    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    8

    Standard KR51/2 Luftfilter reinigen Isopropanol

    Hallo!

    Ich bin seit kurzen auch Schwalbenfahrer. Es ist eine KR51/2E mit Wape. Da sie übermäßig viel verbraucht ca. 6L/100km will ich mal als erstes den Luftfilter reinigen. Den Vergaser habe ich schon eingestellt. Muss noch überprüfen ob sich das Zündkerzenbild verbessert hat. Ich habe vielfach gehört das man den Lufi in Waschbenzin oder Bremsenreiniger einlegen soll. Habe ich aber beides nicht zuhause. Geht auch Isopropanol zum einlegen?

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.451

    Standard

    Das geht wajrscheinlich auch, da es schon ziemlich unpoalr ist - zur Not halt länger drin waschen. Um so einen Verbrauch zu erklären müsste der LuFi aber schon mächtig zu sitzen. Sieht man denn überhaupt dicke Dreckablagerungen?
    Die Größe der Hauptdüse und die Rissfreiheit des Gummiproppen vom Startvergaser hast du schon überprüft?

  3. #3

    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    8

    Standard

    Ja der Verbrauch ist nicht alleine durch den Lufi zu begründen. Das ist mir klar. Ich habe den Lufi noch nicht einmal ausgebaut. Das mache ich heute, genauso wie das Zündkerzenbild anschauen.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.317

    Standard

    Das ist ungefähr das Doppelte des regulären Verbrauchs. Dafür muss es ja schon fast irgendwo flüssig davonlaufen.

    Mach mal alles an der Ansauganlage klar: Prüfe den langen Schlauch auf Knicke. Leere den Luftberuhigungskasten aus. Schau ob dessen Trichter fest und dicht ist. Mach den Luftfilter klar.

    Dann kommen der Vergaser und der Auspuff dran.

  5. #5

    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    8

    Standard

    Es war die Benzin Leitung die vom Filter zum vergaser geht. hab beide Seiten fachmnännisch mit Kabelbindern abgedichtet. . Leztzte Messung des Verbrauchs waren etwa 2,7 Liter/100km.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.706

    Standard

    Zitat Zitat von Robbi666 Beitrag anzeigen
    Benzin Leitung die vom Filter zum vergaser geht.
    Hast Du etwa einen zusetzlichen, zusätzlichen Filter im Benzinschlauch?
    Hau wech die Sch... und mach den Tank und das Benzin sauber oder warte darauf, dass es irgendwann, früher oder später bannige Probleme mit dem Motorlauf geben kann bzw. wird.
    Lies dazu bitte im Wiki: Benzinfilter

    Peter

  7. #7

    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    8

    Standard

    Nein einen zusätzlichen habe ich nicht. Das ist die Leitung vom Absperrventil zum Vergaser. In dem Absperrventil ist doch gleichzeitig auch ein Filter integriert, den meine ich.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.706

    Standard

    Na, nochmal Glück gehabt!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser KR51/1 ....reinigen
    Von mnffm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 11:28
  2. Luftfilter reinigen
    Von josie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 18:10
  3. Luftfilter Kr51 Rahmen zu Kr51/1 Motor
    Von h0rsti18 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 16:44
  4. KR51/2 Luftfilter reinigen?
    Von MeisterZopf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 08:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped