+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Kupplung?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Lörrach-Hauingen
    Beiträge
    22

    Standard Kupplung?

    Hallo,

    ich habe eine Simson SR 50 Bj 1988. Und sie hat mich zum erstenmal im Stich gelassen.
    Es ist so, man kann den Roller schieben, trotz eingelegtem Gang, egal welcher.
    Kickstarter kann man im Leerlauf ohne Wiederstand durchtreten, bei eingelegtem Gang
    wird der Roller beim Treten vorwärts geschoben, ich kann also nicht mehr starten.
    Es ist also so, als ob die Kupplung immer gezogen wäre, ist sie aber nicht.
    Kupplung kann man mit gewohntem Wiederstand ziehen.
    Wo könnte der Fehler liegen ? Kupplungsseite mal aufmachen und nachschauen?
    Vielen Dank und freundliche Grüße
    Simson SR. 50 Fan

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.210

    Standard

    Moin SimsonFan

    Kommt denn bei laufendem Motor mit eingelegtem Gang noch Vortrieb?

    Deine Beschreibung klingt, als wäre das Primärritzel lose.
    Die Paßfeder ist höchstwahrscheinlich auch abgeschert.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Lörrach-Hauingen
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Moin SimsonFan

    Kommt denn bei laufendem Motor mit eingelegtem Gang noch Vortrieb?

    Deine Beschreibung klingt, als wäre das Primärritzel lose.
    Die Paßfeder ist höchstwahrscheinlich auch abgeschert.

    LG Kai d:)
    Ich kann den Motor gar nicht mehr starten

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Lörrach-Hauingen
    Beiträge
    22

    Standard

    Aber wenn das Primärritzel lose wäre, würde doch bei eingelegtem Gang und Kickstarterbewegung,
    kein Vortrieb sein, was aber so ist.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.210

    Standard

    Zitat Zitat von Simson Sr 50 Fan Beitrag anzeigen
    Aber wenn das Primärritzel lose wäre, würde doch bei eingelegtem Gang und Kickstarterbewegung,
    kein Vortrieb sein, was aber so ist.
    Doch das geht. Der Kicker greift direkt ins Getriebe.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.540

    Standard

    Aber wenn das Primärritzel lose wäre, würde doch bei eingelegtem Gang und Kickstarterbewegung,
    kein Vortrieb sein, was aber so ist.
    Nein, der Kicker treibt dann mit eingelegtem Gang doch direkt das Getriebe an, auf dessen Abtriebswelle schlussendlich das Kettenritzel sitzt.
    Das Primärritzel verbindet den Kupplungskorb mit der Kurbelwelle. Wenn diese mechanische Verbindung nicht besteht kannst du den Kicker treten oder anschieben wie du willst, Kurbelwelle und Kolben bewegen sich nicht.

    Explosionszeichnung Motor
    Stuff?Buy it!Gadget?Try it!When in doubt, do it!Regrets? None!

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Lörrach-Hauingen
    Beiträge
    22

    Standard

    OK. Vielen Dank erstmal. Ich werde mal die Ritzelseite aufmachen und reinschauen.
    Und wenn ich nichts finde, dann noch die Kupplungsseite

    Gruß zurück an die ganze Simsongemeinde

  8. #8
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.210

    Standard

    Das Primärritzel ist auf der Kupplungsseite -
    es greift ja direkt in den Zahnkranz vom Kupplungskorb.

    Kettenritzel und LiMa auf der anderen Seite kannst du zu lassen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.540

    Standard

    Das Primärritzel ist ein Zahnrad an der linken Motorseite, da wo Du Öl nachfüllst.

    Nicht dass wir da aneinander vorbei reden.

    Bei der Zeichnung von AKF die Nummer 1:
    https://www.akf-shop.de/explosionsze...son-s51-a1055/


    Wenn Dein Kettenritzel rechts locker/ab wäre, über das die Antriebskette läuft, dann würde bei eingelegtem Gang und Kickstarterbewegung tatsächlich kein Vortrieb sein.

    Aber erst rechts gucken schadet ja nicht und beim Einfachen anfangen kann auch Sinn machen. Kannste gleich die Kette kontrollieren, dann war es nicht umsonst :)
    Stuff?Buy it!Gadget?Try it!When in doubt, do it!Regrets? None!

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Lörrach-Hauingen
    Beiträge
    22

    Standard

    Also, Kettenseite aufgemacht, alles in Ordnung. Primärritzel war tatsächlich locker, und Keil fehlt,
    keine Ahnung, wo der hingekommen ist, abgeschert ist er nicht.
    Könnte sein, dass ich ihn mal bei einem Simmenringwechsel vergessen hab.
    Dann hat die Sache aber lang gehalten, ist schon Jahre her.
    Jedenfalls vielen Dank, immer wieder schön, wenn man nachfragen kann, und das Gefährt ist mir schon ans Herz gewachsen

  11. #11
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.210

    Standard

    Naja, der "Keil" (Paßfeder) ist nicht für die Kraftübertragung, sondern nur für die richtige Position wichtig.
    Viel wichtiger ist die Passung im Konus - ist der sauber (ohne Lücken, ohne Öl/Fett), wird das Ritzel allein durch die Presskraft der Mutter auf dem Konus gehalten.
    Bedenke bei der Wiedermontage, das sich die Ritzel (Primär- und Kupplungskorb) jetzt erst wieder aufeinander einlaufen müssen. Seltsame Geräusche über die ersten paar 100km sind also "normal".

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Lörrach-Hauingen
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke Kai, wird mal ein bisschen horchen und nicht erschrecken, falls es knarrt, grins

    Gruß SR 50 Fan

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.12.2015
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    448

    Standard

    Moin

    Die Beschreibung in #11, ist durchaus richtig für den M 52.
    Ab den M 53 ist die Primärritzelaufnahme Zylindrisch gefertigt wurden.
    (Ausgenommen die aller ersten, die es kaum noch gibt.)
    Scheibenfeder, Vorspannung von 20 N/m, sowie das Sicherungsblech
    übernahmen ab dato den sicheren Kraftschluß.


    Holger

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Lörrach-Hauingen
    Beiträge
    22

    Standard

    Ja, Holger, hab ich auch festgestellt, Passung ist zylindrisch, werde also darauf achten, dass Keil, Anzugdrehmoment, und Sicherungsblech stimmen.

    Gruß Karlfrieder

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung rutscht nach Motorüberhlung + neuer Kupplung Kr51/1
    Von SuperReal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 16:37
  2. Kupplung
    Von Sailorman112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 12:50
  3. kupplung
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 17:57
  4. Kupplung???
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 14:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped