+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kupplung KR51/1S


  1. #1
    Avatar von Flyin_Alex
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Stammbach
    Beiträge
    5

    Standard Kupplung KR51/1S

    Hallo,

    hab schon die Suche benutzt aber nichts passendes gefunden.

    Bin dabei meine Schwalbe (1968er) wieder aufzubauen.
    Motor ist neu gelagert und abgedichtet. Springt super an und klingt gut.
    Die Fliehkraft funktioniert. Wenn der 1. Gang drin ist bleibt´s mopped im Standgas stehen und fährt beim Gasgeben los... so wie es sein soll. Man kann aber nicht in den 2./3. schalten.
    Im Stand bei Motor aus können alle 3 Gänge durchgeschaltet werden. Meine Vermutung ging dahin das die Kupplung nicht trennt. Also an der Madenschraube gedreht.
    Drehe ich die rein bis Anschlag und wieder leicht zurück passiert folgendes:
    Die Schaltwippe lässt sich mit leichtem Kraftaufwand vor drücken aber die Kupplung trennt nicht. Die Schaltwippe klemmt dann auch in der Position und muss zurück gedrückt werden. Das macht einen lauten "klonk". Dreh ich die Madenschraube raus kann ich im Stand die Gänge durchschalten und die Wippe klemmt nicht.

    Hat jemand einen Ansatzpunkt für mich ?

    Bild vom zusammenbau:
    20171017_201048.jpg
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Tankentroster Avatar von daniel9180
    Registriert seit
    05.06.2016
    Ort
    Gera
    Beiträge
    230

    Standard

    Evtl. Hast du ja einen Fehler im Kupplungsdeckel beim Zusammenbau gemacht.

    Hier gibt es eine schöne Anleitung.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.299

    Standard

    ... und ganz zum Schluss muss man den Hebelarm von der Schaltwelle zur Kupplungsbetätigung richtig in den Mechanismus im Deckel einfädeln. Ob man da drin oder daneben steckt, sieht man durch die Öleinfüllöffnung.

  4. #4
    Avatar von Flyin_Alex
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Stammbach
    Beiträge
    5

    Standard

    gelöst, die Druckplatte ist nichtausgerückt. Alles nochmal zerlegt und gesäubert.
    Kupplung trennt im Standgas durch die Fliehkraftautomatik und mechanisch bei der Wippen betätigung.
    So wie es sein soll :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung KR51/2
    Von TomTomTurbo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 16:08
  2. Kupplung rutscht nach Motorüberhlung + neuer Kupplung Kr51/1
    Von SuperReal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 17:37
  3. Kupplung: KR51/1 in S50?
    Von EikeKaefer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 17:11
  4. Kupplung KR51/1K
    Von KamikazeFlieger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 17:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped