+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lenkanschlag anschweißen?!?Bei Schwalbe KR 51/1 Baujahr 1968


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.07.2017
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    95

    Standard Lenkanschlag anschweißen?!?Bei Schwalbe KR 51/1 Baujahr 1968

    Sooooo,


    Schwalbenprojekt so gut wie abgeschlossen. Bin heute die ersten 40km nach der Komplettrestauration gefahren, hat sooooooo dermaßen viel Spass gemacht!

    Yeah!


    Leider habe ich keinen Lenkanschlag. Das würde ich mittelfristig gerne noch ändern.

    Das ist der IST-Zustand jetzt:




    Diesen Lenkanschlag zum Anschweißen hab´ich mir schon bestellt:



    Ich vermute, dass ich den Kr51/1 Rahmen habe und das Blechtkleid o.ä. von einer Kr51/2, da bin ich im Detal jedoch nicht sicher.

    Jedenfalls gibt es bei mir keinen Lenkanschlag, nun meine Frage:

    Kann ich meinen gekauften Lenkanschlag an das Schutzblecht anschweißen lassen, wäre das kompatibel mit meinem ersten Bild?



    Hier ein kleines FOto der fertigen Schwalbe:


  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381

    Standard

    Moin Max

    Der Lenkanschlag (den du da hast) wird direkt hinterm Lenkrohr auf den Schwingenträger geschweisst. Im Schutzblech ist eine viereckige Aussparung.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.07.2017
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    95

    Standard

    Okok, also bzgl. Richtung (vorne/hinten ) lag ich schonmal falsch!

    Also kommt das Dreiecksding HINTER das Lenkerrohr?!

    Soweit so gut.

    Aber auch da hinten dann nicht auf das Schutzblech, sondern auf den Schwingenträger?

    Wenn ja, haste ggf. n Foto vom Schwingenträger incl. Lenkanschlgasdreieck?

    Wenn meine Vermutungen und deine Tips richtig sind, dann bekomme ich mit meinem Setting und einem Schweiße einen funktionierenden Lenkandschlag hin?!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.07.2017
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    95

    Standard

    Ok, danke-denke das habe ich gecheckt!


    Danke

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Restauration KR 51/1 Baujahr 1968
    Von Schwalbepilot_82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 16:27
  2. Verlegung des Rücklicht-Kabelbaums Schwalbe Baujahr 1968
    Von Schwalbepilot_82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 14:34
  3. Krause Duo 2 Baujahr 1968
    Von derZonk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 23:41
  4. Sperber Baujahr 1968
    Von DerRicoberlin im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 05:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped