+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Ich möchte mir ein Ersatzteillager aufbauen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    23

    Standard Ich möchte mir ein Ersatzteillager aufbauen

    Hallo liebe Simsonfans!

    Ich habe mir vor einer Woche eine KR51/2 gekauft. Damit habe ich mir einen lange gehegten Traum erfüllt. Nun möchte ich mir ein kleines Ersatzteillager aufbauen, um bei Defekten schnell reparieren zu können.
    Welche Teile sollten da unbedingt rein?

    Und wo sollte ich diese Ersatzteile einkaufen?

    Vielen Dank euch im Voraus!
    Carpediem

    PS. dies ist mein erstes Thema. Habe mich heute angemeldet!

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.814

    Standard

    Motorseitendeckeldichtung(kupplungsseite),Lampenbo x,Zündkerze,Zündkerzenstecker,0,75mm Kabel,Blinker-ersatzglas, Gaszug,Kupplungszug,Bremszug(meine liegen seid Jahren in Reserve,weil sie da sind),
    Reifenflickzeug,(Kontakte und Kondensator falls verbaut),Satz Schrauben Unterlegscheiben und Muttern. das sollte reichen.
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  3. #3
    Flugschüler Avatar von NoBock50
    Registriert seit
    29.04.2003
    Ort
    Noch BS
    Beiträge
    384

    Standard

    Ein Ersatz T-Lager würd ich lassen,
    hab es auch probiert aber nach 2 Jahren festgestellt das einige teile rost angesetzt haben.
    Motorteile brauchste eh erst wenn dieser gespalten wird.
    Dichtungen,Glühobst,Gummiteile u. wie andi geschrieben hat, denn das meiste liegt eh nur rum.
    nimmt einfach zu viel platz weg so jedenfalls bei mir.
    WO Teile kaufen das is jedem selbst überlassen es gibt genug Simme-Teileshops im Netz.
    Fahr erst mal 1-2 Jahre mit den hobel dann siehste ungefähr was man so braucht
    cl
    Wer nicht will der hat schon.

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.634

    Standard

    wobei ich statt des Flickzeug eher einen Schlauch hinlegen würde. Bei der EMZA habe ich jewals eine komplette Grundplatte zu liegen,weil ist schneller getauscht.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.690

    Standard

    Hallo Pflücker,

    schau mal hier Simson Unterwegs da wurde das vor etlicher Zeit schon mehrfach behandelt.

    Ich kaufe gerne bei Zweirad Schubert.


    Peter

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von bjoernbeton
    Registriert seit
    18.09.2017
    Ort
    Meiningen
    Beiträge
    79

    Standard

    Hi und Willkommen,


    ein Ersatzteillager macht aus meiner persönlichen Sicht heutzutage keinen Sinn mehr. Außer Glühbirnen, Schläuchen und ein paar Schrauben und Muttern.... Kupplungsdeckeldichtung vielleicht gerade noch.


    Warum?


    1. Es geht immer das kaputt was man nicht auf Lager hat.
    2. Das Internet ist voll mit Ersatzteilen für Simsons. Die Lieferzeit beträgt bei manchen Shops einen Werktag.
    3. Teile werden durch Lagerung nie besser und nehmen Platz weg.
    4. Wenn Du deinen Neuerwerb sinnvoll ohne Bastellösungen überholst, brauchst Du kein Ersatzteillager. Die meisten Defekte kommen Meiner Meinung nach durch unsachgemäße "Reparaturen". Damals wie heute. Achte auf die Qualität der Ersatzteile. Falls möglich, verwende Originalteile, welche oft mit etwas Suche noch als Lagerware zu bekommen sind. Teuer, aber lohnt sich.


    Viel Spaß mit deiner Schwalbe.


    VG
    Stefan

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.301

    Standard

    Wenn das ein täglich benutztes Fahrzeug werden soll, dann bietet es sich schon an, die üblichen Verdächtigen an Ersatz- und Verschleißteilen im Regal zu haben. Bei mir haben sich eingebürgert: Bowdenzüge, Bremsbeläge und Zwischenlagen, einen Schlauch, ein Satz Motordichtringe und Deckeldichtungen (nur sinnvoll beim "neuen Motortyp), Getriebeöl, ein Lampensatz, ein zweiter Luftfilter für Wartung ohne Wartezeit, und für den eiligen Verstopfungsfall ein einsatzfertig vorbereiteter Zweitvergaser.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo
    Habt vielen Dank für eure hilfreichen Beiträge. Es ist nun ander Zeit "Einzukaufen" :)

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.690

    Standard

    Denke an das Gesetz von Murphy, dass in seiner speziellen Ausprägung für uns lautet:
    1. negativ: die Notwendigkeit für Ersatzteile ist umgekehrt proportional zu ihrer Verfügbarkeit.
    2. positv: was man als Ersatzteil liegen hat, wird vermutlich nicht benötigt.


    Peter

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.301

    Standard

    Bei Ausfahrten gilt allerdings die Umkehrung: Alles, was du vorsichtshalber als Ersatz mitnimmst, wird auch irgendwo am Ar*** der Welt ausfallen.

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Habe mir jetzt das "nötigste" gekauft und mich an euren Antworten orientiert. Danke!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2017, 08:46
  2. Ich möchte eine Schwalbe neu aufbauen.........
    Von pipiundbaby im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 20:40
  3. Möchte Simson K51/1 aufbauen
    Von bierfreund im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 18:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped