+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Neuaufbau Kr 51/1


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    331

    Standard Neuaufbau Kr 51/1

    Hallo, ihr Schrauber und teils launenhafte Kumpels?

    Ich bin erst am Anfang
    Habe einen Rahmen gekauft, um daraus ein fliegendes Schwälbchen bis zum Frühjahr zu zaubern.
    Meine erste Frage. Der Rahmen hat ein Schildchen mit Fahrgestellnummer ,ist auf dem Bild erkennbar.
    Eine eingeschlagene Rahmennummer ist nicht zu finden, wie bei meinen anderen Schwalben unter der Sitzbank.
    Ist das ein Austauschrahmen? Ich habe zwar schon von KBA die Betriebserlaubnis erhalten anhand der Nummer plus Kaufvertrag ja kein Problem.
    Auch ist das Schildchen mit normalen Nieten, nicht die kleinen stumpfen genippelten versehen, wie würdet ihr die Sache beurteilen?
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Wikinger
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    340

    Standard

    Die Nummer sollte oben an den "Armen" unter der Sitzbank zu finden sein. Vielleicht ist die nur mit Farbe zugekleet?

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    716

    Standard

    Hi Wilfried,
    hier müsste die Rahmennummer stehen.
    Rahmennummer_1.jpg

    Vielleicht ist sie wirklich sehr schwach und mit Farbe zu. Nimm mal Verdünnung oder Sprit und hol die Farbe da runter.

    Wenn keine Nummer drin ist, würde ich einen Austauschrahmen als sehr wahrscheinlich in Betracht ziehen. Ist aber kein Problem, Betriebserlaubnis hast du ja. Wenn du die Schwalbe verkaufen willst, kann man das ja sagen.

    Original kann man eine Schwalbe sowieso nicht aufbauen, irgendwo muß man realistisch sein. Wenn nur ein Blinkerglas geschweige denn der Motor in den letzten 30, 40 Jahren getauscht wurde, ist es genaugenommen kein Original mehr.

    Technisch intakt, ordentlich fahren müssen se und schön aussehen! Wenn sie dann noch einem Original optisch und technisch nahe kommt, ist doch alles bestens.

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    331

    Standard nichts

    zu sehen ganz glatt, denke Austauschrahmen!
    Ihr erfahrener Schrauber
    Wie war das zu DDR Zeiten, wurde bei einem Austauschrahmen einfach das Typenschild des defekten Rahmen verwendet, also keine Rahmenummer?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.254

    Standard

    Man überträgt heute die Nummer des originalen, defekten Rahmens auf den Tauschrahmen. Die Nummer wird von Hand eingeschlagen. Der originale wird dann vernichtet. Das ist eine Amtshandlung beim örtlichen Prüfverein - also nicht selberdengeln!

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in der DDR groß anders gemacht wurde. Rahmen ohne eingeschlagene Nummer, nur mit Schild, ging dort auch nicht.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Wikinger
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    340

    Standard

    Die Nummer selber einschlagen geht ohne Probleme, es werden nur die Richtigen Zahlen benötigt. Denn die sind etwas größer als die von den Schlagzahlensätzen aus dem Handel.
    StVZO, B5. Fahrzeuge
    Der § 59 ist es.

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    331

    Standard

    danke Wikinger für den Hinweis, Schlagzahlen habe ich da , das versuche ich ,

  8. #8
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.368

    Standard

    Zitat Zitat von Wilfried Beitrag anzeigen
    Schlagzahlen habe ich da , das versuche ich ,



    ich lasse das jetzt mal unkommentiert, schüttele aber angesichts der Unbelehrbarkeit den kopf


    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Das ist eine Amtshandlung beim örtlichen Prüfverein - also nicht selberdengeln!
    manche kennen mich, manche können mich

  9. #9
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.368

    Standard

    Zitat Zitat von Wilfried Beitrag anzeigen
    Schlagzahlen habe ich da , das versuche ich ,



    ich lasse das jetzt mal unkommentiert, schüttele aber angesichts der Unbelehrbarkeit den kopf


    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Das ist eine Amtshandlung beim örtlichen Prüfverein - also nicht selberdengeln!
    manche kennen mich, manche können mich

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.143

    Standard

    Hi,

    richtig §59 STVZO ist das Stichwort. Vorher beim örtlichen Straßenverkehrsamt anfragen, ob die eine Schlaggenehmigung wollen, damit dann zum Prüfverein und die schlagen das dann entsprechend um und es wird auch in die Fahrzeugpapiere vermerkt.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 Neuaufbau mit LED
    Von s51 schnecke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 22:03
  2. S51 neuaufbau
    Von Lord_simson im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.12.2014, 19:17
  3. Neuaufbau
    Von freesoul im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 19:09
  4. Tip`s für Neuaufbau
    Von Chris1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.12.2004, 12:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped