+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Neuvorstellung, Tipps benötigt


  1. #1

    Registriert seit
    02.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard Neuvorstellung, Tipps benötigt

    Hallo Zusammen!
    Ich heiße Thomas, und habe mir vor Kurzem eine KR51/1 Projektaufgabe erworben.
    Nun möchte ich diese nach und nach etwas umbauen.
    Warum eine Projektaufgabe? Naja, da hat meist schon jemand dran rumgewerkelt, und so kann ich ohne schlechtes Gewissen zu haben etwas entoriginalisieren.
    Persönlich komme ich aus der KFZ-Bastelei,und original ist mir in der Regel nicht schön genug.
    Soweit zu mir mal, Fragen können gerne angetragen werden
    Beste Grüße!
    Geändert von RAL6003 (03.01.2017 um 05:39 Uhr)

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.957

    Standard

    Hallo Olivgrün,
    willkommen im Nest und denk immer daran, dass Bilder gern gesehen sind.
    Auch wenn du mit Sicherheit nix Illegales planst, denk bitte daran, dass du mit Nestbeitritt die Nutzungsbedingungen akzeptierst hast, die das Vorstellen illegaler Umbauten untersagt.

    Ansonsten freu dich im Nest auf recht kompetente Simsonfahrer und mach dein Moped einfach so schön wie du es brauchst.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #3

    Registriert seit
    02.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo totoking,
    illegal soll`s nicht werden. Wie beim Auto auch bewege ich mich gerne am Rande der Legalität, aber legal.
    Erster Umbau soll ein breiterer, flacher Lenker und passende Armaturen sein.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    716

    Standard

    @grün, eieiei...ich denke das der Thread nicht lang offen bleibt - spätestens wenn's um den Vergaser geht

    Evtl. ist im Smalltalk ein sicherer Platz mit der PN-Option dazu...

    Ein technisches Problem scheinst du ja nicht zu haben

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  5. #5

    Registriert seit
    02.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo Schwalben-BK,

    na ja, also ein Wenig Probleme hab ich mit der Technik schon etwas. Ist quasi Neuland.
    Grundsätzlich möchte ich, wenn die Schwalbe schon zerlegt ist, evtl. auf sinnvolle Neuerung wechseln, neue Armaturen, Vape Zündung, etc. Aber ich möchte natürlich nicht alles dreimal Kaufen und probieren.

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.780

    Standard

    Möglichst alte Teile neu aufarbeiten.diePaßform und die innere Qualität ist meist besser.Ansonsten möglichst alte Lagerware kaufen wo noch die alte TGL Nr drauf ist.
    GrußAndreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  7. #7
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.210

    Standard

    Moin Thomas
    und auch von mir ein Willkommen.

    Deinen Informationen entnehme ich, das Dein Projekt eine Schwalbe KR51/1 ist.
    Da gibt es sicher so einiges, was man verbessern/verschönern kann.
    Vape und externe Bremslichtschalter, Duplex-Bremsen u.s.w. ...
    Sirko (User "totoking") hat da schon ein paar ansprechende Beispiele,
    auch mit breitem Lenker und Armaturen umsetzen, geliefert.

    LG Kai d:)


    Habs nach 15 Minuten suchen endlich wiedergefunden:
    http://www.schwalbennest.de/simson/u...ml#post1369005 (im Beitrag #10)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8

    Registriert seit
    02.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo Kai,
    da hattest Du recht, bin gerade etwas beruflich eingebunden. Da gibts auch viele Abkürzungen und Kombinationen mit Zahlen und spät am Abend hat man viel Buchstabensuppe im Kopf...
    Danke für den Verweis! Ist da der Lenkeradapter verbaut, den es in den bekannten Shop´s gibt, für die Vogelserie? Die Armaturen sind von der S51?
    MfG Thomas

  9. #9
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.210

    Standard

    Zitat Zitat von RAL6003 Beitrag anzeigen
    Ist da der Lenkeradapter verbaut, den es in den bekannten Shop´s gibt, für die Vogelserie? Die Armaturen sind von der S51?
    MfG Thomas
    Würde ich auch so sehen.
    Aber am besten fragst Du Sirko selbst. :)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10

    Registriert seit
    02.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo zusammen! Ich habe beim Stöbern mal den flachen Tommaselli Endurolenker gesehen, komplett mit S51 Armaturen. Passen die Züge denn da an die KR51/1 ? Bzw. hat das oder was in der Richtung bebildert?
    Grüße !

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.02.2016
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    135

    Standard

    Hallo!

    ich habe mir folgendes besorgt und wird noch montiert (ich habe aber eine KR51/1S - ohne kupplung)!

    - Fehling dragbar (kröpfung 2,5 cm) (der hat ABE und ist problemlos beim tüv für die schwalbe eintragbar)(löcher für die kabel der Lenkerblinker kannst du entweder nahe der armatur bohren oder zwischen der klemmung (laut gutachten genehmigt wenn ordentlich ausgeführt))

    Wichtig !! Lass den Lenker eintragen ... die freundlichen in grün sehen den Umbau und du hast dann wenigstens ein Nachweis

    - Bremszug von der s51enduro (bau dann gleich die vordere bremse auf außenliegenden hebel um(dafür gibt es im Internet entsprechende Anleitung))

    - Startvergaserzug von der s51enduro (inkl Vergaserkappe mit Gewinde & Einstellschraube(order die kurze und die lange! und probiere es aus welche besser passt))

    - Gasgriff + Armatur von der s51 inkl kurzem wiederlager für den Starterhebel(der originale Starterzug passt eh nicht weil dein Lenker wohl höher oder breiter wird)

    - Gaszug von der s51enduro

    - Lenkerklemmung nimmst du von der s51

    - Das Lenkerblech hab ich fast original gelassen und nur ein wenig zurecht geschnitten und löcher zugeschweißt.

    Ich finds schick und weicht nicht zu arg von dem originalen bild ab.

    Da ich relativ lange arme hab passt ein breiterer Lenker besser und meinen schultern gehts auch besser
    Sonst sitz ich fast aufm Gepäckträger !

    Bilder-Anleitung hab ich nicht dazu.

    Gruß Christoph

    P.S.: falls mein Beitrag unangebracht ist (tuning etc.) dann lösch ich den auch gerne wieder. ich finde es nicht das es tuning ist sondern eher orthopädischer Natur :)

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.957

    Standard

    Zitat Zitat von RAL6003 Beitrag anzeigen
    Danke für den Verweis! Ist da der Lenkeradapter verbaut, den es in den bekannten Shop´s gibt, für die Vogelserie? Die Armaturen sind von der S51?
    MfG Thomas
    Moin Thomas,
    der Lenkeradapter ist eine Eigenanfertigung, den gibt es so nicht zu kaufen. Ich verlinke ihn nochmal direkt:

    Armaturen sind von der S51, das ist richtig. Für die Lenkerkonstruktion habe ich mir als grundlegende Kontruktion die Lenkerklemmung aus den Simsonbüchern genommen und darauf das Lenkerblech angepasst. Die Klemmen sind von der S51. Nochmal würde ich es ein bisschen anders bauen aber optisch ist es in Verbindung mit dem Flat Bar Lenker sehr schön geworden.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  13. #13

    Registriert seit
    02.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo Zusammen!
    Danke für die super Antworten!
    Hab mir auch mal das Simson Schwalbe Buch gekauft.
    Beim Anlesen merkt man gleich dass es zur Erhellung beiträgt!
    Ich werde mir mal so einen flachen Endurolenker und einen Dragbar Lenker bestellen, und beides begutachten bezüglich Sitzposition. Mir geht es da ähnlich wie totoking, mit etwas breiteren Schultern sitzt man da irgendwie beengt am Serienlenker.

    BTW: Gibt es denn eine Seriennummer, ab wann es 1979 die KR51/2 gab? Ist sowas bekannt?

    Thomas
    Geändert von RAL6003 (19.01.2017 um 20:59 Uhr)

  14. #14

    Registriert seit
    02.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Nochmal Hallo Zusammen!
    Ich hatte mich im Zuge der Zerlegung/ Lackierung der Schwalbe mit den Lenkungslager befasst. Das untere Lager war zerbröselt, darum habe ich alle rausgeworfen und würde diese erneuern. Gibt es denn einen favorisierten Händler für diese Lager? Beziehungsweise habe ich schon gelesen, dass die Qualität der Lager stark differenzieren kann.
    MfG Thomas

  15. #15
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.210

    Standard

    Moin Thomas

    Mal noch schnell zur vorangegangenen Frage:
    hier im nesteigenen Wiki findest du unter dem Begriff "Liste" auch
    die Fahrgestellnummern von Schwalben mit dazugehörenden Baujahren.

    Zu den Lenkkopflagern: ich hoffe, du hast nur das demontiert, was wirklich kaputt war. Es wäre schade, wenn du gute DDR Laufringe wegschmeisst - die halten fast ewig. Im Gegensatz zu den "sehr günstigen" Nachbau-Laufringen - die haben sehr schnell Rillen und Dellen.
    Ansonsten ist es wie so oft, kauf nicht die billigsten Ersatzteile,
    da hast du meist nicht lange Freude dran.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  16. #16

    Registriert seit
    02.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Moin Kai,

    ich hab die Laufringe mal behalten. Bei der Demontage der Schwalbe hab ich allerdings schon gesehen, dass sie schon einmal gerichtet wurde. Daher kann ich nicht sicher sagen, ob es noch die ersten sind.
    MfG Thomas

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuvorstellung
    Von Frankenschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 17:46
  2. Neuvorstellung und Leerlaufprobleme
    Von malle187 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 17:07
  3. Neuvorstellung
    Von star-69 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 19:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped