+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Originale Blinkerfassung erkennen?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2015
    Ort
    Hude / Niedersachsen
    Beiträge
    134

    Standard Originale Blinkerfassung erkennen?

    Hallo zusammen,

    ich habe zwei Blinkerfassungen mit Gläsern gekauft. Der eine sieht auch ordentlich aus, der andere irgendwie zu neu. Blinkerglas hatte auch kein E-Prüfzeichen... jetzt frage ich mich ob die Grundkonstrultion zumindest Original ist. Kann man das erkennen? Gibt es auch dort ein Prüfzeichen oder ähnliches markantes?!

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Schöne Grüße

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.635

    Standard

    Für welches Mopey?

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2015
    Ort
    Hude / Niedersachsen
    Beiträge
    134

    Standard

    KR51/2 N Baujahr 1982

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.12.2015
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    448

    Standard

    Moin

    Mache mal bitte ein Foto von den
    Blinkern, dann könnte unser einer
    besser beurteilen.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2015
    Ort
    Hude / Niedersachsen
    Beiträge
    134

    Standard

    Danke, mache ich bei Gelegenheit

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.451

    Standard

    Bei den originalen Blinkergehäusen sind die kupfernen Kontaktzungen mit in die Anschlussklemme für die Zuleitungen geführt (schmales Kupferblechstreifchen).

    Bei den Nachbauten liegt das Kupferblech nur unter der Klemme. Das hat schlechtere Kontaktsicherheit zur Folge. Das kann sich bemerkbar machen, wenn man die Zuleitungen ein paar Mal an/ab geschraubt hat bzw. wenn das Innenleben mal feucht geworden ist. Kurzum: Original ist elektrotechnisch besser!

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.635

    Standard

    Der Nachbau ist auch mechanisch labiler. Habe ich bei meiner Prüflampe mit einer abgebrochen Fassung gemerkt. Die Kontaktfahnen sind nicht das wahre.

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.451

    Standard

    Ich habe von den in meinem ersten Post beschriebenen Unterschieden Fotos gemacht. Beim originalen Blinker sieht man hier den Kupferstreifen, der mit in die Schraubklemmung der Anschlussklemmen einbezogen wird (roter Pfeil).
    Dieser Kupferstreifen fehlt beim Nachbau.

    Man sieht übrigens auch deutlich einen Farbunterschied des Gehäuses: Die Replikas sind in viel hellerem Weiß.
    Angehängte Grafiken

  9. #9
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.385

    Standard

    Ich hab auch noch einen...
    Bei den DDR-Blinkerkörpern ist auf der dem "Stiel" gegenüberliegenden Fläche allerhand eingegossen. Ich finde da den DDR-Schriftzug, eine Teilenummer, ein Herstellerlogo und die 1 im Dreieck - und das alles auf der dem Fahrer zugewandten (hinteren) Seite. Auf der anderen Seite hats noch eine 5-stellige Zahl (?) und die Kennung fürs Leuchtmittel/die Sofitte: S 8,5 - 18W.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2015
    Ort
    Hude / Niedersachsen
    Beiträge
    134

    Standard

    Hallo und danke für die rege Teilnahme. Leider habe ich an dem Tage wo die Fotos entstanden nicht hier rein geguckt. Eine Kupferzunge kann ich bei beiden erkennen, was meint ihr?
    Angehängte Grafiken

  11. #11
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.385

    Standard

    Ich sehe die bewusste Zunge an keinem der Teile.
    Schau dir nochmal genau das erste Bild im Beitrag#8 an.
    Auch sehe ich auf deinen Fotos keine Kennziffern
    oder Zeichen erhaben auf dem Kunststoff eingegossen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.451

    Standard

    Replika, ganz klar. Die Kreuz-Schlitzschrauben der Anschlussklemmen zeigen das auch. Deren Gewinde hat auch eine stärkerer Steigung (Zollgewinde?). Original sind Schrauben nur mit Schlitz mit "normalem", metrischem Gewinde. Sieht man auf meinen Fotos auch.

    Btw: Wie auf dem zweiten Bild gut zu sehen, war der elektrische Kontakt offenbar derart scheiße, dass jemand wenig hilfreich dran herum gelötet hat.
    Geändert von Makersting (29.11.2017 um 09:07 Uhr)

  13. #13
    Avatar von Michel
    Registriert seit
    27.12.2015
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    6

    Standard

    Das kann ein Grund sein, ein anderer ist, dass sich die Schraubklemmung "rauszieht", wenn man die Schraube zu fest anzieht. Habe auch Replikas verbaut, die Originalen aber aufgehoben, sind die original auch hinten nur umgelegt?

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.451

    Standard

    Ja, auch die sind nur umgelegt. Anbei zwei Fotos des originalen DDR-Innenlebens.

    Übrigens scheint mir das Kupferkontaktblech etwas dicker zu sein als von den Replikas. Im ersten Bild sieht man auch noch mal ganz deutlich, wie der Kupferblechstreifen in die Klemme rein geht.
    Das Material der Klemme selbst ist definitiv dicker.
    Angehängte Grafiken

  15. #15
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.635

    Standard

    Das Material ist einfach kräftiger.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 E anhand der FIN erkennen
    Von 50ccm_Wurstblinker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 21:41
  2. zündung erkennen
    Von sallydead im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 10:52
  3. 12 V erkennen?
    Von Cheme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 11:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped