+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Papiere fake? Betrug?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.01.2017
    Ort
    Frankenthal&Chemnitz
    Beiträge
    40

    Standard Papiere fake? Betrug?

    Bin aktuell auf der Suche nach einer S50/S51.

    Da kam mir dieses Angebot unter:
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...29869-305-8671

    Der preis ist schon interessant.
    Auf Nachfrage gabs Bilder von den Papieren, diese find ich etwas unglaubwürdig...
    Was sagt ihr?


    https://www.bilder-upload.eu/bild-5d...5880.jpeg.html
    https://www.bilder-upload.eu/bild-f8...5937.jpeg.html

    Zuuuuffälig gibts dafür Vordrucke auf Ebay

    https://www.ebay.de/itm/Registriersc...-/201948603859

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.110

    Standard

    Moin

    Mit deinem Wissen über den blanko Vordruck solltest du den Verkäufer konfrontieren...

    M.E.n. ist der Wisch auch sehr schlecht künstlich gealtert.
    Wenn ich mit die Schmiere/Öl-Streifen anschaue...

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.01.2017
    Ort
    Frankenthal&Chemnitz
    Beiträge
    40

    Standard

    Danke für deine Einschätzung.

    Gab es überhaupt mal Originale mit diesen blauen Stempeln?
    Habe ich noch nie gesehen.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum
    Beiträge
    1.269

    Standard

    Gewerbliche Urkundenfälschung - und dazu gehört das Nachmachen von Behördenstempeln - gibt als Mindeststrafe 5 Jahre Knast ...
    "Früher war mehr Lambretta..."

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum
    Beiträge
    1.269

    Standard

    PS: 4348464 ist eine S50B Ungarn Export ... auf dem originalen Typenschild dürfte sich ein CM50 befinden. Auslieferung Mai/Juni 1977.

    Motor 2645068 gehört in eine S50B Auslieferung Juli 1976.
    "Früher war mehr Lambretta..."

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.01.2017
    Ort
    Frankenthal&Chemnitz
    Beiträge
    40

    Standard

    Besten Dank für die ausführliche Info, hallo-stege!

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    209

    Standard

    Kann man prinzipiell immer kaufen, kein Problem, man sollte die Kosten immer Gegenrechnen.Für meine S50N habe ich 2010 250€ im tiefsten Osten(Stassfurt) gezahlt, der Tank war vom Lackierer in Bi-Colour gestaltet und versichert war das Moped auch noch, der Kauf war ja nicht verkehrt.(Natürlich später 2x 60km/h-Papiere vom KBA bekommen)

    Ich denke ein Ungarnmoped ist das heute ungefähr auch wert, mehr als als 250€ würde ich nicht ausgeben, es kommen ja noch Gutachterkosten dazu, kaufen kann man das immer , wenn der Preis stimmt.
    Oder den richtigen Vertrag machen: Wenn das KBA, einen Auszug gibt es den Rest, vorher also die Gutachterkosten und die Wertminderung in Abzug bringen.
    Meiner Ansicht bleiben, da höchstens 200€.
    Geändert von seeperle (06.07.2019 um 11:08 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zylinder fake replika??
    Von Ronny-habicht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 20:04
  2. Schwalbemotor:Originalteile o. Fake??? Kennzeichen!
    Von siccs im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 15:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped