+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Probleme mit KR51/2 Schwinge


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Honigmelone
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    38

    Standard Probleme mit KR51/2 Schwinge

    Guten Abend allerseits,

    Ich bin gerade dabei eine /2 Schwalbe aufzubauen und steh nun vor dem Problem mit der hinteren Schwinge.
    Wie auf dem angefügten Bild zu sehen, passt der rechte Stoßdämpfer nicht ganz in den Rahmen rein.
    Denk mal die Aufnahme an der Schwinge ist krumm...

    Hat mir jemand zufällig das Maß, wie weit die Schwinge "geöffnet" ist? Also innen, rechte Seite zu linke Seite.

    Grüße
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.717

    Standard

    Moin Grüße


    Die Enden der Stoßdämpfer (Augen) sind mit sogenannten Silentlagern versehen.
    Diese bestehen aus Gummi und sind daher flexibel.

    Die auf deinem Foto zu sehenden 1,5cm sind kein Problem.
    Montiere erst oben - danach unten.


    Ich würde übrigens so 30-35 Jahre alte Reibungsdämpfer durch neue Hydraulische ersetzen.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Honigmelone
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    38

    Standard

    Danke für deine Antwort, den Dämpfer hab ich nur probeweise genommen, der ist eh zu kurz.
    Anbei ein Foto vom montierten Dämpfer, der steht krumm wie Harry... Sollte nicht so sein.
    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.717

    Standard

    Stell den Rahmen mal auf den Kopf und drück die Schwinge
    (ohne Dämpfer) soweit es geht Richtung Schutzblech.
    Dann kriegst du einen Eindruck, ob die seitlich verzogen ist.

    Die hintere Schwinge hat an den Enden, wo die Achse reinkommt,
    etwa 17cm innen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Honigmelone
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    38

    Standard

    Das werde ich mal machen, danke.
    Oke das Maß hab ich auch, dann würde das ja passen.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.138

    Standard

    Ne das sieht nicht normal aus.
    Montiere Rad, Bremse, Ritzel... Damit ziehst du Schwinge schonmal zusammen. Prüfe dann den Abstand gesamt Aufnahme zu Aufnahme der Schwinge und selbiges am Rahmen.
    Die Schwinge kann ausgerichtet werden links/rechts über die Silentbuchsen vorn an der Schwinge. Natürlich keine cm. Also sollte flucht schon passen weniger grob. Sind die Maße bzw. Flucht immer noch weit auseinander stimmt was wirklich nicht. Halter am Rahmen falsch angeschweißt (bei Umrüstung auf hydraulische Federbeine) oder Schwinge falsch.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.717

    Standard

    Jetzt spricht der Airhead was an...
    Die Schwingenbuchsen hast du doch sicher schon geprüft!?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Honigmelone
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    38

    Standard

    Die Buchsen hab ich geprüft, sind gut aber kommen eh neue rein.
    Die Schwinge ist von einer /1 schwalbe, macht das nen Unterschied?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.717

    Standard

    Zitat Zitat von Honigmelone Beitrag anzeigen
    Die Schwinge ist von einer /1 schwalbe, macht das nen Unterschied?
    Nee, die Schwingen sind nahezu identisch.


    Möglicherweise ist ja nur das Schwingenlagerrohr verzogen!?
    Also das Teil am Motorträger - wo der Schwingenbolzen durchgeht.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Honigmelone
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    38

    Standard

    Ja gut, wenn das Rohr im Rahmen verzogen ist hab ich wohl auch n großes Problem... Ich probier noch ne andere Schwinge, die hat zwar macken aber zum testen tuts die wohl.

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.138

    Standard

    Das Lagerrohr im Rahmen ist eher nicht das Problem. Verbiegen kann sich da nix. Aber die Rahmenrohre zum Motorhalter. Das ist nicht sehr steif konstruiert. Ein Unfall könnte entsprechend verbiegen. Das wär aber mit Sicherheit an anderer Stelle schon offensichtlich geworden.
    Ich würde vermehrt die Schwinge als Versatzursacher in Betracht ziehen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von Honigmelone
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    38

    Standard

    Guten Morgen,

    Ich hab mal ne andere Schwinge probiert und mit der ist das Problem immer noch da. Liegt wohl doch am Rahmen selber, schade eigentlich..
    Die /2 Rahmen sind echt rar.

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.138

    Standard

    Dafür bieten sich doch die Ungarn Reimporte an. Rahmen kaufen, Rahmennummer umstempeln lassen und gut.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    79

    Standard

    Moin.


    Aus welcher Ecke kommst du denn?


    Gruß Maik

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von Honigmelone
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    38

    Standard

    Selbst wenn ich einen Ungarn Rahmen bekomme wirds teuer...

    Ich komm aus der Nähe von Reutlingen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kr51/1 Schwinge verzogen?
    Von david91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2018, 10:13
  2. Suche V-Schwinge KR51/1F
    Von Schwalbeman im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 19:01
  3. vorde schwinge für kr51/1
    Von HanSolo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 20:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop