+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Radlager


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    79

    Standard Radlager

    Moin.


    Welche Art Radlager kommen in die KR51/1?

    6201 C3, SKF/FAG/KOYO/SNR/NTN, möglichst gekapselt ist klar.



    Aber sollten es welche mit Stahlscheiben-Kapselung sein, da reibungsärmer als Kunststoff? Füllung mit normalem Fett, oder Hochtemperaturfett? Oder ist das mit Kanonen auf Spatzen geschossen?


    Gruß Maik

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.717

    Standard

    Moin Maik

    Das Hinterrad macht bei 60km/h etwa 590 U/min.
    Für den Lagerkäfig kannst du das nochmal halbieren.

    Ohne Kenntnis darüber, ob jetzt Stahl oder Kunststoff den geringeren Reibungswiderstand hat, denke ich das man dass in Bezug auf die Kapselplatten vernachlässigen kann.


    LG Kai d:)
    Geändert von Kai71 (08.01.2019 um 13:10 Uhr) Grund: Korrektur: 590 U/min
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    79

    Standard

    Moin.


    Danke dir. Dann nehme ich die besser gekapselten mit Kunststoff bzw. aus NBR.



    Gruß Maik

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. sr2 radlager
    Von sr2 garage im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 21:21
  2. Radlager SR2
    Von lloydfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 11:01
  3. Radlager
    Von Moz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 19:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop