+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Rasseln im Zylinder


  1. #1

    Registriert seit
    22.05.2020
    Beiträge
    6

    Standard Rasseln im Zylinder

    Hallo, und zwar gibt es bei meiner s51 b1 zwei Probleme: 1. Im Zylinder rasselt es. Das hört man schon im Stand aber wenn es eine sehr hohe Drehzahl erreicht, wird es sehr laut ( man denkt die Kiste fliegt gleich auseinander). Wenn ich dann in den nächsten Gang auf niedrige Drehzahl schalte beruhigt sie sich wieder. Das zweite Problem könnte damit zusammenhängen, nämlich hör ich (vor allem) wenn der Motor warm ist ein schleifen, kann es aber nicht richtig Orten. Hab sie vor ca. Einem dreiviertel Jahr gekauft und hatte bis jetzt noch nicht den Zylinder unten. Hoffe das mir jemand helfen kann:(. (12v Vape 50ccm)

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Vechelde
    Beiträge
    1.543

    Standard

    Moin und willkommen im Forum,

    klingt jetzt erstmal nach defektem Kolbenring. Wirst du aber nur verifizieren können, wenn du den Zylinder runter nimmst.
    Ganz dringend bei der Demontage Kurbelwelle auf OT drehen und nen Lappen in die Gehäuseöffnung stopfen, dass keine Kolbenringreste ins Gehäuse fallen können. Anschließend Fotos machen sofern nichts offensichtlich zu sehen ist, damit darfste uns dann beglücken.

    Grüße, M.
    Mitm Öl nich sparsam sein, auffe Reise.

  3. #3

    Registriert seit
    22.05.2020
    Beiträge
    6

    Standard

    Vielen Dank für deine Antwort, werde ich machen :)

  4. #4

  5. #5
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.773

    Standard

    Ich sehe auf den Fotos vom Kolben hochgradigen Blow-by.
    Auf dem letzten Bild glaube ich auch einen Ausbruch an der Oberkante zu sehen...!?

    Haben denn die Ringe viel Spiel in ihren Nuten, also auf und ab ?
    Hat der Kolben ein anderes als seitliches Spiel auf der Pleuelstange?
    Wieviel Spiel hat der Kolben im Zylinder?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6

    Registriert seit
    22.05.2020
    Beiträge
    6

    Standard

    Also, die Ringe haben meiner Einschätzung nach allgemein sehr viel Spiel, sitzen also locker drauf. Der Kolben sitzt gut und hat nur seitliches Spiel. Er hat nur sehr minimales Spiel im Zylinder, passt also fasst perfekt rein. Was ich aber noch hinzuzufügen habe ist, dass ich (wusste ich vorher auch nicht) ein 4 Kanal 50ccm Zylinder habe und die Kanten nicht gebrochen waren. Das habe ich jetzt gemacht, könnte das ein Grund sein?

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Vechelde
    Beiträge
    1.543

    Standard

    Für nen 4-Kanäler könnte so viel Blowby schon fast normal sein, grundsätzlich rasseln die vielen Kanäle halt bei ungebrochenen Kanten auch mehr und gern (und erfahrungsgemäß rasseln Nachbauzylinder eh eher als originale...).
    Egal wie, zurückbauen auf 50/2K, andernfalls biste ohne gültige ABE unterwegs.

    Grütze, M.
    Mitm Öl nich sparsam sein, auffe Reise.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.773

    Standard

    ..und Unterstützung gibt's hier auch nicht mit verbauten Tuningteilen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9

    Registriert seit
    22.05.2020
    Beiträge
    6

    Standard

    Ja ok, ich werd mich mal nach einem DDr Zylinder umschauen aber ich würde noch gerne Fragen von wo das Schleifen kommen könnte.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.773

    Standard

    Zitat Zitat von Simmenlimmi Beitrag anzeigen
    ... ein 4 Kanal 50ccm Zylinder habe ...
    Du hast bei deiner Anmeldung die Forenregeln akzeptiert.
    Eine davon ist Punkt 2.4
    Im Schwalbennest stehen wir Tuning und anderen Auswüchsen jenseits der Grenzen der Betriebserlaubnis ablehnend gegenüber. Entsprechende Fragen werden also nicht beantwortet und regelmäßig gelöscht. ähnlich verhält es sich mit Diskussionen über Sinn und Unsinn dieser Regel.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11

    Registriert seit
    22.05.2020
    Beiträge
    6

    Standard

    Ja tschuldigung ich wusste ja selbst nicht, dass ich ein 4 Kanal habe, genauso unsinnig finde ich es aber auch mir erst zu verraten, wo wohlmöglich das Schleifen herkommt, wenn ich 2 Kanäle weniger habe, da ich keineswegs irgendetwas tunen wollte. Einen tuner, welcher aus einer Simme ein Mottorad macht nicht zu helfen ist die eine Sache, einem nicht zu helfen, welcher nichts mit tuning am Hut hat und nur wissen will wo das Problem liegt die andere.

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Vechelde
    Beiträge
    1.543

    Standard

    Puh, um das jetzt zu erklären kommen wir doch etwas tiefer in die Materie von Kanälen, Verhalten auf Kolbenringe, entsprechenden Laufverhalten und Geräuschen - wenn dich das interessiert, sei sehr elementare Lektüre zu schiebergesteuerten Zweitaktmotoren empfohlen. Da geht's um Geometrie, Physik und Materialverhalten, das sind eher 3 denn 2 Kapitel.
    Tldr: mit Serien-Zylinder aus DDR-Produktion wird es nach der Einfahrphase weniger geräuschen.

    Grüße, M.
    Mitm Öl nich sparsam sein, auffe Reise.

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    971

    Standard

    Ich habe in meiner KR51/2 den Nachbauzylinder von Almot drin mit MZA-Kolben. Allen Unkenrufen entgegen läuft der echt gut und rasselfrei.
    Alternativ habe ich schon mehrere Zylinder bei Ostoase schleifen und mit Kolben ausstatten lassen. Hier allerdings nur die vom M53. Auch alles Top. Habe die teureren Zweiring-Kolben gewält.
    Die bieten für den M5x1 den Zweiringkolben von ZT-Tuning an. Hat nichts mit Tuning zu tun, sondern soll ein hochwertiger Kolben sein. Hatte ich aber noch nicht in der Hand.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.773

    Standard

    Zitat Zitat von Simmenlimmi Beitrag anzeigen
    Einen tuner, welcher aus einer Simme ein Mottorad macht nicht zu helfen ist die eine Sache, einem nicht zu helfen, welcher nichts mit tuning am Hut hat und nur wissen will wo das Problem liegt die andere.
    Die Sache ist ganz einfach - bei dir ist ein Tuningzylinder verbaut.
    Bis du diesen Zustand im Beitrag 6 erwähnt hast, wussten wir es nicht und haben versucht, deine Fragen zu beantworten.
    Bau zurück auf Stino 2 Kanal, dann wirst du hier auch weiter unterstützt.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    6.085

    Standard

    Erster Ansatz, das Rasseln zu beseitigen, ist ein anderer/besserer Zylinder und Kolben. Das wird sehr wahrscheinlich das Rasseln beseitigen, du bist wieder legal unterwegs (wenn nicht noch was anderes der ABE widerspricht) und falls es doch wieder rasselt gibt es wieder Support.
    Drei Dinge auf einmal gelöst :-)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rasseln im Zylinder
    Von Combatiroso im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 14:25
  2. Rasseln bzw kratzen im Zylinder
    Von eXecut0r im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 21:51
  3. Rasseln aus der Zylinder-Gegend
    Von Timmä im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 07:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped