+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: S51 Ruckelt leicht beim bremsen


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Heubach
    Beiträge
    114

    Standard S51 Ruckelt leicht beim bremsen

    Hi,
    Ich hab letztens meine Telegabel regeneriert und dann auch gleich noch neue Bremsbacken vorne verbaut. Jetzt ist es aber leider so, dass bei leichtem Bremsen eine Art klopfen zu spüren ist. Es fühlt sich so an als ob jemand gegen die Gabel klopft .

    Ich glaub das Lenkkopflager ist es nicht, weil vor der Aktion noch nix geruckelt hat.
    Die Bremsbacken habe ich zentriert. Das Eintauchen der Gabel scheint mir auch etwas ungleichmäßig zu sein.
    Weiß da jemand Rat?

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Heubach
    Beiträge
    114

    Standard

    Also ein kurzes Update:
    Es ruckelt nicht am Lenkkopflager, sondern da wo das Tauchrohr in die Gabel eintaucht:
    (siehe anhang)
    Dort ist ein leichtes Spiel zu bemerken.
    Hab ich da was falsch zusammengebaut?
    Danke für Antworten
    Angehängte Grafiken

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.546

    Standard

    Ruckeliges Eintauchen nach der Regeneration gibt sich oft von selbst, wenn sich die Teile wieder aufeinander einschleifen. Darum soll man die Rohre wieder in gleicher Stellung zueinander montieren.
    Das leichte Spiel ist am Wellendichtring?
    Stuff?Buy it!Gadget?Try it!When in doubt, do it!Regrets? None!

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Heubach
    Beiträge
    114

    Standard

    Ok Danke
    Ich hab diesmal beim Einbau die Rohre leicht verdreht, wie es im Reparaturhandbuch steht. Vielleicht liegt es ja daran.
    Und ja genau, am Wellendichtring. Wenn man den Faltenbalg wegschiebt sieht man sogar ein kleinen Spalt der beim Wackeln größer und kleiner wird.

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.546

    Standard

    Du kannst mal, falls nicht gemacht, versuchen die linke Klemmschraube an der Steckachse des Vorderrads zu lösen und so die Telegabel kräftig durchzufedern. Dann stellen sich die Holme parallel zueinander. Manchmal federt es dann gleich besser. Dann die Klemmschraube wieder festziehen.
    Optimaler Weise eine Seite vom Schutzblech lösen damit der Holm sich bewegen kann.
    Stuff?Buy it!Gadget?Try it!When in doubt, do it!Regrets? None!

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Heubach
    Beiträge
    114

    Standard

    Hab ich jetzt alles mal gemacht, es hat zwar was gebracht aber ein leichtes Ruckeln spürt man immer noch . Aber auf jeden Fall schon mal besser als davor
    Wie lange dauert das Einschleifen circa?

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.546

    Standard

    Das kann ich Dir nicht genau sagen, 100 km vielleicht? Ich gehe natürlich davon aus, dass Du beim Regenerieren die Aluholme nicht mit dem Schraubstock verformt hast oder Ähnliches, Öl drin ist und die Wellendichtringe innen gefettet wurden. Federn fetten ist auch gut gegen lästiges Quietschen, muss zwar wohl nicht aber mache ich immer.
    Stuff?Buy it!Gadget?Try it!When in doubt, do it!Regrets? None!

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Heubach
    Beiträge
    114

    Standard

    Die WeDis hab ich jetzt nicht gefettet. Ist das sehr schlimm?

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.546

    Standard

    So lange du die Ringe oder die Tragrohre wenigstens zur Montage etwas geölt hast im Bereich der Dichtflächen wohl nicht.
    Stuff?Buy it!Gadget?Try it!When in doubt, do it!Regrets? None!

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Heubach
    Beiträge
    114

    Standard

    Hat sich jetzt tatsächlich alles einigermaßen eingeschliffen und ruckelt kaum noch.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kein start durch kicken, ganz leicht beim anschieben
    Von wubbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 16:24
  2. Schwalbe stottert leicht beim Gas wegnehmen
    Von Optimus Prime im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 15:21
  3. Simi ruckelt beim Bremsen
    Von der wessi und die simi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 09:29
  4. Bremslicht glimmt nur noch ganz leicht beim bremsen...!
    Von Simsondevil 1974 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 14:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped