+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwacher Zündfunke Duo


  1. #1

    Registriert seit
    25.10.2016
    Beiträge
    8

    Standard Schwacher Zündfunke Duo

    Hallo,

    bin am Samstag 100 Kilometer mit meinem Duo gefahren.
    Als ich wieder daheim war und nach 2h Pause das Duo nochmals starten wollte sprang es an. Nach 100m fing es an zu stottern ich kam aber noch bis nach Hause ohne starke Auffäligkeiten bis auf das leichte stottern.
    Als ich am nächsten Tag das Duo starten wollte sprang es einfach nicht an.
    Habe den Zündfunke mit dem meiner S51 verglichen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass er wesentlich zu schwach ist. Woran könnte das liegen

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Wikinger
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    340

    Standard

    Kondensator ist der erste Kandidat

  3. #3
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.213

    Standard

    Moin

    Die Ursachen für einen schwachen Zündfunken können sein:
    - Kerze belegt/verschmutzt/verbraucht
    - Zündkabel lose oder korrodiert
    - Schraubdorne in Kerzenstecker oder Zündspule korrodiert
    - Kerzenstecker nicht richtig auf die Kerze gesteckt
    - Kabel zur Zündspule lose oder Kabelbruch
    - Massekabel der Zündspule lose oder Kabelbruch
    (diese Aufzählung ist nicht zwingend vollständig)

    Erster Schritt sollte hier immer der Einbau der geprüften Ersatz-Kerze sein..

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4

    Registriert seit
    25.10.2016
    Beiträge
    8

    Standard

    Gewechselt wurde schon
    Zündkabel, Stecker und Kerze

  5. #5
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.213

    Standard

    Wäre diese Info im ersten Beitrag gekommen,
    hätte ich meinen ganzen Text aus #3 gespart
    und empfohlen den Unterbrecher mal auf "Gewitter" zu prüfen.
    Wenns dort heftig blitzt, ist der Kondensator zu wechseln.
    Blitzt es dort nicht dolle, ist eher die externe Zündspule verdächtig.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.597

    Standard

    Das muss doch nicht unbedingt an der Zündung liegen. Wenngleich ich empfehlen würde, Kontaktabstand und ZZP zu überprüfen.
    Da der Vergleich mit der S51 erst nach Auftreten des "Fehlers" angestellt wurde, kann es sein, das ein Vergleich vorher den gleichen optischen Eindruck hinterlassen hätte. (Konjunktiv)
    Es ist genauso gut die Benzinversorgung zu verdächtigen. Zumindest eine Vergaserreinigung und Einstellung kann nie schaden.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwacher Zündfunke
    Von schwalben_hannes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.09.2015, 20:08
  2. kein Zündfunke, schwacher Zündfunke, Unterbrecherzündung defekt
    Von Schigulini im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 18:56
  3. Zu schwacher Zündfunke?
    Von frossi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 13:31
  4. Zu schwacher Zündfunke
    Von Erklaerbaer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 16:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped