+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mein Schwälbchen fliegt endlich!


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Wikinger
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    340

    Standard Mein Schwälbchen fliegt endlich!

    Moinsen Gemeinde,
    ich habe die 78er Schwalbe jetzt endlich soweit, daß sie echt stabil läuft!
    Die alte DDR Technik ist manchesmal so Mimosenhaft, sollte man garnicht annehmen. Ich dachte immer nur, mein 350cui Benziner ist ne Mimose.
    Aber nachdem ich nun wirklich alles aufs pinibelste eingestellt, und ersetzt habe, rennt die selbst leichte lange Steigungen mit 60 rauf.
    Ich hätte es nie für möglich gehalten, daß die alte Unterbrecherzündung mit 6 V so gut laufen kann. Ich wollte erst auf Varpe umbauen, lasse das aber jetzt so, wie es ist.
    Hier noch mal an alle, überprüft wirklich alles ganz genau. Es ist offensichtlich sehr wichtig, daß der ZZP, der Schwimmerstand, und die Leerlaufgemischschraube korrekt eingestellt sind. Nicht nur ungefähr, sonder wohl richtig genau.
    Jetzt kann es an die Regeneriewrung an der 74er Schwalbe mit M53 Motor gehen. Die hat ihrer letzte fahrt 1999 gemacht, und stand dann vernachlässigt in der Scheune, hier mal was abgebaut, od da mal was abgeschraubt..........

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    309

    Standard

    Klingt super! Kannst du erklären, wie du die Leerlauflaufgemischtschraube penibelst einstellen kannst? Würde ich bei mir auch gern machen. Ich dachte das geht nur nach Gehör...

  3. #3
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.217

    Standard

    @Basti

    Woher kommt denn Deine Annahme,
    daß Deine LGS nicht genau eingestellt ist?

    @Ingo

    Glückwunsch!
    Wenn man dieses komplexe Zusammenspiel einmal
    kapiert hat, ist es eigentlich ganz einfach...


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    309

    Standard

    Ich hab immer nach Gehör geschraubt, und ob ich eine Umdrehung im oder gegen den Uhrzeigersinn gedreht hatte, hat immer keinen Einfluss auf die Drehzahl gehabt. Mein technisches Verständnis sagt aber müsste eigentlich Also war schon sehr grob...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.217

    Standard

    Das da nix passiert, könnte daran liegen, daß
    der Motor nicht warm ist oder irgendwo Nebenluft kriegt.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Wikinger
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    340

    Standard

    Ich habe nachher im 1/8 Umdrehungbereich die Schraube verändert. Das machte sich auf die Drehzahl auch nicht mehr bemerkbar.Ich habe nach Kerzenfarbe gearbeitet. Und mein "Popometer" sagte mir, es ruckelt noch etwas, oder eben nicht. So habe ich mich an die Einstellung rangetastet.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwälbchen und mein großer Tag
    Von BILZE im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 12:55
  2. Mein Schwälbchen ist krank...
    Von brummerKR51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 15:34
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 17:28
  4. Wie findet ihr mein Schwälbchen?
    Von SFWK_Locke im Forum Smalltalk
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 11:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped