+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: schwalbe kr51/2 sparvergaser


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    14

    Standard schwalbe kr51/2 sparvergaser

    guten abend .
    nach erfolgreichen einbau der vape die auf 1.6 OT eingestellt ist gibs nun ein weiteres problem .
    sie springt wunderbar egal ob warm kalt beim ersten kick an nimmt gas an und alles .
    aber wenn ich fahre und kupplung ziehe geht sie sofort aus hält kein standgas und wenn ich fahre und kein gas gebe tuckert nichts als wenn sie aus geht .
    ich habe auch schon versucht am gaser alles einzustellen aber ohne erfolg .
    was meint ihr auf bvf16n1-12 umbauen und alles korrekt einstellen könnte es daran liegen ?
    für tips und hilfe ware ich sehr dankbar !

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381

    Standard

    Je ein Ende vom Kupplungszug und Starterzug falsch montiert ???


    Hast du gutes Standgas?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    14

    Standard

    ne alles ok verbaut : )

    überhaupt keins bzw 3 sek. und aus ist die alte dame .
    bekomm dort auch nichts mehr eingestellt alles schon "ausgelutscht" gereinigt habe ich alles gründlich :)

    nun bin ich fast der meinung das ich mit den originalen 16n1-12 am besten fahren würde ! ?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381

    Standard

    Naja, gereinigt ist so ein schwammiges Wort...
    Hast du alle Schrauben, Düsen und Verschlüsse vom Vergaseroberteil demontiert und alle kleinen Kanäle mit Bremsenreiniger eingeweicht und dann mit Druckluft durchgeblasen?


    Es ist ja offenbar ein Problem mit dem separaten Leerlaufvergaser...


    Wo sind die N3 Spezialisten?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    14

    Standard Re

    Ja habe ich getan 😉

    Habe auch ehrlich gesagt den hals voll davon .

    Was hälst du von einen neuvergaser ? Schlechter kanns nicht werden

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.12.2015
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    448

    Standard

    Moin

    Was als erstes gemacht werden sollte,
    den ZZP richtig einstellen.
    Auch die Wape drückt keine
    Spähtzündung weg.

    Den Trichter vom Bruiegungsbehälter
    auf undichte Stellen kontrolieren.
    Oder sonnstige bekante Nebenluftstellen,
    denn der N/3 mag das nicht.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    14

    Standard

    Ist aber ein 50 ccm verbaut und da sollte doch meines erachtens 1.6 als mittelwert reichen oder nicht .

    bearbeitet hab mich verschrieben .

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.12.2015
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    448

    Standard

    Nun kommst du wohl hier nicht mehr weit.
    Bordregeln !!!!

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Als erstes machst du den ZZP auf 1.8, wo er hingehört. Dann, wenn am Vergaser sonst schon alles gemacht ist, dann stellst du das Standgas schön ein - mit beiden Stellschrauben, Luft und Gemisch.

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.451

    Standard

    Ich denke auch: Falschluft oder Vergaser nicht richtig eingestellt. Ich fahre den N3 seit einem Monat und bin schwer begeistert.

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von sqryn
    Registriert seit
    11.07.2016
    Ort
    München - ost
    Beiträge
    32

    Standard

    Wie der @Schwarzer_Peter Zündung auf 1,8 zuerst und dann Vergaser einstellen.
    Es gibt kein mittelwert Zündung Einstellung ist eine genaue Sache

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.687

    Standard

    Zitat Zitat von sqryn Beitrag anzeigen
    Zündung Einstellung ist eine genaue Sache
    Einspruch Euer Ehren!

    Die Handbuchwerte zum Einstellen von Vergaser und Zündung sind praxiserprobte "Grundstellungen", die für neue Maschinen und übliche Nutzung als Anhaltspunkt dienen.

    Die richtige Einstellung kann man nur erfahren.

    Ich empfehle dazu die Lektüre von Carl Hertwecks Buch "Selber machen". Das gibt es zusammen mit "Kupferwurm" als Reprint und gehört gleich nach DEM BUCH von Erhard Werner in die Werkstattbücherecke von Schraubären!

    peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/2 Sparvergaser 16N3-1
    Von Xelurion im Forum Suche Simson Ersatzteile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2016, 15:15
  2. Standgas Sparvergaser S 51
    Von Deutz40 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 20:43
  3. Sparvergaser Einstellungen
    Von Schwalbekalli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 08:56
  4. Der Sparvergaser
    Von bluerider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2005, 18:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped