+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Schwalbe mit S51 Zündgrundplatte?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schmuffian
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    35

    Standard Schwalbe mit S51 Zündgrundplatte?

    Hallo Zusammen,
    könnte man eine S51 12V Zündgrundplatte (u-zündung) in eine KR51/1 einbauen OHNE den gesamten Kabelbaum u.co umzubauen?

    Würde mich mal interessieren Vape ist mir nämlich zu teuer und meine 6V ist mir ein bisschen zu schwach

    Schönes Wochenende euch zusammen noch!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.808

    Standard

    Schau Dir doch einfach die unterschiedlichen Schaltpläne von 51/1 und 12V S51 an, erkenne die Unterschiede und erarbeite die dann notwendigen Änderungen oder zusätzlichen Kabel.


    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schmuffian
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    35

    Standard

    Aber das Polrad von meiner 51/1 könnte ich drauf bauen ?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.590

    Standard

    Zitat Zitat von Schmuffian Beitrag anzeigen
    Aber das Polrad von meiner 51/1 könnte ich drauf bauen ?
    Nee, das müsste dann schon das zur Grundplatte passende Polrad sein.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.699

    Standard

    Fang erst mal mit einer gescheiten Masse an, also Massekabel von Motor zum Zentralen Massepunkt. Reinige alle Massepunkte, Für den Kabelbaum BSL gibt es mittlerweile auch ein Strang mit einer zusätzlichen Masse. Scheinwerfer innen Reinigen ( https://www.bulliforum.com/viewtopic.php?t=58947 ), möglichst viele Schaltkontakte Reinigen und Konservieren.



    Mehr wüste ich nicht. Achso, elektronischer Blinkgeber ( https://www.amazon.de/blinkgeber-6v/s?k=blinkgeber+6v ) ist auch recht praktisch. Habe ich bei meiner S51 damals gemacht und eher Probleme mit dem verhindern des Überladens gehabt.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schmuffian
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    35

    Standard

    Ja gut habe ja meine schöne alte Kurbelwelle mit dem "spezial" Polrad.. also das würde nicht drauf passen? oder gäbe es da Probleme mit Magnetisierung oder so?

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.699

    Standard

    Also bei der 1er Schwalbe habe ich einfach mal eine Elektrik eines Rollers von 1987 hineingezaubert, das geht. Nur der Kabelbaum, angelehnt an der SR50C mußte extra für mich gefertigt werden, die Firma Moped Werner hat mich tatkräftig unterstützt. Es mußte für alles irgendwie ein Platz gefunden werden, was auch Funktionierte. Die ELBA habe ich zu diesem Zweck für nur 1 Blinker modifiziert. Platz war die Stelle, wo sonst die Tonne ist. Zündspule und Gleichrichter fanden auf der anderen Seite übereinander Platz und das Steuerteil wanderte hinter der Hupe.



    Also, mach erst mal die grundlegenen Arbeiten...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.590

    Standard

    Zitat Zitat von Schmuffian Beitrag anzeigen
    Ja gut habe ja meine schöne alte Kurbelwelle mit dem "spezial" Polrad.. also das würde nicht drauf passen? oder gäbe es da Probleme mit Magnetisierung oder so?
    Ja und ja.
    Auf deine alte KW passt nur das eine Polrad mit dem passenden Konus.
    Wenn du auf eine moderne Zündanlage umbauen willst, musst du zuerst auch die KW tauschen - und das wird ein bisschen mehr Arbeit.
    Dein derzeit passendes Polrad wird mit 12V Spulen nicht harmonisieren...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schmuffian
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    35

    Standard

    OK danke für eure hilfe. Dann werde ich wohl meine alte 6v u Zündung erstmal wieder einbauen und auf eine vape sparen. Die externe zündspule kann ich trotzdem verbauen oder?

  10. #10
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.590

    Standard

    Ja, die Sekundärzündspule kannst du nach außen legen.

    Beim Bestellen der Vape musst du dann den alten Konus angeben,
    damit du auch einen passenden Rotor bekommst.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.699

    Standard

    Stelle doch mal ein Bild von dem Konus ein. Ich meinte, das die /1er Vögel schon den Konus haben, welche auch der M500 hat. Weil sonst die EMZA ja nie gepasst hätte.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.590

    Standard

    @docralle
    Guck mal hier, ein ganzer Thread: https://www.schwalbennest.de/simson/...ml#post1415382
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schmuffian
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    35

    Standard

    Servus nochmal zusammen,
    habe gerade ein video von der ZweiTaktBrigade gesehen wo sie die Lichtspulen einfach gegen 12V Spulen getauscht haben... Ginge das bei meiner 6V U-Zündung? oder ist dann wieder das selbe Problem wie bei der S51 12V Grundplatte vorhanden?

    LG

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schmuffian
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von docralle Beitrag anzeigen
    Stelle doch mal ein Bild von dem Konus ein. Ich meinte, das die /1er Vögel schon den Konus haben, welche auch der M500 hat. Weil sonst die EMZA ja nie gepasst hätte.
    Ich habe ja auch keine EMZA ich habe derzeit diese verbaut: https://www.ost-moped.de/grundplatte...0aApP_EALw_wcB

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.360

    Standard

    Was ein Chaos ... also:
    * Nein, man kann nicht einfach unter das alte, magnetschwache Polrad die 12V-Spulen setzen. Die Polräder der 12V-Varianten, U wie E, sind wesentlich stärker magnetisiert.
    * Selbstverständlich gibt es VAPE-Ausführungen für die alte Kurbelwelle, s. hier: https://www.dumcke.de/simson/elektro...te-eingegossen
    * In einer KR51/1 kann (werkseitig) nicht mehr diese alte Ausführung der Kurbelwelle drin sein. Da muss schonmal früher ordentlich gemurkst worden sein.
    * Die Grundplatte der S51 funktioniert deswegen nicht, weil die Zündzeitpunkt-Lage um 180° verdreht ist - es muss das dazu passende, ebenso um 180° gedrehte Polrad verwendet werden.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.590

    Standard

    Ich hatte im anderen Thread schon vorgeschlagen, er soll die KW tauschen.
    Dann kann er jede moderne Zündung draufbasteln.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündgrundplatte Gebläsemotor
    Von isga im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 07:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped