+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Schwalbe springt nicht mehr an!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    29

    Ausrufezeichen Schwalbe springt nicht mehr an!

    Hallo Simsonfreunde,

    Ich hab folgendes Problem mit meiner KR51/2E: Seit ca einem Monat fahre ich sie wieder aktiv anfangs lief sie echt super und alles, aber seit gestern will sie nicht mehr anspringen.
    Gestern wollte ich mit meiner Schwalbe wohin fahren, diese sprang auch gleich an ging aber nach kurzer Zeit im Leerlauf wieder aus und danach auch nicht mehr an. Heute habe ich sie komplett auseinander genommen (Vergaser, Tank, Luftfilter, Auspuffanlage etc.) und gereinigt der Vergaser war etwas verschmutz innen drin und die Düsen waren auch nicht mehr ganz sauber und der tank war innen drin etwas rostig. Nachdem ich alles gereinigt, entrostet und neues Gemisch eingefüllt habe sprang sie auch relativ schnell an, aber sobald man Gas gegeben hat ging sie aus und danach auch nicht wieder an. Zündkerze habe ich auch schon einen neue eingebaut.

    Über schnelle Hilfe wäre ich sehr erfreut
    Vielen Dank

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.413

    Standard

    Moin Vielen Dank

    Mach mal noch den Auspuff sauber, dann probier nochmal...

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.706

    Standard

    Am Auspuff wird es eher weniger liegen.
    Prüfe den Benzinfluss (Wiki). Hast Du evtl einen zuzsätzlichen, zusetzlichen Benzinfilter in der kurzen Leitung vom Benzinhahn zum Vergaser?

    Peter

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    29

    Standard

    Den Auspuff habe ich eigentlich schon sauber gemacht/ausgebrannt. Einen zusätzlichen Benzinfilter habe ich nicht verbaut und der Benzin läuft auch Problem los in den Vergaser ein.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.706

    Standard

    Dann prüfe bitte, ob ein Zündfunke an der Kerze zu sehen ist und ob die Kerze beim erfolglosen Kicken feucht wird. Mit meinem Schraubärtip "Hilfstank" kannst Du feststellen, ob auch wirklich Sprit angesaugt wird.

    Peter

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    29

    Standard

    Ein Zündfunke ist vorhanden und bei erfolglosen kicken wir die Kerze am Kopf etwas feucht.

    Nicolas

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.706

    Standard

    Dann überprüfe den Zündzeitpunkt. Am besten mit einem Zündblitzstroboskop.
    Und versuche es mit einer anderen Zündkerze, von der Du genau weisst, dass sie funktioniert.

    Du kannst auch Startpilot oder Bremsenreiniger in die Kerzenöffnung sprühen und ganz schnell danach wieder die Kerze montieren und einen Startversuch unternehmen.

    Peter

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    29

    Standard

    Kurzes Update:

    Ich habe gerade eine andere Kerze eingebaut. Danach sprang sie an jedoch hat sie recht gestottert, als ich im Leerlauf vollgas gegeben habe wurde es nicht besser sie hat unregelmäßig gestottert zweimal ging sie aus aber gleich danach sprang sie auch wieder an. Jetzt springt sie gerade nicht wieder an.

    Nicolas

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.706

    Standard

    Dann folge mal meinem Schraubärtip (#5) zum Hilfskerzenstecker und überprüfe auf jeden Fall den ZZP, wie in #7

    Peter

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    29

    Standard

    Also am Zündkerzen Stecker liegt es nicht, dass habe ich getestet da ist ein Feuerwerk. Ich habe aber gerade die Teilleistnadel auseinander genommen und da ist mir aufgefallen das da nur ein Blättchen anstatt von zwei drin ist. Ich werde jetzt erstmal eins nachbestellen.

    Nicolas

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.706

    Standard

    Aber deswegen weigert sich der Motor doch wohl nicht anzuspringen...

    Peter
    --
    P.S:
    Füll doch bitte mal im Deinem Profil PLZ und Wohnort aus, dann findet sich evtl. ein Hilfswilliger von umme Ecke

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    29

    Standard

    Ja, werde ich ja sehen habe auch gleich mal sicherheitshalber ein paar Zündkerzen mit bestellt.

    Nicolas
    --
    P.S: Hab ich gerade ausgefüllt wusste nicht, dass das geht ;D

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo nochmals, gestern sind alle bestellten Teile angekommen, diese habe ich auch gleich eingebaut (neue Zündkerze, neue Nadelhalter und eine neue Vergaserdichtung) und neues 1:50 Gemisch in den Tank gefüllt. Nach ein paar mal treten sprang sie auch gleich an, zum Glück, und läuft jetzt wieder rund.

    Nicolas

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    320

    Standard

    Vergaser einstellen macht man als KR51/1-Fahrer beinahe monatlich... aber man wird geübter. Das Zusammenspiel von Auspuff, ZZP, Vergaser und Kompression macht das perfekte Moped aus.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe springt nicht mehr an
    Von Schwarzwälder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 23:26
  2. Schwalbe KR 51/2 E springt nicht mehr an
    Von lufti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 11:44
  3. schwalbe springt nicht mehr an
    Von derFab im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 09:07
  4. Schwalbe springt nicht mehr an.
    Von schwalbino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 16:22
  5. Schwalbe springt nicht mehr an
    Von Dionys im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 11:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped