+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schwalbe Unfall Rahme verzogen?


  1. #1

    Registriert seit
    17.01.2018
    Ort
    Werdau
    Beiträge
    2

    Icon Neutral Schwalbe Unfall Rahme verzogen?

    Hallo,
    ich habe im Jahr 2013 meine Wunderschöne Kr51/2E aufgebaut und hatte allzeit gute fahrt, doch es kam, wie es irgend wann in irgend einer Form hätte kommen müssen.
    Mein 1. Unfall und das gleich noch ganz ordentlich.

    Zum Unfallhergang: Ich bin abends auf dem Weg zu einem Freund recht zügig mit ca 50-60kmh im Dunklen gefahren. Ich sah wie vor mir ein Auto ausparkte, dies sah mich und hielt an, ich bin in dem Moment im großen Bogen um das Auto herum gefahren (nicht weil ich einen Unfall ausweichen wollte, sondern weil ich nicht bremsen wollte und so gleich weiter fahren wollte) und vor mir tauchte plötzlich ein Bordstein auf und ich bin frontal mit der Schwalbe über den Bordstein. Alle beide Felgen hatten einen Einschlag der ca 7-10cm die Felge nach innen drückte. Außerdem war die fordere Schwinge verzogen.

    Nun zu meinem Problem: Das hindere Rad steht Schief ( übertrieben gesagt -> / <- so) hinten drinne. Mir ist aufgefallen das die Aufnahmen für die Federbeine unterschiedlich hoch sind, ist das normal oder kommt das durch den Unfall und ist das weiter schlimm? Die Schwinge hatte ich schon mal drausen und auf eine gerade Oberfläche gelegt, dabei habe ich gesehen, das an der Schwinge nichts verzogen war. Ich habe die Dämpfer hinten ausgebaut um zu schauen ob die vielleicht das Rad so schief ziehen, aber nach dem Ausbau ist der Reifen immer noch schief .
    Wenn das bedeutet das der Rahmen verzogen ist, kann man das wieder richten lassen oder so? Ich würde den Rahmen eigentlich ungern wechseln, da es wie gesagt eine der 1. 2000 Schwalben dieses Models ist und sie deshalb so ihre kleinen Besonderheiten dazu noch hat. So wären diese Besonderheiten mit einem neuen Rahmen dann als verbastelt angesehen, da sie bei dem Baujahr nicht montiert waren.

    Ich hoffe ich habe euch nicht zu viel verwirrt und ihr könnt mir helfen
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    74

    Standard

    Zitat Zitat von uaanl Beitrag anzeigen
    Nun zu meinem Problem: Das hindere Rad steht Schief ( übertrieben gesagt -> / <- so) hinten drinne. Mir ist aufgefallen das die Aufnahmen für die Federbeine unterschiedlich hoch sind, ist das normal oder kommt das durch den Unfall und ist das weiter schlimm?
    Ein leicht schiefes Hinterrad haben viele Schwalben und ist meiner Meinung nach in Grenzen tolerabel. Für mich auf den Fotos schlecht zu erkennen, wie ernst das ist. Sollte aber notfalls zu richten sein.

    Empfindlicher sind die Rahmen am Lenkkopf. Wenn schon der Schwingenträger verzogen ist könnte es sein, das der Rahmen auch was abgekommen hat?

    Auf jeden Fall den Rahmen gründlich auf Anrisse prüfen (habe da so meine "Erfahrungen")

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    320

    Standard

    Da ich durch einen Unfall (http://www.schwalbennest.de/simson/unfall-schwalbe-totalschaden-119914.html) selbst ein gebranntmarktes Kind bin, meine Empfehlung: Die Schwachstelle beim Schwalbe-Rahmen ist die Verbindung der beiden Rahmenrohre mit dem Stirnrohr Schaue ob du dort Anrisse erkennen kannst.

    Stell dich vor die Schwalbe und überprüfe, ob das Stirnrohr senkrecht steht. Schau dir dann die Lagerbuchsen im Stirnrohr an. Haben die Lagerbuchsen das Stirnrohr durch den Unfall ausgeschlagen und sitzen diese nicht fest, hat der Rahmen wahrscheinlich was abgekriegt. Lackabplatzer ohne sichtbare Einwirkung von außen (Kratzer, Dellen) deuten meist auf Stauchungen des Materials hin.

    Das Hinterrad steht bei vielen Schwalben nicht ganz gerade, mach dir mehr Sorgen um den vorderen Teil des Rahmens, der fast die gesamte Energie aufgenommen hat.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.303

    Standard

    Die Aufnahmen für die langen hinteren Federbeine ist ab Werk recht freihändig angeschweißt. Eine genaue Ausrichtung habe ich da noch nie gesehen.

    Davon steht aber das Rad nicht schief, sondern meistens von verschlissenen Gummibuchsen in der Schwingenlagerung. Vor allem die rechte Buchse ist meistens platt, weil hier der Zug der Antriebskette direkt den Gummi zerdrückt.

    Diese Schwäche kann man mit modernem Material (Kunststoff-Gleitlager) dauerhaft und standfest beseitigen. In den Augen der Federbeine muss aber weiter Gummi verwendet werden, eben gerade weil die Aufnahmen nicht fluchten.

  5. #5

    Registriert seit
    17.01.2018
    Ort
    Werdau
    Beiträge
    2

    Standard

    Also bei der hinteren Schwinge habe ich die Rechte Buchse durch eine Poly... ersetzt vor ca 1 Monat

    Man muss noch dazu sagen, ich hatte noch einen Unfall mit einem Auto das mir die Vorfahrt genommen hat, dabei war der Schwingenträger so sehr verzogen das ich als Leihe das sogar mit blosem Auge erkannt habe. Aber der in der Werkstatt meine, dass nicht am Rahmen wäre ich weiß nicht ob das wirklich so ist..... Ich bin ca mit 20-30 mit dem Rad grob gesagt ->/<- so gegen das auto gefahren

    Denkt ihr da wäre was am Rahmen?

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.691

    Standard

    Hallo geliehener Laie,

    bitte füll doch im Profil mal PLZ und Wohnort aus. So hat einer von umme Ecke die Chance seine Nähe zu Dir zu erkennen und mal ein Auge drauf zu werfen.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rahmen verzogen nach "Unfall" ?
    Von crossiron im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 14:27
  2. Schwalbe Rahmen verzogen ?
    Von net-harry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 11:37
  3. Unfall - Rahmen verzogen - Versicherungsleistung?
    Von SilberSurfer im Forum Recht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 15:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped