+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schwalben gehen städig aus oder erst gar nicht an.


  1. #1

    Registriert seit
    19.06.2018
    Beiträge
    3

    Standard Schwalben gehen städig aus oder erst gar nicht an.

    Habe zwei Schwalben KR 51/2,wollen aber nicht so recht fliegen. -Gehen stäntig aus. obwohl repariert. Die S 51 macht da weniger Probleme. Soll angeblich an den Zündkerzen liegen. Eingestellt auf 0,4 mm, aber klappt trotzdem nicht. Vapo Zündung bei Beiden. Bei der Einen halt den Endtopf gewechselt. War zu, aber funktionierte damit. Soll die Schwalbe wieder einfahren,aber wie, wenn sie nicht wollen.Dreizig mal antreten ist keine Lösung. Hat jemand eine Idee. Mit Habicht und Sperper gab es nicht die Probleme. Scheinbar hat sich der Motor wirklich auf den zugefressenen Auspuff eingestellt, wegen dem Rückstau den Zweitacker benötigen

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.687

    Standard

    Wann hast Du den Simmen zuletzt eine überaus gründliche Inspektion/Wartung nach Handbuch oder Wiki gegönnt?
    Ganz besonders um Vergaser und Zündung und deren Einstellung kümmern.


    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von fabi84
    Registriert seit
    29.03.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    Hallo,
    Vielleicht ist alter Sprit drin? Ansonsten Vergaser sauber machen, vielleicht hilft das? Ist eventuell der Choke immer gezogen, so das sie absaufen?Ist die Zündung richtig eingestellt?

    Gruß
    Fabian

  4. #4

    Registriert seit
    19.06.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Alles erst letzten Monat in einer Werkstatt machen lassen. Neuer Bing Vergaser etc.
    .Echt eigenartig,das die eine Schwalbe mit neuen Eintopf nicht mehr will. Vielleicht sollte ich aber die alten Zündkerzen wieder einbauen. Messleere genommen bei denen ist nicht wirklich 0,4mm,etwas höher. Werde es Mal probieren, ansonsten zurück zur Werkstatt schieben. Sollte ja Garantie drauf sein bei 1000€ Reparaturkosten

  5. #5
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.381

    Standard

    Naja, so richtig Ahnung scheint die Werkstatt ja nicht zu haben
    wenn die in eine Schwalbe einen Bing-Vergaser einbauen...


    Der Vape-Zündung ist es übrigens egal, wenn die
    Kerze einen Elektrodenabstand von etwas über 0,4mm hat.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6

    Registriert seit
    19.06.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    0,4 mm sind es, eventuell doch ein wenig aufbiegen,wenn auch Suhl damals die 0,4 mm haben wollte.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Die 0,4 mm sind so ziemlich der geringste Elektrodenabstand, der überhaupt noch sinnvoll ist. Noch weniger, und Rußpartikel oder Öltropfen können leicht Brücken bilden, und dann ist erstmal ausgefunkt.


    Der geringe Abstand wird bei der alten Unterbrecherzündung gebraucht, weil sonst bei niedrigen Drehzahlen der Funke kaum noch springen würde.



    Mit einer kräftigeren Zündspannung wie z.B. aus der VAPE kann man sich größere, heute gebräuchlichere Abstände auch problemlos leisten. Man kann aber auch mit den gewohnten 0,4 mm starten und einfach mal 30000 km lang nicht nachbiegen.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tom1106
    Registriert seit
    05.04.2018
    Ort
    Köln
    Beiträge
    42

    Standard

    Also wenn du das in einer Werkstatt hast machen lassen, dann ist die einfachste Lösung eine Reklamation.

    Insbesondere nach nur einem Monat kann und darf die Werkstatt keine Nachbesserung verweigern.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Benzintank erst innen oder außen herrichten.
    Von Schwalbe-S im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.04.2017, 20:40
  2. Kerbnägel für Typschild oder "Erst informieren, dann schrauben!"
    Von Froschmaster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 07:17
  3. Gänge gehen nicht mehr rein - Hilfe in BS oder WOB benötigt
    Von FlyingFisha im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 21:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped