+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Simson Schwalbe KR51/2 Kupplungsdeckel Schraube defekt


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.02.2015
    Ort
    Darmstadt/Griesheim
    Beiträge
    14

    Standard Simson Schwalbe KR51/2 Kupplungsdeckel Schraube defekt

    Hallo liebe Simson Fahrer
    Nachdem ich erfolgreich meine Simson von U auf E-Zündung umgebaut habe kommt nun das nächste Problem. Beim Getriebeölwechsel ist mir aufgefallen, dass das Öl extrem nach Benzin riecht. Also neuen Simmering bestellt und nun bekomme ich eine Schraube vom Kupplungsdeckel nicht raus. Diese ist vom Vorbesitzer schon ziemlich misshandelt worden, und obwohl ich einen passenden Schraubenzieher habe, hat die Schraube nicht mehr genug Fleisch zum drehen.

    Ich wollte nun den Schraubenkopf rausbohren ( Im Kupplungsdeckel ist ja kein Gewinde) den Kupplungsdeckel abnehmen und dann versuchen mit WD40 und einer Rohrzange den Rest der Schraube zu entfernen. Da die ganze Sache ziemlich aufwendig ist, und ich keine Garantie habe das mir die Schraube vielleicht abbricht und der Rest im Motorblock stecken bleibt, wollte ich fragen ob hier vielleicht einer eine bessere Lösung hat. IMG_0177.jpg

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von hwacw2
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Vettweiß
    Beiträge
    25

    Standard

    Ich denke, dass noch genug Schraubenkopf vorhanden ist, um die Schraube lösen zu können.

    Ein paar kräftige Prellschläge und eine passende dicke Klinge verwenden. Ggf. etwas selbst herstellen aus Flachstahl, oder aus Sechskantstahl, dass den vorhandenen Schlitz gut ausfüllt und lösen.
    Alternativ für kleines Geld einen manuellen Schlagschrauber kaufen, da schlägt man hinten mit dem Hammer drauf und setzt die Energie in eine Drehbewegung um. Durch das draufschlagen sitzt die Klinge fest und rutscht nicht so schnell raus. Eine Investition von ca. 20 € die sich lohnen könnte.
    Gruß aus Vettweiß, Stefan

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.304

    Standard

    Tips zum Lösen "unlösbarer" Schrauben hält das Wiki für Dich parat. Suchwort "Schrauben"


    Peter

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.403

    Standard

    Bloß nicht draufschlagen! Davon wird der Deckel deformiert.
    Wenn du den Kopf abbohrst, wirst du den Rest der Schraube sogar mit der Kombizange rausdrehen können. Die Schraube sitzt jetzt nur so fest, weil sie durchs zu feste Anziehen klemmt; ist der Kopf ab, so ist der Druck weg.

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    330

    Standard

    Borg dir von jemanden einen Schlagschrauber, damit bekommmst du die Schraube (wahrscheinlich) auch ohne Bohren raus.

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.692

    Standard

    Dicker Schlitz-Schraubendreher bit aus einem manuellen Schlagschrauber in die Schraube stecken und ohne Hammerkraft einfach von Hand die Schraube lösen.
    https://www.louis.de/artikel/rothewa...65010959e092e6
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    93

    Standard

    Moin.


    Der Schlagschrauber mit sanften Hammerschlägen sollten ausreichen. Man muss ja nicht mit Wucht draufwemsen, da reicht ein tickern um sie sanft zu lösen. Da passiert auch am Deckel nichts.


    Gruß Maik

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dreizehn
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Tuttlingen
    Beiträge
    34

    Standard

    Wenn der Schraubenkopf noch genug Material hat, dann kannst mit einem Dremel auch den Schlitz bearbeiten bis Du einen genügend tauglichen Schlitz hast wo der Schraubendreher wieder greift.
    Nur nicht zu tief gehen, sonst reissen die Reste ab.
    Wobei dann ist die Spannung auch weg. Dann geht Rausdrehen meist wirklich mit der Zange.

    Hab ich schon gemacht. Dauert zwar eine Weile, macht aber sonst nix kaputt.

    Für den Fall du hast keinen Schlagschrauber zur Verfügung.
    Hab ich nämlich auch nicht.

    Wobei deine Schraube gar nicht sooooo schlecht aussieht.
    Suche jemanden der das Moped von der Rückseite fest gegenhält, dann drücke wirklich fest von hinten auf den Schraubendreher und versuche zu drehen. Das könnte schon reichen.
    Schwalbe KR51/2 BJ 1982

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.02.2015
    Ort
    Darmstadt/Griesheim
    Beiträge
    14

    Standard

    Die Schraube sieht jetzt auf dem Bild, da Frontansicht, nicht so schlimm aus. Leider ist aber der Kopf in Drehrichtung total abgeschliffen. Der Schlüssel flutscht einfach raus. Auf die Idee mit dem Dremel bin ich auch schon gekommen, lässt sich leider aber nicht umsetzten da teile des Rahmens ( Halterung für die Trittbretter) im weg sind und man so keine geeignete Position für den Dremel finde. Das zwei Mann Prinzip mit Schlägen auf dem Schlüssel hab ich auch schon probiert aber hat leider keine Wirkung gezeigt. Versuche nachehr mal ein Bild zu machen wo man den Kopf besser sieht.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.851

    Standard

    Wenn du einen Dremel hast, schneid den Schraubenkopf weg.
    Den stehengebliebenen Gewindebolzen kannst du für besseren Grip auf zwei Seiten etwas abflachen.
    Oder du konterst 2 Muttern drauf ...


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.126

    Standard

    Schlagschrauber, scharfes Bit, leichter Schlag - das sollte es tun.

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.403

    Standard

    Warum Werkzeug kaufen / zeitraubend ausleihen müssen, wenn es mit Ausbohren sofort geht. Die Schraube muss eh neu, wenn sie mit passendem Schraubendreher nicht mehr lösbar ist.

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.02.2015
    Ort
    Darmstadt/Griesheim
    Beiträge
    14

    Standard

    Die Schraube ist jetzt raus! Da ich keinen passenden Bohrer hatte um die schraube sauber rauszubohren, habe ich mich für die brutale Art entschieden und das Ding mit dem Dremel abgesebelt, Deckel abgenommen und mit einer Rohrzange und WD40 das Ding rausgeholt. Vielen Dank an alle Antworten! Werde mir wahrscheinlich in näherer Zukunft trotzdem einen Schlagschrauber holen aber fürs erste ist das teil draußen!

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    74

    Standard

    Wer ein ähnliches Problem hat, dem hiflt vielleicht auch folgender Tipp:

    Ein geeigneter Meißel oder Schraubendreher mit Durchschlag wird möglichst tangential angesetzt. Das ist bei Schlitzschrauben meist problemlos, ansonsten kann man eine kleine Kerbe an der Kante des Schraubenkopfes einfeilen.
    1-2 vorsichtige (!) Schläge haben bei mir fast immer ausgereicht, dass die Schraube sich ein kleines Stück in Richtung öffnen dreht. Der Rest geht dann mit dem Schraubendreher, manchmal sogar von Hand :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Kupplungsdeckel für Schwalbe KR51/1
    Von ThomasRollerEA im Forum Suche Simson Ersatzteile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2017, 07:35
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 09:10
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 22:41
  4. Simson Schwalbe KR51/1 S Schraube für Kupplungsdeckel
    Von URlaub2222 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 16:13
  5. Schraube des Kupplungsdeckel dreht durch
    Von nils44 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 10:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop