+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Simson Zylinder glasperlenstrahlen/ schleifen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    20

    Standard Simson Zylinder glasperlenstrahlen/ schleifen

    Hallo zusammen,


    Ich hätte da mal wieder eine Frage.

    Da der Zylinder meiner S50 nicht mehr der schönste ist und schon sehr stark oxidiert ist, habe ich vor ihn bei einer Fachwerkstatt wie zum Beispiel ZT-Tuning glasperlenstrahlen zu lassen, da der Zylinder jedoch noch eine gute Kompression hat und die Laufbuchse noch nicht stark verschlissen ist möchte ich ihn nicht schleifen lassen.
    Wisst ihr ob man den Zylinder dann auch ohne schleifen glasperlenstrahlen lassen kann,
    ohne, dass dabei die Laufbuchse beschädigt wird?

    Ich würde mich über eure Hilfe freuen.


    Mfg Hermann

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.666

    Standard

    Hallo Hermann,

    wenn Deine S50 gut läuft, dann störe Dich nicht an der Optik und lass alles wie's ist.

    Um den Zylinder strahlen zu lassen, muss er demontiert, hinterher auch wieder montiert und neu eingefahren werden. Da kann mehr schief gehen, als Dir lieb sein mag.

    Heb diese Arbeit auf, bis ein neuer Schliff nötig wird.

    Zum Strahlen des Zylinders werden dann alle Öffnungen hochnotpeinlich verschlossen. Am Besten nach Massgabe des Strahlbetriebes.

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    20

    Standard

    Ok danke,
    Aber wisst ihr eine andere Möglichkeit um den Zylinder von außen doch ein wenig aufzupolieren?

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Obwohl das finanzieller Unsinn ist, könnte man bei einen Trockeneis Strahlbetrieb fragen, wie die das zu erwartende Ergebnis einschätzen. Da muss der Zylinder zumindest nicht runter.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    137

    Standard

    Moin.


    Wie wärs mit etwas Kriechöl und kleiner Messingbürste?


    Gruß Maik

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.180

    Standard

    ja aber danit kommst du ja nur begrenzt zwischen die rippen.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    20

    Standard

    Ich habs auch schon mit Zahnbürste Schwamm und Elsterglanz versucht, hat aber nach meiner Ansicht kein befriedigendes Ergebnis geliefert.

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.801

    Standard

    Nirosta Topfreiniger samt Alupolish sollte helfen!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 11:22
  2. Zylinder schleifen
    Von heißeschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 17:54
  3. Zylinder Schleifen
    Von trimmi92 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 23:03
  4. Zylinder SChleifen
    Von moeffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 10:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped