+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Simsonreise 2019


  1. #1

    Registriert seit
    14.10.2018
    Beiträge
    2

    Standard Simsonreise 2019

    Hallo alle miteinander.
    Ich bin Marc und habe mir fürs nächste Jahr vorgenommen endlich wieder eine Simson Reise zu machen.
    Die Grundstrukturen stehen schon bei mir, da ich jedoch nicht unbedingt alleine fahren möchte, wollte ich fragen wer noch Interesse an der Reise hätte und mitkommen möchte.
    Was bis jetzt schon fest steht ist, dass es Richtung Schweden gehen soll, dass es so gegen Mai oder Anfang Mitte Juni stattfinden soll, dass die Tour etwa einer Länge von 1.200km entspricht und das ich vor habe in Schweden im Zelt zu übernachten.
    Ich persönlich starte aus Hamburg und möchte nach Möglichkeit höchstens 2 Treffpunkte anfahren um diejenigen die mit möchten einzusammeln. Davon liegt einer im Norden von Hamburg und einer nördlich von Hamburg. Wo genau kann noch besprochen werden. Desweitern wäre ich sehr froh darüber, wenn wir ohne Hänger reisen könnten, da ich die Strecke in 14 bis 21 Tagen zurücklegen möchte und das mit Hängern dann gefährdet sehe. Allerdings werde ich auch nicht permanent Vollgas fahren wollen. Meine Simson, hat „nur“ die Original Zylindergröße weshalb ich auch nur eine durchschnittliche Tagesstrecke von 175km bis 225km berechne.
    Da ich es nicht unseren Körpern und Hintern zumuten möchte, habe ich einige Pausen eingeplant, wie einen 2 tägigen Aufenthalt in Kopenhagen. Auch wäre es sehr von Vorteil, dass wenn doch mal eine Reparatur ansteht, die man nicht dort auf offener Straße ohne Spezialwerkzeug machen kann das jeder eine ADAC Mitgliedschaft hat, um sein Gefährt im schlechtesten Fall nach Deutschland zurück transportieren lassen zu können, wovon ich mal nicht ausgehen möchte.
    Freue mich schon auf eure Rückmeldung
    Eurer Schwalbe-Marc

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    151

    Standard

    Hallo Marc,
    Glückwunsch zu deinem Entschluss und schon jetzt wünscche ich dir eine wunderschöne Reise.
    Vor 10 Jahren habe ich genau so eine Reise unternommen. Bis Stockholm und wieder zurück. Alles auf eigener Achse geschafft, trotz zweier Kolbenklemmer.
    Mein Tipp als Resume aus diesem Urlaub: Kenne einen Händler, der dir Blind auf Rechnung Ersatzteile ins Ausland senden würde, wenn es notwendig ist!
    Ansonsten: Viel Spaß, such lieber kleie kurvige Straße. Immer die Küstenlinie lang war schön. Beste Grüße aus Magdeburg.

    PS: 2800km in 21Tagen waren es damals, wenn ich mich noch recht erinnere

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2018
    Beiträge
    2

    Standard

    Tag eins:
    Moin alle miteinander und vielen Dank made für die netten Worte.
    Ich habe eigentlich keinen Händler der mir das so einfach die Teile schickt. Daher werde ich einige Ersatzteile mitnehmen und wenn ich das nicht vor Ort reparieren kann, wie z.B. eine feste Kurbelwelle, dann habe ich halt Pech und muss dann abbrechen und mit dem ADAC nach Hause zurück fahren. Aber ich gehe mal positiv an die Sache heran und Sache, das das nicht passieren wird.
    So ich habe nun nähere Informationen zu der Reise. Die Reise soll vom 3 Juni bis zum 16. Juni stattfinden. Hier in Hamburg soll es um 9:30 losgehen vom Stadtpark. Treffpunkt ist Otto-Wels-Straße auf Höhe vom Planetarium. Von dort aus geht es dann weiter über Bad Bramstadt nach Sonderburg, wo wir die erste Übernachtung haben. In Bad Bramstedt ist der Treffpunkt um die restlichen ein zu sammeln, an der Jet-Tankstelle in der Straße namens Liethberg. Dort werden wir so gegen 11 Uhr sein. Das Tages Endziel ist der Sønderborg Camping I/S. Eine Person mit Zelt pro Nacht kostet: ca. 17€ ohne Strom. Strom würde 3,50 € mehr kosten. Wer nicht Zelten mag kann sich dort auch eine Hütte mieten, bzw. das vorher hier absprechen und dann gemeinsam buchen. Die Hütten gibt es für 2 bis 7 Personen. Schön wäre es auch wenn vor Reiseantritt die meisten Unterkünfte zusammen gebucht werden könnten, da es in einer Gruppe meist günstiger ist.
    Tag zwei:
    Der zweite Tag soll gemütlich beginnen und die Abfahrt so gegen 11 Uhr sein. Das Tagesziel ist Kopenhagen, wo wir dann im Sleep in Heaven übernachten würden. Da diese Unterkunft aber nur Leute bis 35 Jahren aufnimmt, wäre es gut wenn sich die von euch, bei mir melden, die dort nicht mehr unterkommen können, damit wir in der Ausweichmöglichkeit Bedwood Hostel rechtzeitig buchen können.
    Im Sleep in Heaven kostet eine Nacht für eine Person in einem 6 Bett Zimmer ca. 19 € also für drei Nächte ca. 60€. In diesen 60€ sind schon enthalten: Strom, WLAN, Bettwäsche und das Schließfach im Zimmer. Für ca. 7€ kann ein all you can eat Frühstück dazu gebucht werden. Des Weiteren kann man dort Räder mieten, es gibt kostenlose Wanderungen/Führungen und jeden Tag gibt es dort eine Happy Hour. Die Informationen für die Ausweichmöglichkeit, gebe ich dann bei Bedarf an.
    Nachdem wir morgens am zweiten Tag aus Sonderburg losfahren, werden wir die Fähre von Fynshav nach Bøjden nehmen. Diese kostet ca. 17€. Von dort aus, würde ich dann weiter über die Storebælt Brücke fahren was ca. 18€ kostet. Die Tagestour würde dann ca. 250km lang sein.
    Wenn jemand nicht schwindelfrei sein sollte, oder nicht über Brücken fahren mag gibt es die Alternativroute, das wir die Fähre von Spodsbjerg nach Tårs nehmen, welche 12€ kostet. Diese Alternativroute wird auch genommen, wenn die Brücke wegen Wind für Zweiräder gesperrt ist. Die Alternativroute beträgt ca. 280km, weshalb ich dann bei Wahl dieser Route doch gerne schon um 10 losfahren würde.


    Tag drei und vier:
    Der dritte und vierte Tag soll zur Entspannung und Sightseeing in Kopenhagen sein. In diesen zwei Tagen kann jeder wie er mag seine Zeit verbringen. Ich werde mir einen Plan ausarbeiten, was ich mir ansehen sehen möchte, wo ich essen gehen möchte, wo ich mich entspanne oder bei besonders gutem Wetter vielleicht auch Aktivitäten mache, wie z.B. schwimmen oder so. Diesen Plan kann ich bei Interesse dann mitteilen.
    Es gibt eine Hop on Hop off Buslinie, welche alle Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen anfährt. Ein Ticket kostet ca. 26€ Wer sonst Tipps oder Wünsche hat, was Sightseeing oder Aktivitäten angeht, darf diese gerne nennen.
    Alle weiteren Daten der Planung von der restlichen Reise werde ich hier nach und nach bekannt geben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Kalender-Produktion Schwalbenmädchen 2019
    Von FL-Photo im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2017, 20:09
  2. Schwalbe Kalender-Produktion Schwalbenmädchen 2019
    Von FL-Photo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2017, 16:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped