+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Suche nach erstschwalbe :) Tipps und Hinweise Budget 1.000 €


  1. #1

    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    3

    Standard Suche nach erstschwalbe :) Tipps und Hinweise Budget 1.000 €

    Hallo zusammen ,

    habe mich heute mal hier angemeldet in der hoffnung ein wenig hilfe zu finden .
    Ich habe Lust auf eine Schwalbe ! Ja, Lust !

    Ich bin 27 unerfahren und wie meine Mutter immer sagt "handwerklich nicht begabt"
    Aber man wächst mit seinen Aufgaben und lernt dann ja auch .

    Die Basis sollte stimmen und Sie sollte grundsätzlich laufen. Ich weiß das Sie jederzeit mal was haben kann aber bitte nicht schon wenn ich Sie bekomme.

    1.000 möchte ich max ausgeben . Von der Optik ist mir wichtig das Sie klassisch aussehen soll . Hab letztens eine in modernen Metallicfarben gesehen und das passt nicht . Sie muss einnfach stimmig sein .

    Falls jemand tipps hat oder grad eine verkaufen will kann er sich gerne melden .
    Bin übringens aus der gegend Koblenz :)

    Merci und Grüße

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.708

    Standard

    Hallo Merci und Grüße,

    wenn Ihr Euch eine Simson zulegen wollt, dann empfehle ich Euch die Kaufberatung im Wiki.

    Peter

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    716

    Standard

    @Merci, so wird das nix...bin ich ziemlich sicher
    1. Lesen, lesen, lesen!!!
    2. Versuchen zu verstehen
    3. am besten einen Stammtisch besuchen, ich habe nur nette Kollegen bisher gefunden. Und nach meiner Info sind die Koblenzer mit den Bonnern gut oder gar zusammen - da läuft was in der Ecke
    4. Freunde finden die dir ehrlich helfen!

    Wenn du dich nur auf den Internetkram verlassen willst und dann noch eher unbegabt bist, schick mir lieber die 1000Euronen, ich mach was schönes damit

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.823

    Standard

    Ohne Ahnung und erfahrung kaufst du nur Export Schwalben(max 40km/h, ohne Blnker ohne Papier oder nur mit Fälschungen) oder solche mit durchgerosteten Rahmen welche mit Farbe an genau den stellen geschönt wurden!!!
    Ist leider so!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  5. #5

    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich lese seit 2 wochen sehr viel was das Thema schwalbe angeht und spreche mit Leuten die 2 Räder besitzen . Irgendwo muss man ja anfangen . Und wenn ich eine finde dann fahre ich nicht alleine sondern mit jemand der Ahnung hat . Also beschäftige mich intensiv damit und weiss auch worauf man achten sollte .... Aber ich denke auch als neueinsteiger kann man Spaß mit einer schwalbe haben .
    Glaube die wenigsten waren bereits schwalben Profi als sie eine kauften ich hab mega Spaß dran ( bin jetzt auch mal eine gefahren ) . Das Schwalbenbuch kommt schon mal morgen an :)

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.957

    Standard

    Hallo und willkommen,
    es ist schön, dass du den Plan hast, dir eine Schwalbe zu kaufen. Auch hast du ein Budget mit welchem sich durchaus etwas machen lässt.
    Für Leute wie dich ginge meine Empfehlung immer dahin, sich eine originale und nur behutsam reparierte Simson zu kaufen. Diese Mopeds aber von Blendern zu unterscheiden ist gar nicht so leicht.
    Der Weg über einen Stammtisch zum Moped zu kommen ist nicht verkehrt, dauert aber ggf. und man ist ohne Moped unter Leuten die die ganze Zeit über nix anderes reden. Manchmal auch anstrengend.
    Die gegebenen Tipps mit der Kaufberatung solltest du beherzigen. Weiterhin ein Budget nach Kauf einplanen, welches im schlimmsten Fall obere dreistellige Bereiche erreicht.
    Geh beim Kauf die Checkliste ab und lass deinen Bauch mit entscheiden. Mach eine ausgiebige Probefahrt und bestehe auf korrekte Papiere. Sogar ich habe mir nach so vielen Simsonjahren vor nicht allzu langer Zeit ein Schnäppchen Ungarnmoped angelacht, bei dem ich vom Verkäufer richtig schön verarscht wurde. Das klären zwar gerade die Anwälte und Gerichte aber beim ersten Moped muss das wirklich nicht sein.
    Also erstmal viel Erfolg bei der Suche und frag einfach wenn etwas unklar ist.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    320

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Ohne Ahnung und erfahrung kaufst du nur Export Schwalben(max 40km/h, ohne Blnker ohne Papier oder nur mit Fälschungen) oder solche mit durchgerosteten Rahmen welche mit Farbe an genau den stellen geschönt wurden!!!
    Ist leider so!
    Andreas

    So hilft man auch keinem. Also ich hatte 0 Ahnung von Schwalben (von Technik schon) und hab mir eine schicke, gut erhaltene Schwalbe für einen guten Preis ergattern können.


    Das Wiki hat da aber schon super Tipps parat, da hab ich auch geguckt. Die Dinge die ich dir empfehlen kann:
    - Guck dir die Papiere genau an
    - Schau in den Tank und guck ob er rostig ist
    - Überprüfe so gut es geht den Rahmen (Rost?)
    - Mach eine Probefahrt (wie gut zieht sie an, wie schnell wird sie), schau ob sie sehr ölt im Stand (Undichtigkeiten)
    - Schau dir die Zündkerze an ob sie rehbraun ist


    Das wichtigste ist, dass die Grundsubstanz stimmt. Blechteile und Anbauteile lassen sich alle austauschen oder neu lackieren. Wenn der Rahmen oder der Motor stark einen weg hat, wird's schon schwieriger.


    Ich hatte wie gesagt kaum Erfahrung, wollte anfangs möglichst wenig basteln und hab mich hier und bei Youtube schlau gelesen/schlau geschaut. Mittlerweile macht genau das Basteln extrem viel Spaß, ist alles nicht schwierig


    Für nen 1000er sollte man gerade die 51/1 (die K-Variante kann ich empfehlen) in einem guten Zustand kriegen können.
    Geändert von Basti101 (09.05.2017 um 08:47 Uhr)

  8. #8
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.378

    Standard

    tu dir selbst einen gefallen und kauf keine "neu aufgebaute"
    eine gut gemachte bekommst du für dein Budget nicht , auch wenn sie manchmal für den preis angeboten wird. das können nur blender sein. wenn du die Anschaffungskosten und die kosten für das "neu" machen zusammen rechnest, kommt du weit über dein Budget. ergo....in den allermeisten fällen geht es nicht günstig neu zu machen. gut neu aufgebaute sind weitaus teurer.
    also bleibt nur eine originale unverbastelte. für dein Budget sollte die aber laufen. der optische zustand wird nicht so pralle sein.
    d.h. das du da dann noch die eine oder andere mark investieren musst. die kann dann auch bei der probefahrt ganz gut laufen und nach ca 100 km den ersten ausfall haben oder aber noch ewig so laufen. kommt auf den griff an. entweder ins Klo oder ins glück.


    Fazit: genau hinschauen, ausgiebig probefahren, naja und dann halt Schornsteinfeger oder glücksschwein mitnehmen
    manche kennen mich, manche können mich

  9. #9

    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die letzten 3 Nachrichten . Die entmutigen mich nicht :) Ich werde auf jeden fall mal hier zum Stammtisch gehen bzw. fragen ob ich kommen darf. Klar weiß ich auch das wenn eine jetzt gut läuft es nächste Woche schon anders aussehen kann. Wenn ich eine finde kann ich ja mal einen Link posten was Ihr so davon haltet... Danke schon mal!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.2015, 18:51
  2. S 50 in Freiberg a.N. gestohlen und wiedergefunden-Hinweise
    Von e6o1 im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 22:59
  3. Willkommen im Schwalbennest - Wichtige Hinweise
    Von Prof im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 03:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped