+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Tank mit Sägekettenöl vor Rost schützen?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    26

    Standard Tank mit Sägekettenöl vor Rost schützen?

    Hallo zusammen,
    ich möchte einen Schwalben-Tank entrosten und dann längere Zeit einlagern. Was das Entrosten angeht, weiß ich schon was ich tun werde. Ich möchte den Tank NICHT versiegeln!!!
    Mir geht es hier nur um den darauf folgenden Rostschutz für möglichst lange Zeit.
    Einen vollen Tank möchte ich natürlich nicht einlagern. Ich dachte daran, den entrosten Tank einfach mit gut haftendem Sägekettenöl gründlich auszuschwenken und im Heizungskeller mit offenem Deckel und ohne Benzinhahn (in ein Stofftuch gewickelt) einzulagern.
    Kann mir jemand sicher sagen, ob die kleine Menge Sägekettenöl bei der Wiederinbetriebnahme dem Motor schaden könnte?

    Vielen Dank schonmal.
    Stan

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.665

    Standard

    Hallo Stan,

    das Zeug ist ja ziemlich dickflüssig und haftet gut. Ich habe mit dieser Form der Anwendung keine Erfahrung.

    Mach doch einfach einen Vorversuch, ob sich das Sägekettenöl sehr gut in Benzin auflösen lässt. Wenn's gut geht, dann spüle den Tank nach der Einlagerung ein paar Mal mit Benzin aus.

    Peter, der lieber Tanksanierung betreibt.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    26

    Standard

    OK, dann werde ich das Mal probieren müssen.
    Jetzt habe ich gerade gesehen, das Sägekettenöl, das ich habe ist ein Bio-Sägekettenöl.
    Soll ich vielleicht lieber irgendwas weniger ökologisches nehmen? Nicht, dass sich der Bioanteil mit der Zeit da irgendwie ablagert oder so.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Friedrich-Wolfgang
    Registriert seit
    12.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    77

    Standard

    Versuche dochnormales Motoröl vor betriebnahme mit aceton spülen

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    26

    Standard

    Meinst du Motoröl vom Auto oder Getriebeöl von der Schwalbe?

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Friedrich-Wolfgang
    Registriert seit
    12.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    77

    Standard

    Hallo ich weiss auch nicht genau denke wenn ein ölfilm drüber ist rostet es nicht .aber warm soll er rösten wenn keine Luftfeuchtigkeit dran kommt für 14 Euro gibt es Tankversiegellung dann passiert nichts. Warum möchtest du ihn denn so lange einlagern im Keller. LG Friedrich

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    334

    Standard

    aber warm soll er rösten wenn keine Luftfeuchtigkeit dran kommt
    Was willst du uns denn damit sagen? Klingt wie die Bedienungsanleitung einer chinesischen Kaffeemaschine.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Friedrich-Wolfgang
    Registriert seit
    12.09.2015
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    77

    Standard

    Ok dachte immer nur wenn man im Winter den Roller mit halben Tank stehen lässt.




    auch Werkzeuge die eingeölt im Keller liegen rosten mit der Zeit

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rost im Tank
    Von herb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 15:38
  2. Tank vor Vibrationen schützen?
    Von christian_obst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 15:39
  3. Rost im Tank
    Von Maeddin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 11:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped