Schleifende original Bremsbeläge

  • Hab mir Originale Bremsbeläge, die ich von nem Freund bekommen hab mal verbaut und da war es so, dass sie entweder enorm schliffen oder garnicht bremsten (je nach eingestelltem Spiel am Handbremshebel) - es waren 2mm Zwischenlagen verbaut.
    Jetzt habe ich sie nochmal verbaut mit 1mm Zwischenlagen - die schleifen immernoch ganz schon -> mitter Hand aber noch drehbar.
    Bremsen tuen die gut, sogar mein Rad hat vorn blockiert und ich bin fast hingefallen (ungewohnt^^).
    Nachdem ich erzählt hab hier die Frage: Hört das schleifen einfach auf und die Bremsen immernoch gut danach oder sollte ich mal ohne Zwischenlagen fahren (die Bremsbeläge wurden schon benuntzt sind also nicht neu, daher hab ich ja auch direkt Zwischenlagen verbaut, auch wenn 2mm zuviel des Guten waren).
    Anzumerken wäre noch, dass bisher alle Beläge bei mir geschliffen haben (unrunde Trommel) aber nicht so stark wie diese, die anderen waren aber auch neu und auf diese Trommel "eingefahren".

  • Ja kann ich mir vorstellen -.-
    Leider ist diese Felge mit Edelstahlspeichen eingespeicht, das lernt man wirklich zu schätzen, und daher zöger ich da nen bisschen.
    Ist es sehr aufwendig das Lenkkopflager zu tauschen und kann man den weit nachziehen? Hab ich schon 2x machen müssen.


    EDIT: Bzw. kann ich nicht einfach das Hinterrad vorne einbauen?

  • Lenkkopflager tauschen ist kein Problem. Sollte man aber komplett machen. Heisst nicht nur die Kugellager sondern auch die Lagerschalen. Nachziehen ist meist nicht möglich. Wenn da was ausgeschlagen ist, dann ist das auch ein Sicherheitsrisiko.

  • Mein Mopped war beim Kauf quasi aus Neuteilen zusammengesetzt, da hatte das Lager schnell Spiel (ohne Öl eingebaut?) und dann hab ich das nachgezogen und geölt, dann kurz danach nochmal kurz nachgezogen -> seitdem ist kein Spiel mehr vorhanden (das ist so 8000km her und etwas mehr als nen halbes Jahr)..
    Ich kann doch einfach das Rad von hinten vorne einbauen oder, auch das ist nicht ganz rund - aber evtl. runder?
    Außerdem haben beiden nen leichten Schlag allerdings merkt man davon nichts, ich denke mal denn macht das nichts.

  • Ob ihrs glaub oder nicht, denn eigentlich gehts auch garnicht -> Räder getauscht = Bremse hinten weiter gestellt da Trommel weiter verschlissen nun aber knackiger und direkter Bremspunkt.
    Vorne sehr wenig schleifen und ebenfalls sehr gute Bremsleistung.
    Schön das ich auch mal Glück hab^^
    Übrigens auf einer Felge steht MZ, ist aber kein Chrom -> wie kommt das?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!