s51 mit Vape .Wäremproblem??

  • Hallo. Ein Freund von mir hat eine schöne gepflegte s51 gekauft. Sie hat die VAPE Anlage verbaut.Er hat seltsamerweise in der Lampe Kontrolllampen für Blinker links,Blinker rechts und eine grüne und eine rote Kontrollleuchte. Diese sind auch angeschlossen.Ales andere ist auch 12 Volt.
    Die Maschine springt immer sofort an. Wenn sie kalt ist und er fährt fährt sie über 65 km/h (nach Fahrradtacho) mit ihm . Er kann auch auf der Landstraße mehrere Kilometer mit Vollgas fahren. Jetzt das Problem: Nach ca 20 Minuten bekommt sie Zündaussetzer! Bleibt aber an. Dann hält er an und wartet ein paar Minuten und sie läuft wieder als wäre nichts geschehen.
    Was kann das sein? Wie gesagt sie wurde auf Vape vom Vorbesitzer umgebaut.
    Ich sagte Ihm die im Schwalbennest finden die Lösung.:-))

  • Hier findest Du die mögliche(n) Antwort(en) auf Deine Frage(n) angekreuzt:


    ( ) Bitte füll doch Dein Profil mit PLZ und Wohnort aus, evtl. ist praktische Hilfe näher als Du denkst.
    ( ) lies mal in der FAQ und im Wiki, schau unter "Best of the Nest...)
    ( ) Tuning ist hier nicht erlaubt
    ( ) kauf Dir DAS BUCH
    (X) man sollte immer eine ausprobierte und für gut befundene Kerze im Bordwerkzeug haben.
    ( ) zusätzlicher, zusetzlicher Benzinfilter: Hauch wech die Scheisse
    (X) miss man den Benzinfluss unten am Schlauch, muss >= 200ml in einer Minute sein
    (X) mach den Auspuff sauber
    ( ) Deine Simme hat keinen ( ) Choke, ( ) Schock, ( )Joke, sie hat einen Startvergaser
    ( ) prüfe ob der Startvergaser richtig schliessen kann. Der Starterzug muss 2 mm Luft haben, die Dichtscheibe im Starterkolben muss i.O. sein.
    ( ) popel und puste mal das Lieblingstankdeckelbelüftungslöchlein frei.
    ( ) stell mal den Schwimmer mit der Senfglasmethode ein
    ( ) man kann den Vergaser nicht oft genug sauber machen, bis man endlich kapiert hat, dass man vorher den Tank, das Benzin und den Benzinhahn reinigen muss
    ( ) lies mal bitte auf meiner Homepage unter Simson die "Elek-Tricks".


    Peter

  • Wärmebedingter Ausfall kommt bei VAPE praktisch nicht vor, was Grundplatte und Zündmodul angeht.


    Sehr viel häufiger ist aber die Zündkerze selbst fertig (oder falsch), und manchmal hilft auch ein neuer Stecker. Bei VAPE-Anlagen darf's ruhig auch einer mit 5 kOhm sein - falls also kein Simson-Händler am Ort ist, darf man auch im Laden für "normale" Motorräder eine NGK B8HS und einen NGK 5 kOhm Stecker kaufen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!