Lenkkopflager, Lagerschalen einpressen

  • Hallo zusammen,


    ich möchte nun nach dem Pulverbeschichten meines S51 Rahmens neue Lagerschalen einpressen... Ich möchte zuerst den Lack innen abschleifen, dort wo die Schalen eingepresst werden. Einziehen möchte ich das ganze mit einer Gewindestange und 2 durchbohrten Vierkantprofilen. Soweit so gut..... Nur an den Stellen wo ich das ganze abgeschliffen habe ( sicherlich auch wenn ich es nur einpressen würde) geht der Lack kaputt. Somit wieder akute Rostgefahr. Was habt ihr dagegen getan ? Von Innen Farbe drauf ? Silikon ?


    Freue mich auf Tipps,


    Gruß

  • Wenn du die Stellen der Lagersitze vor dem Einpressen leicht einfettest reicht das völlig aus. Wasser kann dort eigentlich nicht eindringen.


    Gruß Peter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!