KR51/2n qualmt stark

  • Hi
    also ich habe ein Problem und zwar qualmt mein Schwälbchen ziemlich stark aber die Zündkerze sagt das Sie zu mager läuft. Die Luftregulierungsschraube ist nur eine Umdrehung draußen und falsch Luft ziehen tut sie auch nicht.


    Weiß jemand was das sein könnte ?

  • also der Simmerring ist noch gut. Wenn ich jetzt 3km gefahren bin ist die Zündkerze Grau
    hab mal ein Video hochgeladen.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Dir ist aber bewusst, dass du kein Elektrogefährt hast oder? Also gerade wenn der Motor noch nicht die Betriebstemperatur erreicht hat, darfs auch etwas mehr qualmen. Und wenn die Simmerringe okay sind, sie keine Falschluft zieht und doch das Kerzenbild nicht stimmt, dann würde ich am Vergaser suchen. Aber ich würde auch mehr als 3 km fahren, bevor ich zum Kerzenbild was sage.

  • also gut anspringen und aus dem quark kommen tut sie ja.
    Wenn ich den Vergaser aber wie nach Anleitung einstelle also Warm fahren dann an der Luftschraube drehen bis die höchste Drehzahl erreicht ist dann das Standgas einstellen. Der Schwimmer ist auch richtig eingestellt. Wenn ich dann aber gefahren bin und mir das ZK bild anschaue ist es Weis.
    Bringt das überhaupt etwas wenn ich Blei in den Sprit rein kippe ? hat mir ein älterer Herr gesagt

  • das ZK bild anschaue ist es Weis.
    Bringt das überhaupt etwas wenn ich Blei in den Sprit rein kippe ? hat mir ein älterer Herr gesagt


    DAS IST MUMPITZ!
    Nein, schick mir lieber das Geld für den Bleizusatz.
    Wenn die Kerze wirklich sehr hell ist, dann könnte der Spritpegel in der Schwimmerkammer zu niedrig sein oder eine zu kleine Hauptdüse verbaut sein.


    Peter

  • eine weiße kerze ist erstmal nicht so sonderlich schön. ist deine originale düse auch richtig frei oder oxidiert sie schon vor sich hin? welches öl benutzt du? als ich eine zeit lang mit 15W40 gemischt habe, hatte ich immer graue kerzen. stell den schwimmerstand nicht zu biedrig ein, das kann ein grund für mageres gemisch sein.
    das kerzenbild in bezug auf die richtige größe der hauptdüse testet man, indem man den motor richtig warm fährt, dann vollgas im zweithöchsten gang etwa 1km fährt, kupplung zieht und noch währenddessen den motor ausschaltet. jetzt kannst du einen blick wagen und sehen, ob im vollastbetrieb alles läuft.

  • also ich mische mit einem 2takt öl.
    der Schwimmer ist richtig eingestellt wie nach den Maßen auf der Anleitung die Olaf als Link reingeschrieben hat.
    zuviel Öl kann auch nicht sein da ich mit den kleinen Packung von der Tanke mische.
    die Düsen sind auch frei.
    Ich schau einfach nochmal komplet drüber

  • So,gehe bitte mal diese unten genannten Punkte nochmal alle durch und dann müßte die Schwalbe auch wieder vernünftig laufen!


    1.Zu niedriger Wärmewert der Zündkerze! Richtige Kerze ist verbaut und auch noch in Ordnung? Kerze zu locker beim Einbau angezogen ?
    2:Zu mageres Gemisch! Vergaser richtig einstellen!
    3.Frühzündung - Zündung neu einstellen mit richtigen werten für deine Schwalbe!
    4.Ansauganlage zieht Falschluft - Gummimuffe an den Anschlüssen überprüfen,und auch den Filter ob der noch Luft durchlässt!
    5.Schlechte Kühlung des Zylinders!


    Gruß Olaf

  • also 1. Isolator m14-260
    2. Ich kann den Vergaser einstellen wie ich will wird entweder zu Fett oder zu mager.
    3. Zündung richtig eingestellt eben noch gemacht.
    4. Falschluft kann ich ausschließen eben noch mit Startpilot untersucht
    5. Wie soll ich das überprüfen ?



    P.S: Ich darf noch nicht fahren :D deshalb muss ich immer warten bis ein Freund spät Abends mitfährt

  • was fürn zustand herrschte denn jetzt überhaupt in dem video? gerade angetreten oder auspuff schon richtig schön heiß?
    solang man den auspuff noch kurz mit der hand antitschen kann, ohne sich zu verbrennen, ist das vollkommen normal. das unverbrannte öl schlägt sich einfach nieder an der "kalten" metallwand und wird dann direkt sichtbar.
    stärkere rauchentwicklung kann auch auftreten, wenn man öfters nur kurzstrecke fährt oder sogar nur im stand laufen lässt. weil ich gerade gelesen habe das du noch nicht fahren darfst! da ist der auspuff einfach komplett zugeölt und das muss abdampfen!


    hatte letztens noch n kollegen vor mir, wo der kupplungsseitige dichtring kaputt war und der auspuff zugerotzt war vom geriebeöl. direkt nach der reparatur ne runde gedreht, ich hinterher. war ein fehler. ich sag nur nebelwand ;) das gleiche kann halt auch passieren wenn man immer nur strecken von 5 km fährt. dann allerdings durch das 2t-öl!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!