Einbau Ansauggeräuschdämpfer Simson Schwalbe Bj. ´72

  • Hallo Simsonfahrer,


    ich habe ein kleines Problem.


    Ich habe mir eine Schwalbe gekauft, auf der ein offener Sportluftfilter verbaut war.


    Die Simson lief nicht richtig und deswegen habe ich mir alles notwendige ( Ansauggeräuschdämpfer, Zwischenmuffe usw) besorgt.


    Vergaser ist ein 16N1-5


    Mein eigentliches Problem ist das ich den AGD ums verrecken nicht in den Rahmen bekomme :?


    Immer geht irgendein Rahmenteil im Weg um....


    Was muss ich denn alles demontieren das ich den AGD verbauen kann?


    Oder stell ich mich einfach nur zu blöd an :mrgreen:


    Viele Grüße aus Bayern


    Willy

  • Tja, DER wird immer zuerst eingebaut, d.h. du nimmst einen AGD und baust eine Schwalbe drum herum....


    Also der Motor und die Schwinge sind da heiße Kandidaten, so wie alles, was damit zusammenhängt.
    Ist etwas im Weg, mußt du das eben ausbauen.
    Viel Spaß, denn anders geht es nicht ;-)

  • Das ist es auch. Und vergiss bloß das Sicherungsblechlein nicht (s.o.), sonst rappelt der sich los und du baust nochmal alles auseinander, um an die Schrauben zu kommen!

  • Servus,


    habs mir jetzt ein bischen einfacher gemacht.


    Hab die Schwinge seitlich weggeklappt und das Schutzblech gelockert.


    Dann hab ich den AGD in seine Position gebracht und eine Bohrung durch Schutzblech und AGD gemacht. Dann noch Gewinde rein und Bolzen reingeklebt und fertig.


    So hab ich mir den Ausbau vom Motor gespart und halten tuts sowieso.


    Vielen Dank für eure Hilfe


    Gruß Willy

  • Wenn es Probleme mit dem Vergasereinstellen gibt, oder sie absolut nicht so läuft, wie sie soll, dann stelle hier keine Frage, bevor du keinen einwandfreien Ansauggeräuschdämpfer ohne exta Löcher an der dafür vorgesehenen Stelle angebracht hast!!!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!