Elektrik Probleme nach VAPE Einbau

  • Hallo Simson Freunde,


    ja ich weiß ein altes Thema mit altem Leid, jedoch bin ich fast am verzweifeln mit meinem Problem.


    Fahrzeug:
    KR51/1 S Bj. 1971


    Aktuell auf Vape umgebaut und nun massive Probleme mit der Elektrik Beleuchtungsseitig...


    Nein Schaltpläne schon alle versucht, ja ich kann auch Schaltpläne lesen, jedoch tue ich mich dem der Belegung des Zündschlosses schwer...


    Mein Problem: Sobald ich den Lampenträger an den Rahmen Schraube erlischt das Vorder - und Rücklicht, leichter Funken zu erkennen, sprich Kurzschluss oder Massefehler... alles so angeschlossen wie es eigentlich seien sollte.


    Vape Satz von MZA, nein bitte keine blöden Kommentare von wegen Schei... oder hole dir lieber...blablabla...


    Und was ist mit dem besagtem 10cm langem schwarz/weißem Kabel was mitgeliefert worden ist!!! Wohin damit?!?! Vielleicht stelle ich mich da etwas dümmlich an, aber es ist der Wurm drin und bin echt am verzweifeln...!


    Gibt es nicht mal eine schöne verständlich Zeichnung/Übersicht der Zündschlossbelegung, speziell für den Vape Umbau..!!!



    Ich hoffe auf brauchbare Antworten/Ideen/Tipps und nicht irgendwelche schlauen Sprüche!


    Danke im vorraus!



    Sebastian

  • Moin


    Schraubst du den Lampenträger bei laufendem Motor an?


    Wann genau kommen die Funken? Auch wenn das Zündschloss auf "Fahren ohne Licht" seht?


    Mit einem Multimeter sollte der Fehler eigentlich schnell gefunden werden. Miss einfach die Spannung zwischen Masse und dem Lampenträger. Dann steckst du nach und nach die Kabel ab und misst jedesmal dieselbe Spannung. Sobald keine Spannung mehr anliegt, hast du das den Kurzschluss verursachende Kabel gefunden.


    mfg

  • Moin bpshop99,


    es passiert bei nicht laufendem Motor und Zündung auf aus/0...
    Ich werde es gleich nochmals mit neuem Elan ausprobieren und nachmessen.


    Aber mal im Ernst wo kommt den das kurze 10cm lange Kabel dran, es ist für mich nicht ersichtlich! :(


    Danke dir schonmal

  • das problem hat mein freund bei seiner schwalbe auch (gleiches baujahr usw) er hat aber eine normale zündung drin. wir sind auch gerade dran das problem zu lösen ,ob wir es hinbekommen kann ich nicht sagen.


    aber soweit mir bekannt ist musste ein kabel an rahmen legen, das die spannung vom lampenträger wegkommt.


    mfg

  • An den Rahmen kommt ein Braunes Massekabel, Das geht vom Lampenträger unten weg. Das gelbe und das weiße Kabel was Original an der Schwalbe verbaut ist, geht rechts und links an den Lampenträger (seite egal, ist nur schaltbedingt ob fernlicht in Schalterstellung oben oder unten schaltet). Wenn das richtig angeschlossen ist, dann passt es zumindest von der Lampenbelegung schonmal. Das 10 cm schwarz/weiße kabel ist die DC (Gleichstromleitung) die vom Regler an den Blinkgeber Klemme 49 geht. In Haralds Schaltplan ist es nur Schwarz gezeichnet....da gibt vermutlich eine Neuerung bei Vape seit der Erstellung von Harry`s Plan.


    http://www.akf-shop.de/moser/kr51-x_vape.pdf


    Für mich klingt es so als hättest du die DC Gleichstromleitung irgendwo an den Wechselstromkreis gebraucht und deshalb funkt es, die Batterie ist ja sicher schon dran.




    Edit....da war der Harald schneller. 10cm Kabel kommt an die Stelle die Harald beschrieben hat. Das Schwarze Kabel zwischen Regler und Klemme 49 ist jetzt trotsdem Schwarz/Weiß. War für mich vor Paar Monaten auch etwas verwirrend.

  • Die Schaltpläne kenne ich alle schon, aber eure Tipps, helfen mir sicherlich weiter! ;) Erstmal danke im vorraus, gehe gleich zur Garage und werde nochmal alles checken und überprüfen! Ich halte euch auf dem Laufenden...!


    Ja Batterie ist schon lange dran!



    Gruß


    Sebastian

  • 58? Ist die nicht über über oder unter der 2? Du weißt aber schon was wir mit 3-Fach Verteiler meinen? Es gibt an dem ganzen Zündlichtschalter nur ein Kontakt der 3 gleichbelegte abgänge nebeneinander hat. Da geht das kurze schwarz/weiße dran, das Schwarz/Rote vom Stoplicht und das längere Schwarz/Weiße AC Kabel von dem Vape Regler dran.
    Das graue/schwarze Kabel was früher zur Schlusslichdrossel der Ladeanlage ging und dann auf klemme 58 wird jetzt durch das 10cm Kabel ersetzt. Lass dich nicht irritieren....du brauchst bei der Vape nicht mehr alle Kabel und Bauteile die du früher hattest.

  • Hallo Leute...


    habe nun nochmals probiert alles so anzuschließen wie ihr berichtet habt... keine Change... Da ich z.Z. auf Montage bin und sehr wenig Zeit habe, werde ich es wohl dieses Jahr nicht mehr schaffen meine Schwabby auszufahren... es ärgert mich einfach sehr... ich meine wenn ich absolut kein Plan davon hätte, ok.. aber so...! MIST! Und dann noch bei dem Wetter...! Ohh mann, kommt nicht jemand zufällig ausm Ruhrpott und könnte sich das vielleicht mal persönlich anschauen?!?!? Das wäre natürlich klasse...!


    Nun ja einen schönen Sonntag Simson Freunde!

  • Sooo, war grad nochmals dran... Kabel sind alle soweit da dran wo sie hin gehören..! Schaltplan und Zündschloss habe ich verstanden und blicke auch dort durch!


    Funke bzw. Massefehler ist mehr oder weniger weg..!


    Rücklicht geht einwandfrei mitm Schlater zu schalten, Vorderlicht geht auch... aber sobal ich den Lampenträger montiere geht es aus, dafür geht dann aber die Tachobeleuchtung an und lässt sich mit dem Rücklicht über den Schalter schalten...! Man was kann das denn sein! Ich weiß nicht mehr was ich noch ändern soll..!?!?


    Bitte um euren Rat... Gibt es denn keine Lete ausm Pott die sich das mal anschauen können?!

  • Nabend,


    ich könnte ja sagen es lag woanders dran, aber ich bin so ehrlich und sage das es an NUR einem Kabel/Steckverbindung lag... und dann auch noch sowas blödes...! Oh mann, hatte einfach nur an der Lampenfassung Masse mit Abblendlicht vertauscht..!


    Ja ich weiß... no comment! ;-)


    Morgen gehts ab auffe Straße mit der Schwabby! *freu*



    schönen Abend noch!


    Gruß


    Sesi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!