125er mit Italienischem Brief zulassen

  • Hi,


    gehen tut vieles, vielleicht solltest du mal sagen um WAS für ein Fahrzeug es sich handelt und um WAS für PAPIERE dabei sind. Neufahrzeug? Gebraucht?


    Prinzipiell muss eine Vollabnahme (oder wie das heute auch heisst) vom TÜV her, wenn es nicht gerade ein Neufahrzeug ist.


    MfG


    Tobias

  • Hatte das vor´n paar Jahren mal mit ´nem Rally-Golf vor, auch ital. Brief.
    Hab mir dann Auskunft beim TÜV Nord in HH geholt.
    Also, auf jeden Fall brauchst CoC, den Brief(liegt m.W. bei den ital.Behörden) und ´ne Vollabnahme mußt Du auch machen lassen.
    Könnten also mal schnell 500,- Teuronen zusammen kommen.
    In meinem Fall ist der Verkäufer abgesprungen, weil er den Polo(der den Gegenwert eines RallyGolfG60 hatte) meiner Frau doch nicht wollte. Dabei hat der doch einen Kleinwagen für seine Kirsche gesucht!?

  • Prinzipiell muss eine Vollabnahme (oder wie das heute auch heisst) vom TÜV her ...


    Es sei denn, das Fahrzeug hat ein CoC Papier (Certificate of Conformity) und eine EG - Typgenehmigungsnummer (92/91 oder 2002/24). Dann entfällt eine Vollabnahme natürlich, denn das hiesse ja, daß der lokale Gutachter sich über eine EG Typgenehmigung stellt. Ist nur die Genehmigungsnummer auf dem Fabrikschild vorhanden, das CoC aber durch die lokalen Behörden eingezogen worden, kann der Hersteller ein Ersatzpapier ausstellen.


    Gruss von Frank

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!