orig. Farben - wann gab es welche

  • Hallo,
    von Leifalit werden ja wohl wirklich alle Lacke wieder produziert. Dort habe ich viele Farben entdeckt, die ich aus den ganzen Verkaufsanzeigen kenne, jedoch hier unter der Schwalbenhistorie nicht auftauchen.

    Weiss jemand von euch, wann welche Farbe bei Simson verwendet wurde ?

    Ich möchte eine Schwalbe komplett neu aufbauen und die soll dann in diesem orange/gelb aus den ende 70gern lackiert werden. Ich dachte eigentlich, das wäre immer das Saharabraun, aber bei den Farben habe ich auch das Narzissengelb gesehen. Die Farbe kommt ja fast noch besser hin.

    Danke für die Hilfe

    Gruß
    Cocooma

  • Danke ... aber ich glaube so 100% komplett ist die nicht. Das weiss von der KR51/1K fehlt und es gab die auch in einem ich blau ( glaube das heisst hellblau) ende der 70ger. Das Narzissengelb fehlt ganz.

    Naja egal...ich lass mir jetzt von ost-moped Muster schicken.

  • Andere Farbnamen gibt es bei Simson nicht......


    Bis auf ein paar Töne vom SR50/80 hab ich alle Farbe da. Von Tunra, sahara, atlantik und ibizarot gibt´s bis zu 10 verschiedene Varianten (hab ich auch)


    Aktueller Wissensstand der Farbtöne auf den jeweiligen Typen:


    SR1


    Wagenlackierung:


    Maron/Zierlinien Orange
    Lindgrün/Zierlinien Grün
    Hechtgrau/Zierlinien Blau
    Beige/Zierlinien Orange
    Diaphanblaumet/Silber*/Zierlinien Alabaster(weiss)


    * Beim Silber ist mir leider nicht bekannt welches



    Scheinwerferblech:


    Silber alt*


    * Dieses Silber ist grüngelbstichiger als das Nachfolgende



    Griffarmatur:


    Silber


    Allgemein: Um den Lack UV-beständiger zu machen, wurde ein gelblicher
    Klarlack überlackiert, der den Farbton extrem veränderte.


    SR2


    Wagenfarben:


    Maron/Zierlinien Orange
    Beige/Zierlinien Orange
    Kirschrot (Alt)/Alabaster/ Zierlinien RAL 9002 (weiss)
    Hammerschlagblau/ Zierlinien ????
    Dunkelblau/Zierlinien RAL 1015 (elfenbein)
    Diaphanblaumet./Silber*/Zierlinien Alabaster (weiss)
    Diaphangrünmet. **


    ** über diesen Farbton ist mir nichts Näheres bekannt
    * nicht bekannt welches


    Scheinwerferblech:


    Silber*


    * nicht bekannt welches


    Lenkerarmatur:


    Grau (nicht bekannt ab wann, evtl. auch Silber bei den Älteren)


    Allgemein: Auch bei der SR2 wurde noch tw. gelbstichiger Klarlack
    lackiert


    KR50


    Wagenfarben:


    Hammerschlagblau
    Erikaviolett (HS)
    Hellgrau (HS)
    Blau *
    Beige
    Maron *
    Hammerschlagkupfer *
    Hammerschlagrot *


    * hierüber ist mir nichts Näheres bekannt





    SCHWALBE KR51


    Allgemein: Schwingen ab ca. April 78 Schwarz glanz, zuvor in
    Wagenfarbe.
    Lenkerblech bei den /1 in Wagenfarbe, ab 1980 Schwarz sdm.
    Rücklichtblech
    (bis ca. Anfang 1974) in Alabaster oder Tundragrau, dann Schwarz sdm.
    oder
    tw. Wagenfarbe. Ausnahmen sind seperat angegeben




    KR51H(Handschaltung)


    Tundragrau
    Atlantikblau (ab 64)
    Orange ( 64-65)


    KR51F(Fussschaltung)


    Tundragrau
    Atlantikblau
    Orange (Sonderlackierung oder Prototyp)



    KR51/1 (F+H)


    Ibiza/kirschrot (ab 78)
    Atlantikblau
    Tundragrau (bis 73)



    KR51/1S(Sondermodell)


    Olivbeige ***
    Ibiza-/Kirschrot (ab 78)


    ***!!!!!Lenkerschutzblech + Rücklichtblech in Alabaster !!!!!



    KR51/1K(Komfort)


    alabasterweiss (bis Anfang 75)
    Pastellweiss ***
    Saharabraun (ab 78)


    ***!!!!! Schwingen in Pastellweiss !!!!!!



    KR51/2N


    Atlantikblau (80-86)
    Saharabraun (ab 83-86)
    Pastellweiss (84-85) (Ungarn)



    KR51/2E


    Saharabraun
    Biberbraun ( 84-86)
    Billardgrün (Sonderlackierung, Export)



    KR51/2L(Luxus)


    Ibiza-/Kirschrot (bis 82)
    Billardgrün (82-86)



    Griffarmaturen: Grau (wie SR2) ab 78 Schwarz sdm.


    Lenker: 2 verschiedene Grautöne



    Kindersitz: Rahmen Schwarz glanz oder Rahmenfarbe Hellgrau sdm.



    Spatz SR4-1


    Bordo/Tundragrau
    Maron/Tundragrau (die 1. evtl. auch in Sandgrau)
    Atlantikblau*/Sandgrau *


    *bin mir nicht sicher



    Star SR4-2


    Bordo/Tundragrau
    Maron/Tundragrau (die 1. evtl. auch in Sandgrau)



    Sperber SR4-3


    Atlantikblau hell/Alabaster



    Habicht SR4-4


    Olivbeige/Alabaster


    ab 75 Rücklichtblech Schwarz sdm.



    MOFA SL1


    Bordo/Alabaster
    Atlantikblau/Alabaster



    S50B


    Schwarz
    Chromeffektsilber
    Saharabraun
    Blau



    S50N


    Blau



    S50B1+2


    Saftgrün
    Kirschrot
    Rapsgelb


    Allgemein: Rahmen Schwarz glanz, Schutzbleche Silber


    S51N


    Ibizarot
    Glasurblau (auch Ungarn)


    S51B


    Glasurblau (Export Ungarn)



    S51B1-3+1-4


    Saftgrün
    Kirschrot
    Saharabraun
    Billardgrün ab 86



    S51B2-4


    Billardgrün
    Kirschrot (auch CZ)
    Saftgrün



    S51C


    Atlasweiss
    Ibizarot (sehr selten)


    Schutzbleche in Wagenfarbe !!!!!


    S51E


    Billardgrün
    Silber
    Ibizarot (Export CZ)


    Schutzbleche bis 1989 Silber, 1990 Schwarz glanz


    S70C


    Atlasweiss
    Ibizarot (1985)
    Billardgrün (1986)
    Saftgrün (1986)
    Saharabraun(1986)


    Schutzbleche in Wagenfarbe
    Schwingen Schwarz glanz


    S70E


    Ibizarot (1984)
    Silber (Export)1983


    S70E II


    Ibizarot



    S70E/S


    Dunkelblau
    Schwarz


    SR50N


    SR50B3


    SR50B4


    weinrot (W), Beige (F)
    grau(W),braun(T),silber(F)


    SR50CE


    hellblau (W), weiss (F+T)
    weiss
    Blaumet.(W), Weiss(F+T)


    SR50C


    beige(W)


    SR50/1B


    weiss (W,F,T)
    hellblau, weiss(T)


    SR50/1B-H40 (Ungarn)


    Weiss(W), Erikaviolett(W), Rot(W), Blau(W)
    Weiss(F+T)


    SR50/1C


    Hellrot(W), weiss(T)


    BUNNY
    Pink, Weiss(T)
    Blau,Weiss(T)
    Weiss


    SR50/1CE


    lichtblau(W)


    SR80CE


    SR80/1CE


    SR80/1B (aka Star 80 Classic)


    violett (W+T),weiss(F)


    SR50/80


    dunkelrot, braun(T)
    Weiss, Braun(T)
    Blau (W+T)


    Motorabdeckung braun


    STAR CLASSIC


    Wasserblau



    Trittbleche:


    Graumetallic


    Abkürzungen: Wagenfarbe(W), Tank(T), Felgen(F)


    Doc

  • doc, bei den roten KR51/1S ist das Lenkerblech auch rot, der Hinweis vom alabasterfarbenen gehört an die olivgrüne.
    Deine Zusammenfassung hat auch die geklaute grün-gelbe SR50 noch nicht ... wenn ich mich recht erinnere, war das eine C.


    Magst du "Bordeaux" mal richtig schreiben? Sonst nimmt dir der Franzos' irgendwann den Rotwein weg. ;)

  • Die S51 2-4 Elektronic Bj 83 gab es auch in saftgrün.... habe mich damals über die Farbe geärgert da ich eine billiardgrüne haben wollte !!! Mir blieb nur saftgrüne zur wahl oder keine.... Jugendweihegeld musste ja umgesetzt werden der Führerschein war ja bei der GST für 45 Öcken schon gemacht

  • KR51/1K(Komfort)


    alabasterweiss (bis Anfang 75)
    Pastellweiss
    Saharabraun (ab 78)


    !!!!! Schwingen in Pastellweiss !!!!!!


    Waren dort die Schwingen also grundsätzlich Pastellweiss, auch bei Saharabraun? Noch nie gesehen, aber soll ja nix heißen ;) stell ich mir jetzt optisch nicht so toll vor. Saharabraune Schwingen gabs nie?

  • Nein, das ist noch so ein Verweisfehler ... Saharabraun kam nach (oder gleichzeitig mit) der Umstellung auf schwarze Schwingen Anfang 1978.


    Grundsätzlich waren bei den KR die Schwingen bis Anfang 1978 in Blechfarbe, danach immer schwarz. So gibt es eben rote und saharabraune Schwalben nur mit schwarzen Schwingen.

  • Stimmt ^^ ihr habt recht.... Ich werde mir, wenn s an die Farbwahl rangeht einfach ein paar Farbmuster bestellen.

    Ich hab heute eine Farbübersicht von MZA-Portal erhalten. Da gibts ein Saharabraun II dunkel, was für die KR 51 genommen wurde und ein Saharabraun hell, was die S50, S51 bekam. Die Liste ist nicht so genau wie eure und ich bestelle jetzt einfach die Muster und schau.

    Die Farbe ist mir einfach zu wichtig. :-) Danke für die Hilfe.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!