Bowdenzüge....wo lang legen?

  • Kollegen,
    ich muß wissen wie die Bowdenzüge gelegt werden müssen.
    Müssen die Züge vom Vergaser zwischen die beiden Rahmenrohre hindurch gelegt werden?
    Oder am rechten Rahmenrohr vorbei?
    Und der Kupplungszug?
    Bremszug vorne ist mir wohl so einigermaßen klar.

  • Es gibt da eigentlich nicht den 'einen' perfekten Weg. Wichtig ist eigentlich nur, dass bei jeder Lenkerstellung ausreichend Spiel vorhanden ist und die Bowdenzüge knickfrei verlegt werden.

    Die beiden Vergaserbowdenzüge gehen schräg rechts am rechten Rahmenrohr vorbei, hinter dem Halteblech für die Ladeanlage (quasi direkt am Massepunkt am Rahmenstirnrohr vorbei) hoch Richtung Gasgriff und Startvergaserhebel.
    Beim Kupplungsbowdenzug ist es quasi genauso... Bei mir verläuft er ebenfalls direkt hinter dem Massepunkt am Rahmenstirnrohr vorbei zum Kupllungshebel auf der Limaseite.


    Evtl. hilft die das hier weiter: ::: www.Simson-und-co.de | Alles rund um die KR51/2E ::: Eine SCEIWEB Produktion

    Gruß Hauptstadt-Schwalbe

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!