Simson S50 B (?) in Heidelberg gefunden

  • So alt bzw. unbenutzt sieht das Fahrrad garnicht aus finde ich! Evtl. erstmal n Zettel am Moped anbringen?


    Vielleicht gehört beides zu einer Person die umme Ecke wohnt und da beides abstellt. Das Moped läuft vielleicht einfach nur nicht und hat deswegen kein neues Kennzeichen?
    Oder der Besitzer ist ein schlimmer Junge und fährt einfach so durch die Gegend.

  • Also für mich sieht das auch so aus wie Micha schreibt, deswegen ist es auch nicht auf der gestohlenen liste... Wenn sowas auf dem parkplatz steht, so wie da, dann Hätte ich das nicht mit genommen.. Wenn es aber im wald liegen würde dann hätte ich das schon mit genommen.. Ich denke der Besitzer hat sich gewundert als er nächsten Tag weiter Schrauben wollte ;)

  • Also für mich sieht das auch so aus wie Micha schreibt, deswegen ist es auch nicht auf der gestohlenen liste... Wenn sowas auf dem parkplatz steht, so wie da, dann Hätte ich das nicht mit genommen.. Wenn es aber im wald liegen würde dann hätte ich das schon mit genommen.. Ich denke der Besitzer hat sich gewundert als er nächsten Tag weiter Schrauben wollte ;)




    wieso sie steht doch noch da besier hat sie doch nur zum fototermin 2 meter weiter geschoben.

  • wieso sie steht doch noch da besier hat sie doch nur zum fototermin 2 meter weiter geschoben.



    So sieht es aus. Diese Woche hats leider nicht gepasst, mit dem Funbüro, da meine Mutter selbst Schule hat. Mit Glück klappts nächste Woche, ansonsten dann nach Ostern. Ich hetz mich da aber auch nicht. Glaube nicht, dass die jemanden gehört, der sie noch haben will, wie gesagt, sie stand nicht abgeschlossen, mit offenem Benzinhahn dort und war nicht einmal aufgebockt. Zumindest hat derjenige, der so mit seinem Moped umgeht, es nicht verdient. Ich werds die Tage ja sehen.

  • kannst ja paar zettel mit den bild der simme rund um den standort aufhängen da gibst du eine em(a)il adr an
    und bittest dann um hinweise auf dem besitzer.
    biete ihm an dass du dich sorgevoll umd das ross kümmern würdest.

  • hab auch nicht gesagt das er die mit genommen hat .. hab nur gesagt das der Besitzer sich wundern wird, weil die vll anders hingestellt wurde oder sonst was verändert wurde ;) hab nur gesagt, das ich die nicht minehmen würde :)

  • Zumindest hat derjenige, der so mit seinem Moped umgeht, es nicht verdient.



    Das ist leider kein Kriterium. ;)


    Annahme:


    Besitzer Student, nicht sehr viel Technikwissen, muss machen lassen, schon länger kein Geld um es wieder fahrbar machen zu lassen, Geld für eine Garage erst recht nicht, gutgläubig (daher nicht abgeschlossen).


    Kenne das selber. Kurbelwelle im Trabant festgegangen. Vorher aber schon alles andere gemacht und kein Geld mehr über (eigentlich). Nach einem Monat hat sich Papa weichklopfen lassen und "streckt vor". In der Situation sind leider nur sehr wenige.


    Hätte ich den nicht, würde im Extremfall das Auto auch irgendwo halb versteckt und abgemeldet rumstehen und ich würde nur gelegentlich gucken ob er noch da ist. Was meinste wie fertig ich wäre, wenn den jemand "in Verwahrung" nehmen würde? (nur weils nach einer gewissen Zeit eben gammelig aussieht)

  • Oh krass die kenn ich. Das war in der Nähe von der UB oder? Kommt mir auf jeden Fall sehr bekannt vor und das mit dem Fahrrad davor kommt auch hin. Bin da schon oft dran vorbei gefahren habe mir aber nix dabei gedacht dass die da steht, ich dachte das sei einfach ihr Abstellplatz.


    Grüße

  • Hallo, ich würde mit der Simme aufpassen, beobachte sie schon seit längerem, hab auch mal einen Zettel drangehängt der 2 Tage später ab war.
    Soweit ich weiß sind dass auch Privatparkplätze und sie stand immer hinter nem Auto zusammen mit dem Rad unter einer Folie, also begib dich nicht auf Illegales Gebiet.

  • Das einfachste ist doch wohl einfach einen Zettel zu hinterlassen, mit email.
    Wenn der Zettel dann nach einigen Tagen weg ist, schließe ich darauf das es irgendwem auffallen würde wenn sie auf einmal weg ist. Also "gehört" sie noch jemandem. Ich würde mir da nicht zu viel hoffnung machen, dass du sie bald dein eigen nennen kannst. ich spreche aus erfahrung. Das "rechtssystem" oder wie man das in diesem falle auch nennen soll ich sehr kompliziert und nicht wirklich nachvollziehbar.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!