Simson S51, Vergaser 16N1 identifizieren/ feststellen???

  • Hallo Leute,


    ich habe eine Frage: Habe eine verbastelte S51, Bj 83, gekauft. Keine Blinker, keine Elektrik, kann aber auch keine N sein, weil sie 4 Gänge hat. Also echt komisch alles... ist auch laut Vorbesitzer ein 60er Kolben verbaut. Wie viele Kanäle...prüfe ich am WE. Denke mal 2 Kanal.


    Nun die Frage: Habe rein optisch festgestellt, dass es ein 16N1 Vergaser ist, nur wie identifiziere ich die Nummer danach 16N1-X?? Muss irgendwo eingeschlagen sein, nur wo?


    Frage 2: Ist der Vergaser ausreichend für nen 60er? Habe gelesen, dass es da keine Probleme gibt und das System mit normalem Luffi und normalem Auspuff super läuft. Gibt es da Tipps / Erfahrungen? Sollte ich mir nen anderen Vergaser holen?


    PS: Moped- Zulassung bis 60km/h... soviel zu Rennvergaser- Empfehlungen :rolleyes:


    VG
    Seb

  • Ob der Vergaser für nen 60er ausreicht, sollte dir hübsch schnuppe sein. Mach nen 50er drauf und spar dir den Tuningmurks. (Übrigens ist das ne Vorraussetzung, möchtest du hier in diesem Board weiterhin für dieses Möp Hilfe haben. Siehe Boardregeln.)


    Oben am Vergaseroberteil ist an einer Seite eigentlich die Nummer eingeschlagen, direkt nach der "16N1 -" Nur manchmal ist es echt schwer zu lesen.

  • Das werde ich auch so machen!!! Habe noch ein zweites Mööp stehen, also zum Ausschlachten... Da ist nen normaler Kolben drauf. Den kann ich ja ohne Probleme draufbringen. Soll eh besser laufen, weil die Komponenten auf einander abgestimmt sind.


    Back to the topic: Danke erstmal ich muss dann da heute noch mal genau schauen. Die Nummer am Ende: was gibt die an? Evolutionsstufe??


    VG

  • Die ersten 16N1 Vergaser hatten ein zusätzliches Messingschildchen mit der kompletten Bezeichnung!

    Da mußt du wohl die Düsen kontrollieren und schauen welches Obergehäuse der Vergaser besitzt.

    Gruß
    too-onebee

  • Das habe ich schon bewusst vernommen und werde da auf jeden Fall auch mal vorbei schneien... aber mom. muss ich mich eher schämen mit der Feile... ich nehme gleich mal nen Profill-Bild des Zustandes, wie ich sie bekommen habe...


    VG

  • Klar ich bin nicht Schuld, aber wenn mich jemand mit dem Ding rumfahren sieht, schließt man ja automatisch auch auf den Fahrer...


    Wenn sie fertig ist, komm ich mal rum =)


    Frage: Für was ist es wichtig, die Vergaserwanne richtig einzustellen, also dass sie nach oben und unten richtig Platz hat?? Bin noch echtn Anfänger... Sorry ö.O

  • In der Vergaserwanne hat der Sprit eine gewisse Höhe. Die wird geregelt durch den Schwimmer, der das Schwimmernadelventil öffnet/schließt. Die Höhe ist entscheidend für das Fahrverhalten, fürs Anspringverhalten, um eine Pfütze auf dem Motor zu vermeiden, etc. Lohnt sich also einzustellen. Die einfache Methode ist mit Messschieber, die kompliziertere (aber genauere) mit Senfglasmethode (einfach in die Suche eingeben).


    Oder was meintest du mit Vergaserwanne und Platz?


    Edith war zu spät!

  • Ja das meinte ich. Ok ich suche das jetzt und schaue mir das dann zu Hause an. Ihr seid hier echt kompetent und schnell!!! Also echt großes Lob. Schlimm, wenn ich hier noch mehr frage zum Vergaser? Kann sicher auch suchen... ^.^

  • Auf der Seite, die ich oben zuerst verlinkt habe, ist das alles unter "Einstellen des Schwimmers" erklärt. Senfglasmethode wie gesagt suchen, und ruhig auch sonst mal die Suchfunktion nutzen. Manchmal gibt es schon exakt die Frage nebst Antwort, die du hast. Ging mir schon x Mal so.



    btw - der Korrektheit halber ist die Mehrzahl von "life" "lives".

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!