Telegabel nach Regeneration zu lang...

  • Hey Leute,


    Brauch eure Hilfe. Habe gestern meine Telegabel gemäß der Anleitung hier überholt. Alles sieht soweit gut aus, Simmerringe sind dicht und Dämpfung passt auch. Gibt nur 1 Problem: die Karre sieht jetzt aus wie n Chopper...
    Irgendwie ist die Gabel jetzt länger als vorher?! Die Frage: ist das durch das eingegossene Öl oder was kann ich falsch gemacht haben?


    VG Seb

  • War bei mir auch so. Bin ja lange mit kaputter Feder gefahren.Dadurch hing sie sehr tief.Nachdem ich neue Federn eingebaut hatte(auch noch die Verstärkten) . Stand sie auf einmal sehr hoch da!! Jetzt hat sich aber wieder alles gesetzt. (Normaler Auslieferungszustand.) Allerdings war mir der alte Bremszug zu kurz.deshalb habe ich direkt den der S51 Enduro eingebaut.Damit alles paßt.
    Ps. Das Öl dient ja nur als Anschlagpuffer und zum inneren benetzen der Telegabelteile. Es dient nicht der Dämpfung.Das macht die Feder,auch noch!:-)
    Andreas

  • VergaserFan: Nach welcher Anleitung hier hast du das gemacht? ... die, bei welcher leider die Bilder fehlen - oder habe ich eine übersehen?
    Ich mag meine Telegable nämlich auch überholen, bin nur aber von den Maßen der Federn und Stangen ein wenig verwirrt:
    Laut Buch sollten in meine S50 in die Telegabel die Stangen mit den Maßen A=318 +/-1mm und B=13mm und eine Tragfeder mit 317 +/-5mm.
    Nun gäbe es die Federlänge nicht mehr und ich müsste die 304 +/-5mm Federlänge bei 13mm längerer Stange nehmen.


    Nun besteht aber das Rep.-Set bei Dumcke aus 330mm langen Federn und der Stab für die Federaufnahme ist 380mm lang.


    Passt das nun alles zusammen? Ich bin verwirrt :?

  • Hö?
    Das Tut kenne ich, ja. Aber bei mir werden keinerlei Bilder angezeigt. Dort sind Platzhalter-Bilder, mit dem Bildtext:
    "directupload.net
    Kostenlos Bilder hochladen,
    schnell, [...]" usw.


    Den Text habe ich mir ja schon durchgelesen ... deswegen in dem Tut am Ende auch nochmal nach den Bildern gefragt ... :shock:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!