Vereinigtes Simsontum - Gießen, Wetzlar, Marburg

  • Hi,
    schau 'mal nach, ob der Vergaser immer noch überläuft, wenn der Benzinhahn geöffnet und ansonsten nichts gemacht wird.
    Wenn ja, bau den Schwimmer aus und schüttel den 'mal. Wenn's plätschert ist der undicht -> austauschen.

    Wenn er nun nicht mehr überläuft könnte das Schwimmernadelventil "gehangen" haben, so dass die Spritzufuhr in den Vergaser nicht mehr durch den ansteigenden Schwimmer unterbrochen wurde.

    Grüße
    Gerhard



  • ...Übersetzung ins Allgemeindeutsche: :D :D wahrscheinlich hat dein Schwimmer/ -Nadelventil - zusätzlich zu den Wedis - nen hau, weil es eigntlich schliesen sollte, wenn der Vergaser voll ist. Es ist also abnormal, dass er einfach überläuft...


    Korrigiere mich, wenn ich damit falsch liege

  • ...Übersetzung ins Allgemeindeutsche: :D :D wahrscheinlich hat dein Schwimmer/ -Nadelventil - zusätzlich zu den Wedis - nen hau, weil es eigntlich schliesen sollte, wenn der Vergaser voll ist. Es ist also abnormal, dass er einfach überläuft...


    Korrigiere mich, wenn ich damit falsch liege


    Schlaues Kerlchen ! Wird ja noch mit Dir !



    Active:


    Jo entweder hat das Nadelventil einen weg ode rne Schwimmerkammer ist abgesoffen.


    Wenn er vorhher nicht geräuchert hat wirds vermutlich nicht an den Wedis liegen, die gehen nämlich eigendlich nicht kaputt wenn der Vergaser überläuft.


    Also mein erster Test wäre wie schon von Wessischrauber erwähnt den Schwimmer ausbauen und schauen ob es drinne plätschert, dann dann ist der Benzinstand im Gaser zu hoch ( event bis zum überlaufen ) und das könnte auch das räuchern erklären.


    Und wenn der Vergaser überläuft schraubt man eigendlich nicht am Motor ( Zylund usw rum).


    Da gibt es dann gleich die nächsten Probleme wenn man nicht genau weiß was man da macht.



    Grüße

  • Tipp: Von Gießen über Wettenberg bis zum Dünsberg, richtung Frankenbach, weitern nach Rodenhausen und Gladenbach und dann über Lohra und Frohnhausen, Lollar wieder nach Gießen zurück. Ist ne schöne strecke. Man kann auch am Dünsberg rechts abbiegen und über Kirchvers abkürzen - ist auch schön.
    Grüße

  • Die Strecke kenn ich leider schon zur genüge ;-) Aber sie ist wirklich schön, mit Kurven und Höhen und Tiefen...Es gibt bestimmt ja noch ganz viele andere Möglichkeiten in der Umgebung...Hätte denn jemand Lust ein Treffen mit Ausfahrt auf die Beine zu stellen? Denn so wie ich das mitbekommen habe, haben einige Interesse daran...LG

  • Sooo heute war mal wiede reine kleine Tour angesagt.


    Vielleicht hat der ChunkyMonky ja auch bald wieder Zeit um zwei schöne Hobbys miteinander zu verknüpfen!?


    Alle anderen sind gern eingeladen sich im Verteiler anzumelden um Mail mit Terminen zu Ausfahrten zu bekommen.



    Grüße


  • Hallo


    Wohne in Büdingen, liegt zwischen Hanau und Fulda. Ich weiß eine sehr genaue Beschreibung meiner Kleinstadt, aber vielleicht haben ein paar ja mal davon gehört ;)


    Ich bastle gerade an meiner Schwalbe KR51/1 und möchte sie endlich zum laufen bringen, schaffe es aber alleine nicht. Problem habe ich bereits versucht in diesem Thread zu erklären [http://www.schwalbennest.de/si…mlos-gelaufen-110706.html].


    Wäre klasse, falls einer in der Gegend mal Zeit hat sich die Schwalbe näher anzusehen. Gerne direkt per PN, um einen Termin zu vereinbaren.


    Vielen Dank für die Hilfe!

  • Moin. Moin . Bin aus Homberg/Ohm -- Habe eine Schwalbe geschenkt bekommen und bekomme sie NICHT zum laufen. Springt schon gar nicht an. Könnte mir da einer von Euch weiterhelfen oder hat eine Adresse von einem Schrauber.

  • Also wenn ich das jetz richtig überflogen hab ist die Kerze nachm Kicken nass ?



    Aber Zündfunke ist da ?


    Wenn ja mal wie schon bschriben ne Runde ohne Kerze Durchleidern, damit der überschüssige Sprit (Luftgemisch)rauskommt.


    Ist der Vergaser nachn Werten eingestellt ? Schwimmer ist nicht vollgelaufen ?


    Zündzeitpunkt stimmt ?


    Kerzenstecker mal gewechselt ? Hatt ich gestern erst hier bei ner Moppe wo schon 3 Leute dran rumgebastelt hatten. Die Möhre wollte auch nicht anspringen, aber das der Kerzenstecker nurnoch lose auflag hat keiner der "Spezialisten! " ( deren Nachbar warscheinlich mal ne Simmsn( bitte genau ausprechen wie geschrieben , ich hörs ja zum Glück nich) hatte , ich hau mich weg) bemerkt.


    Schau alles mal entspannt in Ruhe durch , lass Dich nicht stressen und versuche logisch zu denken.


    Sooo schwer ist die Technik nicht wenn man einmal das Prinzip verstanden hat.


    Bis zu Dir sinds leider 90km sonst hätten wir dem Bock zusammen wieder leben einhauchen können.


    Grüße aus MR

  • Mach mal nen paar genauere Angaben !


    BJ ?



    Zündung ?


    Genaues Modell ?


    Allgemeinzustand ?


    Und Deine Tele per PN bitte.


    Grüße aus MR


    Moin. Moin . Bin aus Homberg/Ohm -- Habe eine Schwalbe geschenkt bekommen und bekomme sie NICHT zum laufen. Springt schon gar nicht an. Könnte mir da einer von Euch weiterhelfen oder hat eine Adresse von einem Schrauber.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!