16er Primärritzel an KR 51/2 E

  • Da ich meine Kette samt beider Ritzel erneuern will, habe ich die Teile in der Schwalbenklinik bestellt, ohne die alten vorher auszubauen.
    Da ich bei meiner Suche hier gelesen hatte, daß die KR 51/2 ein 15er Primärritzel benötigt, habe ich das bestellt.
    Als ich heute alles montieren wollte, stellte ich fest, daß bislang ein 16er Ritzel verbaut war.
    Merken konnte man davon nichts, denn die Höchstgeschwindigkeit lag laut Tacho immer bei maximal 65 km/h, also im normalen Bereich.
    Kann es sein, daß das 16er Ritzel bei einigen Schwalben doch das Richtige ist, oder war ich bislang immer illegal unterwegs?
    Aufgrund der bisherigen, im Rahmen liegenden Höchstgeschwindigkeit bin ich jetzt etwas verunsichert, ob das 15er Ritzel nicht vielleicht doch das falsche ist...

  • Danke, dann werde ich mal das 15er Ritzel montieren.
    Man hat ja nicht Augen genug, wer rechnet schon damit, daß der Vorbesitzer an sowas rumbastelt, zumal ich jetzt, da ich mich zum Thema auch in anderen Foren eingelesen habe, herauslesen konnte, daß das 16er Ritzel ohnehin in den seltensten Situationen was bringt.

  • erstens das und zweitens reicht bei einem serienmotor die leistung nicht, um die längere übersetzung dann auch auszudrehen und in geschwindigkeit zu verwandeln.
    das ritzel was du meinst heißt übrigens kettenritzel oder sekundärritzel. das primärritzel treibt den kupplungskorb an. zur erklärung der nomenklatur:
    primärtrieb = erste feste übersetzungsstufe von der kurbelwelle zur kupplung
    sekundärtrieb = zweite feste übersetzungsstufe im kettenantrieb
    ritzel = antreibendes zahnrad

  • Ich habe jetzt mal bei der S51 von einem Freund nachgesehen (hat er erst vor Kurzem gekauft), und die hat auch das 16er Ritzel verbaut.
    Scheint wohl mal schwer in Mode gewesen zu sein, diese Tuningmaßnahme...
    Die S51 läuft aber auch nur 57 km/h und ist in den oberen Gängen sehr lahm, ich hoffe mal, mit dem 15er Ritzel wird das wieder besser.

  • ich habe meine kr51/1 von m53 auf m54 umgebaut. dabei muss das ritzel auch einen zahn kleiner werden, damit die endübersetzung wieder stimmt. zunächst bin ich noch mit dem alten ritzel rumgefahren weil ich verpennt hatte ein passendes mitzubestellen. meine erfahrung ist, dass die endgeschwindigkeit (gps gemessen) sich so gut wie gar nicht unterschied, das moped mit dem kleineren ritzel aber deutlich spritziger wurde und vor allem nicht an jeder steigung sofort nach dem 3. gang verlangt.

  • Die S51 zieht im Moment im dritten Gang bis 50 km/h, danach kommt im vierten nicht mehr viel, und an jeder Steigung muß ich zurück in den dritten.
    Wundert mich nur, daß derjenige, der das umgebaut hat, das nicht sofort wieder zurückgerüstet hat.
    Aber vielleicht war der deutlich leichter als ich und nur im Flachland unterwegs...

  • Das Problem hatte ich mal mit einem Motor den ich Regeneriert hatte, als der Kunde den Motor wieder in seinen Schwalbe eingebaut hat. Kam die Beschwerde das der Motor keine Leistung nach der Regeneration im 3 Gang hat, ok den Motor als Reklamation wieder zu mir zurück. Den Motor dann in einen Star eingebaut und der Star lief mit den Motor locker seine 60 bis 65,00 km/h. Motor wieder eingepackt und ab mit der Post, natürlich habe ich mir den Zeitaufwand berechnen lassen da es keine Reklamation war. Kunde rief wieder an war richtig Sauer da der Motor immer noch keine Leistung habe, er wolle mir den Motor noch mal zu kommen lassen. Diesmal mit Vergaser und Zündung, der Motor kam dann auch wieder zurück. Diesmal hatte der Kunde auch sein neues 15er Ritzel drauf gelassen, also Motor zurück zum Kunden mit dem Hinweis dass auf dem M53 Motor ein 13er Ritzel kommt. Leider habe ich vom Kunden dann auch nichts mehr gehört.

  • natürlich habe ich mir den Zeitaufwand berechnen lassen


    So so, du lässt dir das vom Kunden berechnen? ;)


    Zitat

    also Motor zurück zum Kunden mit dem Hinweis dass auf dem M53 Motor ein 13er Ritzel kommt


    Es kommt original ein 14ner Ritzel auf den Motor. Und wie Mc"geifer" schrieb, auf die "S" gehört ein 13ner.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!