Kurzschluss in der Grundplatte?

  • Hallo miteinander- die liebe Elektrik will, wie bei vielen, auch bei mir nicht so recht.
    Ich habe eine kr51/1 Bj74 neu aufgebaut unter Verwendung von neu und altteilen.
    Folgendes Problem hat sich nun eingestellt:
    Ich habe an der lüsterklemme die die Spülen mit dem Kabelbaum verbindet zwischen den einzelnen Kabeln Durchgang. Ist das normal? Kann ja eigentlich nicht sein, da sonst ja vorder und Rücklicht zusammen hängen.


    Das ist bei mir der fall und daher geht auch die Beleuchtung nicht.
    Mögliche Fehlerquelle wäre noch der zündschalter neben der grundplatte?


    Hatte das schon mal jemand? Danke!

  • Ich schließe daraus das der Durchgang zwischen den Spulen also normal ist.
    Wenn ich vorne die normale Birne 15/15 6v rein Mache glimmt diese nur - heller wird's nur wenn ich das Rücklicht abklemmen. Das kann ja eingentlich nicht sein, da ja unterschiedliche spulen.

  • Ich hatte auch mal gemessenrücklicht gegen Masse im Standgas 10,6 V und zwar Wechselstrom - das sind ja zuviel V und sollten ja Gleichstrom sein. Da messe ich aber nichts.
    Vorderlicht: 7v Gleichstrom weißes Kabel gehen Masse. Auch nicht richtig!
    Ich dachte dann klar, haste zwei Kabel der Spulen vertauscht. Und dann gemerkt, das eben alle Kabel der grundplatte zusammenhängen.
    Darauf könnte ich mir dann keinen Reim machen.

  • Oh je! Nicht nur wegen der abenteuerlich vielen Schreibfehler. Wenn Deine elektrischen Kenntnisse von ähnlicher Qualität sind, wundert mich wenig.
    An den Lampen gibt es nur Wechselspannung.
    Gleichspannung gibt es an Blinker, Hupe und Leerlaufkontrolle, sowie bei Standlicht.


    Lies mal auf meiner Homepage unter Simson die Elek-Tricks.


    Peter

  • Die obskure Rechtschreibung entstammt der autokorrektur des Telefons
    In Kombination mit den dicken Fingern.
    Deine Tricks hatte ich schon mal gelesen - sehr hilfreich.
    Den kabelbaum hatte ich erneuert und alles anhand des Moserplans zusammen gesteckt.
    Auch schon mehrfach kontrolliert. Aber der Wald ist ja manchmal vor lauter .....


    Nur mal grundsätzlich: Hängen den die Birnen vorne und hinten irgendwie zusammen?
    Also außer über Masse?
    Danke!

  • Wenn du's eh schonmal neu verkabelt hast, mach's nochmal. Überprüfe jeden Schritt einzeln, beginne mit dem Scheinwerfer.


    Weiß-rotes Kabel an Zündlichtschalter 59, schwarz-weiß an 56 und schwarz-blau an 86. Braun-schwarz an 2.


    Schalter auf 1, Motor an. Geht die Lichthupe? Weiter ... Schalter auf 2. Gehen Abblend- und Fernlicht?


    Schalter auf 0, Motor aus.


    Dann weiter mit dem Bremslicht. Rot-grau und Schwarz-Rot an den nummernlosen Dreifachverteiler. Motor an. Bremsen. Geht's?


    usw.

  • Danke für den Tip mit dem Briefkasten - ich versuche mal durch den briefschlitz an die Sache ranzugehen. Sozusagen minimalinvasiv. :-D


    Ich hab nen neuen Schalter bestellt und werd in dem Zuge alle Leitungen prüfen.
    Das wird dann schon klappen - am we geh ich's an.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!