Winterprojekt KR51/1

  • Rahmen gesäubert v.allen dreck, geschliffen und neu grundiert.
    alle Kleinteile v.öl u. anderen dreck gereinigt u,zur Lackierung vorbereitet.
    Alter Vorderrad Schwingenlagerbolzen voll verrostet :(
    Rostlöser u.andere Methoden haben kein erfolg gebracht.
    Bolzen durchtrennt- die Gummis sind ja eh hin. die Innenrohre gehen auch nach erfolgter OP nicht ab (Tonne)
    Gabel/Schwinge und das Lager-rohr innen kompl. entrostet gereinigt u.mit Noverox behandelt (ob für die Ewigkeit wer weiß) die Lackierung das kommt später.
    selbst am Federbein vorn is mir ne schraube abgerissen (kotz) aufbohren das alles ohne Bohrständer freihändig ,Resultat mittig.
    Schleifarbeiten nach und nach sind nun angesagt.

  • Moin Carsten

    Da haste ja was angefangen.. ;)
    Zu Deiner Frage Wachs oder Unterbodenschutz:
    Ich selbst habe Sprühwachs genommen.
    Super einfach anzuwenden, härtet in 24h durch und
    nimmt dann auch keinen Dreck mehr an.

    Vorher ist natürlich der ganze Rahmen, der Schwingenträger
    und die Schwingen mit Hammerit gestrichen.

    LG Kai d:)

  • Ich wünsche dir viel Spaß beim Basteln, bin auch gerade dabei und warte auf meinen Rahmen das der vom Strahlen wieder kommt danach gehts endlich zum Pulvern.


    Motor iss nu auch endlich fertig bis auf dieses olle kleine Luftleitblech, bin mal gespannt ob der Kräpel nach der ganzen Plackerei auch anspringt :P


    LG Maik

  • Hi,
    Fast geschafft
    1) abbau aller teile
    2) Rahmen gereinigt entrostet grundiert u. Innenrohr versiegelt nach
    vorheriger Entrost/sor/gung des Ost-sandes.
    3) Rahmenteile (Schwinge usw) geschliffen grundiert
    4) Kotflügel,Tunnel, Lenkabdeckung, Lampenmaske wie 3.
    5) Panzer = Fussrastenlöscher mit Unterlegscheiben verstärkt da ausgeschlagen.
    Hartlöten hab´s probiert, wäre ja gegangen doch das Blech verzieht sich bei der hitze also MIG schweißen war angesagt 1ne innen 1ne außen wegen der Belastbarkeit des Panzers auch war das Blech an dieser stelle recht dünn sage mal durch den Druck der Fußrasten je nach dem wie sie angezogen wurden in den letzten Jahrzehnten.gleich nen riss unterhalb der Sitzbank am Panzer mitgeschweißt da das Gummi der Sitzbank sich durchgedrückt hat.
    bis alles wieder zusammengebaut ist dauert es noch einige tage..
    Kai was lange währt wird viell... fertig ;-) oder
    Maik Pulvern is ne gute u. langlebige Sache (wenn..... de nicht aneckst grins)
    ich bastel gern. muss auch noch den Motor einstellen Getriebe/Gänge.
    wenn das teil fertig is gibt´s nen bild


    LG Carsten

  • 👍😃👍 meine Schwalbe ist schon seit 1/2 Jahr fertig 👍😃👍 bild 1 Könnte eigentlich zum Verk.stehen oder? neeee neeee



    Jetzt ist ein neues /1 Projekt fällig.
    wieder etwas zu tun
    einfach nur Geil wenn man weiß das die Simme die Strassen befährt.
    Rahmen konservieren, Motor Regenerieren, Panzer Lackieren, und und und

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!