Umbau von KR51/1 zu Kr51/2 brauche bilder

  • Hallo,
    ich baue gerade eine KR51/1 zur KR51/2 um und brauchte ein paar bilder um zu sehen wie das bremsgestänge am hauptrahmen original bei Kr51/2 befestigt wird.
    währe nett wenn mir einer helfen kann und mir ein paar bilder mach;)


    MFG Olaf

  • hallo,
    ich habe das Moped gerade vom sandstrahlen geholt. und ich weiß sehr wohl sich die rahmen unterscheiden und das ich dafür was am Hauptrahmen schweißen muss was jedoch kein Problem für mich da stellt da ich im bereich Metall arbeite und auch selbst einen Schweißerschein besitze. und seit wann muss ein Moped zum TÜV?


    MFG Olaf

  • Das Moped muss dann zum TÜV, wenn Du Veränderungen vornimmst, die dazu führen, dass es nicht mehr der ABE* entspricht. Diese müssen abgenommen und eingetragen werden, sonst ist die ABE erloschen, Du darfst damit nicht mehr am Strassenverkehr teilnehmen und Du bist bei einer Kontrolle oder bei einem Unfall "dran".


    Peter
    --
    * Das ist nicht nur das kleine Papier, welches Du immer mit dabei haben musst, sondern die vollständige Fassung, die beim KBA hinterlegt ist.

  • Moin Olaf


    Wenn das Moped nicht verändert wird, muss es natürlich nicht zum TÜV.
    Aber das was Du vorhast, wird ein abnahmepflichtiger Umbau.


    Zudem wirst Du spätestens bei der Beantragung einer ABE Probleme kriegen,
    da die FIN ja nach wie vor zu ner /1 gehört.


    LG Kai d:)


    EDIT: ..war der Peter wieder´n bisschen schneller..

  • ja über die folgen dieses umbaus bin ich mir bewusst.
    ich baue es jedoch so oder so um und werde es nicht beim TÜV vorstellen da dieses moped nicht zur teile im straßenverkehr vorgesehen ist sondern nur als ausstellungs objekt auf Treffen und beschleinigungsrennen in der 50ccm klasse. also währe ich immer noch für bilder der bremsen befestigung der kr51/2 sehr dankbar


    MFg

  • Schade irgendwie, so an diesem schönen Moped rumzupfuschen. Noch dazu, wenn es gar nicht wirklich benutzt wird. Damit ist dann im Endeffekt wieder ein Fahrzeug weg. Aber du lässt dich wahrscheinlich eh nicht davon abbringen. Versteh' nur nicht, weswegen man nicht einfach eine /2er anschafft und sich den Pfusch erspart.

  • weil nen 2er Motor drin hängt und da leider nichts dran ist um den Bowdenzug von der Bremse ein zu hängen


    so vielen danke für GARNICHTS eure dummen sprüche hattet ihr euch auch sparen können haben mir nämlich NICHT geholfen.....

  • Also bevor du jetzt den Originalzustand dieses Oldtimerrahmens unwiederbringlich zerstörst: Spricht was dagegen einfach einen 2er Rahmen zu besorgen und den 1er weiterzuverkaufen bzw gleich zu tauschen mit jemandem der einen 2er Rahmen hat und einen 1er sucht?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!